Wo leben Jaguare?

Der Jaguar (Panthera onca) ist die einzige noch vorhandene Panthera-Art, die auf dem amerikanischen Kontinent lebt. Der Jaguar ist eine Großkatze, die drittgrößte der Großkatzenarten der Welt nach dem Tiger und dem Löwen. Obwohl die Katze dem Leoparden sehr ähnlich ist, ist sie größer und kräftig gebaut. Der Jaguar verhält sich auch ähnlich wie die Tiger. Es ist von Natur aus einsam und ein opportunistisches Raubtier, das aus Stiel und Hinterhalt besteht. Jaguare schwimmen auch gern und leben am liebsten in dichten Wäldern in der Nähe von Gewässern. Der Jaguar, ein Spitzenräuber, spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der ökologischen Stabilität.

6. In welchen Teilen der Welt leben Jaguare? -

Das historische Verbreitungsgebiet dieser effizienten Raubtiere erstreckte sich über einen Großteil der südlichen Hälfte der USA und weiter nach Süden, um den größten Teil Südamerikas abzudecken. In den USA erstreckte sich die Reichweite der Jaguare zu Beginn des 20. Jahrhunderts bis in den Norden des Grand Canyon, und die westlichste Grenze des Verbreitungsgebiets erstreckte sich bis nach Südkalifornien. Fossile Beweise aus der Eiszeit, die auf das Vorhandensein von Jaguaren hinweisen, wurden in Missouri, USA, entdeckt.

Das derzeitige Sortiment der Jaguare erstreckt sich von Mexiko in Nordamerika über Mittelamerika bis in das brasilianische Amazonasgebiet und andere Teile Südamerikas

5. Länder, in denen Jaguare leben -

Argentinien, Brasilien, Bolivien, Paraguay, Belize, Peru, Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Guyana, Französisch-Guayana, Honduras, Guatemala, Nicaragua, Suriname, Panama, Mexiko, Costa Rica und Vereinigte Staaten (USA). Ausgestorben in El Salvador und Uruguay.

4. Einige Schutzgebiete, in denen Jaguare leben -

Jaguare können im Cockscomb Basin Wildlife Sanctuary (400 km²), in Belize, im peruanischen Manú-Nationalpark (15.000 km²), im Biosphärenreservat Sian Ka'an, in Mexiko (5.300 km²) und im brasilianischen Xingu-Nationalpark (26.000 km²) gesichtet werden. Die Großkatze ist auch in zahlreichen anderen Schutzgebieten in ihrem gesamten Sortiment zu finden.

3. Leben Jaguare in den Vereinigten Staaten? -

Obwohl die USA in die Liste der Länder aufgenommen wurden, in denen Jaguare leben, ist die Reichweite dieser Raubtiere in diesem Land stark eingeschränkt. Gelegentlich werden Jaguare im Südwesten der USA gesichtet, insbesondere in den Bundesstaaten Texas, Arizona und New Mexico. Das Tier ist im Land gesetzlich durch das Gesetz über gefährdete Tierarten geschützt. Jaguare wurden seit 2004 von Beamten des Bundesstaates im Süden von Arizona dokumentiert. Zwei bis drei Tiger wurden von Forschern zwischen 2004 und 2007 im Buenos Aires National Wildlife Refuge gesichtet, von denen einer mit dem Namen "Macho B" bereits 1996 fotografiert worden war. 2009 wurde Macho B auch in einem Gebiet südwestlich von Tucson gesichtet Im selben Jahr wurde er erwischt und eingeschläfert, da er schwer an einer Nierenerkrankung litt.

2. Wo leben die Jaguare in ihrer Reichweite? -

Die Jaguare kommen in den dichten Regenwäldern Mittel- und Südamerikas sowie in trockenen Graslandschaften und saisonal überfluteten Feuchtgebieten vor. Sie bevorzugen jedoch dichte Wälder gegenüber den anderen Arten von Lebensräumen. Diese Tiere kommen in trockenen Laub-, tropischen und subtropischen Wäldern vor. Die Jaguare bevorzugen das Leben in der Nähe von Sümpfen, Flüssen und dichten Regenwäldern mit dichter Baumbedeckung, die es ihnen erleichtert, Beute zu jagen. Sie leben auch in Höhenlagen von ca. 3.800 m. Diese Raubkatzen meiden jedoch Montanwälder und kommen in den Anden und auf dem Hochplateau von Zentralmexiko nicht vor. Jaguare sind auch in Buschlandschaften und Wüsten in ihrem Sortiment zu sehen.

1. Bedrohungen für das Überleben des Jaguars -

Die Zahl der Jaguare nimmt ständig ab und es handelt sich derzeit um eine nahezu bedrohte Art. Verlust des Lebensraums, Zersplitterung des Lebensraums, illegaler internationaler Handel mit Körperteilen des Jaguars, Verfolgung durch Menschen, Beteiligung an Mensch-Tier-Konflikten usw. sind einige der Gründe, die zum Verschwinden dieser Art von Großkatze geführt haben.

Empfohlen

Die größten nationalen Wälder in den Vereinigten Staaten
2019
Am meisten manipulierte und korrupte Wahlen in der modernen Weltgeschichte
2019
Die höchsten Städte Südamerikas
2019