Politik

Thurgood Marshall - Wichtige Figuren in der US-Geschichte

Frühen Lebensjahren Thurgood Marshall wurde am 2. Juli 1908 in Baltimore, Maryland, geboren. Er stammte von einem Urgroßvater ab, der als afrikanischer Sklave in die USA gebracht worden war. Thurgoods Vater arbeitete als Steward in einem privaten Club und seine Mutter als Kindergärtnerin. Thurgood wuchs auf, als er seinem Vater zuhörte, wie er Gerichtsverfahren und die Argumente der Anwälte erzählte, da der Besuch des örtlichen Gerichts ein beliebter Zeitvertreib des Vaters war. Bei G

Nikita Chruschtschow - Weltführer in der Geschichte

Frühen Lebensjahren Nikita Chruschtschow war von 1953 bis 1964 der erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion. Nikita wurde am 15. April 1894 in einer armen Kohlebergbaufamilie im heutigen Gebiet Chomutowski in der Nähe von Kursk geboren die russisch-ukrainische Grenze. A

Stärkste demokratische Parteienstaaten in den USA

Was macht einen Staat für die Demokratische Partei stark? Ist es eine konsequente Wahlgeschichte der Demokraten bei Bundes- und Kommunalwahlen? Gesetze auf Staatsebene verabschieden und einhalten, die sozial fortschrittlich sind, bevor sie jemals durch Bundesgesetze gezwungen werden? Besteht der größte Teil Ihrer Landesregierung aus Demokraten? I

Stärkste republikanische Parteienstaaten in den USA

In einem Trend, der schon seit einiger Zeit zu beobachten ist, rückt man immer häufiger von einer Küste der Vereinigten Staaten in Richtung geopolitischer republikanischer Hochburgen vor. Die unten dargestellten Vorteile beziehen sich auf% Republikaner-Neigung minus% Demokraten-Neigung. Zum Beispiel lehnen 59% der Bevölkerung von Wyoming Republikaner ab, verglichen mit 23% Demokraten, um einen absoluten Vorteil von 36% zu erzielen. Di

US-Bundesstaaten, in denen die meisten Präsidenten geboren wurden

7. Texas (2) Texas ist der Geburtsort von zwei US-Präsidenten, nämlich Dwight D. Eisenhower (der 34. US-Präsident) und Lyndon B. Johnson (der 36. US-Präsident). Eisenhower wurde am 14. Oktober 1890 in Denison, Texas, geboren. Er wurde 1945 zum Stabschef der US-Armee ernannt und 1951 zum Oberbefehlshaber des Nordatlantikvertrags (NATO) ernannt. Er

Länder mit einer theokratischen Regierung heute

7. Afghanistan Afghanistan ist eines der weltweit bedeutendsten Beispiele für Theokratie. Hier ist der Islam die offizielle Religion des Landes, wobei die wichtigsten Grundlagen der politischen Institution Afghanistans auf dem islamischen Scharia-Recht beruhen. Das ultimative Ziel des fundamentalistischen Regimes des Landes ist die Vereinigung des afghanischen Volkes unter einem gemeinsamen religiösen Gesetz.

Länder mit der schlechtesten Vertretung von Frauen in nationalen Gesetzen

Selbst im 21. Jahrhundert scheinen viele Länder nicht gewillt zu sein, Angehörige ihrer jeweiligen weiblichen Bevölkerung an Autoritätsorte zu bringen. Nachfolgend listen wir die Länder auf, in denen die gesetzgebende Vertretung von Frauen auf nationaler Ebene weltweit am niedrigsten ist. Es ist interessant festzustellen, dass die meisten der hier diskutierten Länder entweder aus Ozeanien oder anderen pazifischen Inselnationen stammen oder Länder des Nahen Ostens sind. Diese

Erfolgreichste US-Präsidentschaftskandidaten von Drittanbietern

Die Politik der Vereinigten Staaten wird oft als "Zwei-Parteien-System" charakterisiert. Während eines Großteils seiner Geschichte waren diese beiden dominierenden Parteien die Republikanische und Demokratische Partei, wobei die Whigs, Föderalisten und Demokratischen Republikaner Teile seiner früheren Jahre dominierten. Ni

Nächste US-Präsidentschaftswahlen in der Geschichte

10. Jimmy Carter besiegt Gerlad Ford, 1976 (2, 06% Gewinnspanne) Bei den US-Wahlen 1976 wurden zwei einzigartige Kandidaten ausgewählt. Gerald Ford, der amtierende Präsident, war nie gewählt worden, hatte jedoch die Position übernommen, nachdem Richard Nixon während des Watergate-Skandals 1974 zurückgetreten war. Der

Größte Erdrutschsiege in der Geschichte der US-Präsidentschaftswahlen

10. Herbert Hoover besiegt Al Smith, 1928 (17, 41% Gewinnspanne) Die Präsidentschaftswahl von 1928 führte zu einem Erdrutschsieg für den republikanischen Kandidaten Herbert Hoover, der bei den Wahlen mit einem Vorsprung von 17, 41% gewann. Zu dieser Zeit wurden die Republikaner für ihren Erfolg, den wirtschaftlichen Aufschwung des Landes in den 1920er Jahren einzuleiten, respektiert. De

Wo ist die Sahelzone?

Beschreibung Die Sahelzone Afrikas ist ein ökologischer Gürtel, der sich von der Atlantikküste Senegals im Westen bis zu den Ufern des Roten Meeres im Sudan erstreckt. Es erstreckt sich über ungefähr 3.360 Meilen und fungiert als Übergangsökoregion zwischen der Sahara im Norden und der feuchteren und tropischen Savanne im Süden. In den

Was war das russische Reich?

Hintergrund und Anfangsformation Es war eine schwierige Zeit in Russland, in der Ende des 15. Jahrhunderts mit dem Aufstieg des Zaren Iwan III. (Iwan der Große) die russische Vorherrschaft wieder aufkam. Zusätzlich zu Hunderten von Jahren unter dem mongolisch-tatarischen Joch nach den Eroberungen der Goldenen Horde verursachte die Rückständigkeit des Landes eine relativ geringe Ausbreitung des städtischen Lebens, die durch den Krieg an den Nordgrenzen mit Schweden und Preußen und Konflikte verschlechtert wurde die Grenzen in der Nähe des Schwarzen Meeres im Süden, wo die Türkei starke Positione

Was ist eine Marionettenregierung?

Marionettenregierungen, definiert Im Laufe der Geschichte haben viele Länder anscheinend alle ihre Bewegungen von einer anderen ausländischen Macht diktiert bekommen. Auf diese Weise ist ein "Marionettenstaat" eine Regierung, die wenig Willen hat, da sie finanzielle Unterstützung oder militärische Unterstützung benötigt. Sie

Was ist die Organisation des Nordatlantikvertrags (NATO)?

Um die Bedrohung durch die Sowjetunion zu überwinden, wurde die Nordatlantikvertrags-Organisation ("NATO") von westeuropäischen kapitalistischen Mächten gegründet. Die NATO sollte nicht nur die Erweiterung der Sowjetunion verhindern, sondern auch das Wiederaufleben des nationalistischen Militärsystems in Europa verhindern. Die

Wie wurden die Vereinigten Staaten zu einer imperialen Macht?

Was ist amerikanischer Imperialismus? In den 1800er Jahren, als die wichtigsten Kolonialführer der Alten Welt in ständiger Spannung lebten und die militärischen Konflikte in Europa nicht zu enden schienen, führte dies bald zu einer erhöhten Nachfrage nach Waren und Gütern, die die europäischen Konkurrenten nicht voneinander kaufen konnten. Dies

Wo bewahren die USA ihre Atomwaffen auf?

Geschichte der US-Atomwaffen Die Vereinigten Staaten von Amerika sollen das erste Land sein, das Atomwaffen herstellte und diese im Zweiten Weltkrieg im Kampf gegen Japan in Hiroshima und Nagasaki einsetzte. Seit dem Jahr 1945 sollen in Amerika 70.000 Sprengköpfe oder mehr hergestellt worden sein, mehr als in allen Nuklearwaffenstaaten zusammen.

Wie funktionieren die US-Präsidentschaftswahlen?

Die Wahl des US-Präsidenten erfolgt durch indirekte Abstimmung, bei der die Bürger ihre Stimme für die Mitglieder des Electoral College of US abgeben. Die in Artikel 2 der Verfassung der Vereinigten Staaten genannten Voraussetzungen für die Zulassung zum amerikanischen Präsidenten lauten: Die Person sollte ein geborener Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika sein. Sie

Der Golf von Mexiko - Hauptwasserkörper unserer Erde

Der Golf von Mexiko ist ein ozeanisches Becken in Nordamerika, das erstmals 1497 von Amerigo Vespucci erforscht wurde. Der Golf beheimatet verschiedene Arten von Flora und Fauna und ist eine großartige wirtschaftliche Quelle für Ölforscher. Menschliche Aktivitäten im und um den Golf von Mexiko wie Schiffswracks, Ölverschmutzungen und landwirtschaftliche Praktiken haben sich weiterhin negativ auf das Ökosystem ausgewirkt. Der

Was ist eine autonome Regierung?

Autonomie, definiert Autonomie bezieht sich auf die Fähigkeit und das Recht eines Landes oder einer anderen Gerichtsbarkeit, sich selbst zu regieren. Der Begriff "autonom" stammt aus dem Griechischen und bedeutet " autonomos " - "Selbst" bzw. " Nomos " - "Gesetz".

Was ist die Balance of Power-Theorie?

Wenn ein Land deutlich stärker ist als seine Nachbarn, werden sie wahrscheinlich nicht lange ohne Bindung bleiben. Das Land mit einem stärkeren Militär und einem besseren Zugang zu Ressourcen wird letztendlich die schwächeren Länder herausfordern und möglicherweise erobern. Zumindest ist das die Welt nach der Balance of Power-Theorie. Die

Was ist ein exotischer Fluss und warum sind sie so wichtig?

Ein exotischer Fluss entspringt einer feuchten Region und fließt in eine trockene Region. Ein Fluss, der durch eine Wüste fließt, kann aufgrund seiner Existenz in einer sonst trockenen Region als exotisch angesehen werden. Es hebt sich von der übrigen Landschaft ab. Beispiele für exotische Flüsse Menschliche Zivilisationen haben sich oft entlang einer Wasserquelle gebildet. Bei

Die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS)

Die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) ist eine regionale Organisation, die sich 35 Mitgliedsstaaten anschließt, um ihre Solidarität zu fördern. Durch die Zusammenführung unter einer einheitlichen Organisation haben sich die Mitglieder verpflichtet, die Zusammenarbeit untereinander zu erleichtern. Al

Welcher US-Präsident hat am längsten gedient?

Der Präsident der Vereinigten Staaten nimmt eine der mächtigsten politischen Positionen der Welt ein. Obwohl die Präsidenten derzeit nur auf zwei Amtszeiten beschränkt sind, war dies nicht immer der Fall. Unten finden Sie eine Liste der am längsten amtierenden Präsidenten. Präsidenten, die am längsten im Amt waren 12. George

Länder, die einen Präsidenten und einen Premierminister haben

Ein halbpräsidentielles Regierungssystem ist eine Kombination aus präsidentieller und parlamentarischer Demokratie. Nach diesem Regierungssystem ist der Präsident das Staatsoberhaupt, das direkt von den Bürgern gewählt wird, die bestimmte Befugnisse über die Regierung haben. Der Premierminister ist der Vorsitzende der Legislative, der vom Präsidenten ernannt wird, der jedoch nur von den Bürgern entlassen werden kann Parlament. In der

Die höchsten Berge in den Rocky Mountains

Die Rockies oder die Rocky Mountains sind in Nordamerika zu finden. Diese Berge wurden vor über 55 bis 80 Millionen Jahren durch den als Laramide-Orogenese bekannten Gebirgsbildungsprozess geformt. Große Teile der Gebirgslandschaft der Rocky Mountains sind gesetzlich in den Ländern geschützt, in denen sie sich befinden. Di

Was ist ein Staatsstreich?

Ein Staatsstreich ereignet sich, wenn eine kleine Gruppe von Personen versucht, die Regierung an der Macht zu übernehmen. Dieser politische Schritt ist illegal und wird normalerweise entweder vom Militär oder von hochrangigen Regierungsbeamten durchgeführt und kann von der Öffentlichkeit unterstützt werden oder nicht. Neu

John Tyler, 10. Präsident der Vereinigten Staaten

Rollen des US-Präsidenten Die amerikanische Verfassung verleiht dem Präsidenten mehrere Befugnisse und Privilegien. Nach der Verfassung der USA ist der Präsident sowohl Regierungschef als auch Staatschef und das höchste politische Amt des Landes. Er ist auch der Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte. Sei

Wer war der 11. Präsident der Vereinigten Staaten?

James K. Polk war der 11. Präsident der USA und diente von 1845 bis 1849. Sein Vorgänger war John Tyler. Als Präsident vergrößerte Polk das US-Territorium, indem er Gebiete aus Mexiko und England annektierte. Er erreichte alle Ziele, die er sich in seiner ersten Amtszeit vorgenommen hatte, und kämpfte nicht um eine Wiederwahl. Polk

Wer war der 12. Präsident der Vereinigten Staaten?

Zachary Taylor wurde am 24. November 1784 außerhalb von Barboursville, Virginia, geboren. Früh in seiner Kindheit zog seine Familie nach Louisville, Kentucky, wo sie zunächst in einer kleinen Hütte mitten im Wald lebten. Um 1800 jedoch blühte Taylors Familie mit seinem Vater Richard Taylor auf, der Oberstleutnant der Kontinentalarmee war und über 10.000 M

Wer war der 43. Präsident der Vereinigten Staaten?

George Walker Bush, der Sohn des früheren US-Präsidenten George Herbert Walker Bush, wurde am 16. Juli 1946 in New Haven, Connecticut, geboren. George Bush war der 43. Präsident der Vereinigten Staaten. Bush junior war der Erstgeborene einer sechsköpfigen Familie. Einer starb im Alter von vier Jahren an Leukämie. Er

Wer war der 42. Präsident der Vereinigten Staaten?

Der frühere Präsident Bill Clinton wurde am 19. August 1946 in Hope, Arkansas, geboren. Sein Geburtsname war William Jefferson Blythe III, aber sein leiblicher Vater wurde bei einem Autounfall getötet, bevor Bill geboren wurde. Seine Mutter heiratete später wieder und Bill nahm den Nachnamen seines Stiefvaters an. Er

Wer war der 41. Präsident der Vereinigten Staaten?

George Herbert Walker Bush wurde am 12. Juni 1924 in Milton Massachusetts geboren. Von 1989 bis 1993 war er der 41. Präsident der Vereinigten Staaten. Bushs Eltern Prescott Sheldon Bush und Dorothy Walker Bush verlegten die Familie als kleiner Junge nach Greenwich, Connecticut. Obwohl seine Familie wohlhabend war, wurden die Kinder erzogen, um bescheiden zu sein, sich im öffentlichen Dienst zu engagieren und gemeinnützig zu sein, so das Miller Center. A

Der am längsten amtierende britische Premierminister

Der Premierminister ist der Regierungschef Ihrer Majestät in Großbritannien. Die Position ist nicht durch die Verfassung oder das Gesetz festgelegt, sondern wurde durch Konventionen geschaffen. Der Premierminister wird vom Monarchen aus der Mitte der Bevölkerung ernannt, die voraussichtlich das Vertrauen in das Unterhaus haben wird. V

Kürzeste amtierende britische Premierminister

Im Laufe der Jahre hat es britische Premierminister gegeben, die für eine sehr kurze Zeit gedient haben, sei es aufgrund von Tod, Resignation oder mehr. Die kürzeste Amtszeit dauerte weniger als vier Monate. Hier ist eine Liste der am kürzesten amtierenden Premierminister in der britischen Geschichte. K

Wer war der 13. Präsident der Vereinigten Staaten?

Der 13. Präsident der Vereinigten Staaten war Millard Fillmore. Millard wurde am 7. Januar 1800 in Monrovia, Cayuga County, geboren. Er war der älteste Sohn und wurde als Zweitgeborener in einer elfköpfigen Familie geboren. Er wurde nach seiner Mutter Phoebe Millard benannt. Sein Vater Nathaniel Fillmore brachte ihn in seinem frühen Leben in die Stoffherstellung ein. Er

Wer war der 14. Präsident der Vereinigten Staaten?

Franklin Pierce war der 14. Präsident der Vereinigten Staaten. Vom 4. März 1853 bis zum 4. März 1857 war er vier Jahre lang als 14. Präsident tätig. Er wurde 1804 als Sohn von Thomas Pierce in Hillsborough, New Hampshire, geboren. Sein Vater Benjamin Pierce wurde zweimal zum Gouverneur von New Hampshire gewählt und war auch ein Held der amerikanischen Revolution. Fran

Wer war der 15. Präsident der Vereinigten Staaten?

James Buchanan war der 15. Präsident der Vereinigten Staaten. James Buchanan wurde 1791 in Pennsylvania als Sohn des Kaufmanns, Landwirts und Geschäftsmanns James Buchanan Sr. und seiner Frau Elizabeth geboren. James besuchte die Old Stone Academy und wechselte später zu Dickson Collage, wo er immer auf der falschen Seite des Gesetzes stand. 1

Ulysses S. Grant, 18. Präsident der Vereinigten Staaten

Persönliches Leben Der frühere Präsident Ulysses S. Grant wurde am 27. April 1822 in Point Pleasant, Ohio, geboren. Sein Geburtsname war Hiram Ulysses Grant, aber aufgrund eines späteren Missverständnisses hieß er Ulysses S. Grant und er akzeptierte es einfach. Nachdem Grant mit einer Schwester und seinen Eltern aufgewachsen war, absolvierte er 1843 die US-Militärakademie in West Point. Er wu

Rutherford B. Hayes, 19. Präsident der Vereinigten Staaten

Die US-Präsidentschaft damals und heute Der 8. November 2016 wird zweifellos ein sehr wichtiger Tag für die Bürger der Vereinigten Staaten sein. Das Land wird nicht nur seinen 45. Präsidenten bekommen, sondern könnte auch die erste Präsidentin werden, wenn die frühere First Lady Hillary Clinton, eine Kandidatin der Demokraten, die Präsidentschaft übernimmt. Hillary

Offen LGBT-Kongressabgeordnete

Der US-Kongress setzt sich aus Männern, Frauen und Menschen unterschiedlicher ethnischer Herkunft und Religionen zusammen, die alle gewählt wurden, um Wähler aus dem ganzen Land zu vertreten. Eine andere sexuelle Orientierung als heterosexuell zu haben, wurde jedoch für viele Jahre als unvereinbar mit der Möglichkeit angesehen, ein öffentliches Amt zu bekleiden. Lang