Welches Land hat die meisten Atomwaffen?

Die Vereinigten Staaten waren die ersten, die eine Atombombe entwickelten, und sie rasten gegen die Zeit, aus Angst, dass das nationalsozialistische Deutschland sie schlagen könnte. Die Zahl der Atomsprengköpfe, die den Vereinigten Staaten gehörten, nahm auf dem Höhepunkt ihres Kalten Krieges mit der Sowjetunion beträchtlich zu. Gleichzeitig erweiterte die Sowjetunion jedoch auch ihr nukleares Arsenal. Heute verfügt Russland mit 6.850 über mehr Atomwaffen als jedes andere Land der Welt.

Hier ist eine Liste von Ländern auf der ganzen Welt, die Atomwaffen besitzen.

Russland - 6.850

Russland hat mehr Atomwaffen als jedes andere Land der Welt. Laut Schätzungen der Rüstungskontroll-Vereinigung lag die Gesamtzahl der von Russland besessenen Atomwaffen bei 6.850. Es ist schwer zu wissen, wie viele Waffen das Land besitzt, da es streng geheim gehalten wird. In jedem Fall wird diese Zahl als ein Rückgang der Zahl der Waffen angesehen, die Russland in den Anfängen seiner Atomtests hatte.

Die Vereinigten Staaten - 6.550

Die Vereinigten Staaten waren der Geburtsort der Atomwaffe. Ab den 1940er Jahren gab die US-Regierung mehr als 9 Billionen Dollar aus, um eine Bombe zu entwickeln, die im Atomkampf eingesetzt werden könnte. 1945, als die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki bombardiert wurden, waren die Vereinigten Staaten das erste Land, das Atomwaffen in Kriegshandlungen einsetzte. Die USA testeten ihre Atomwaffen erstmals 1945 mit dem Trinity-Atomtest in der Wüste von New Mexico.

Andere Länder

Der Indien-Pakistan-Krieg hat zwischen diesen beiden Nachbarn böses Blut erzeugt. Indien entwickelte Atomwaffen vor Pakistan und aufgrund der Spannungen zwischen ihnen ging Pakistan vor und tat dasselbe. Derzeit hat Indien schätzungsweise 145 Atomsprengköpfe und Pakistan etwa 135.

Die Tatsache, dass Nordkorea derzeit über Atomwaffen verfügt, verschlechtert die Lage auf der koreanischen Halbinsel. Seine Atomsprengköpfe stehen bei weniger als 10, während sein Nachbar, Südkorea, keine hat. Südkorea hat das Potenzial, Atomwaffen zu entwickeln, zeigt aber derzeit kein Interesse.

Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen

1970 trat der Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen in Kraft. Es verbot Ländern, die noch keine Atomwaffen entwickelt hatten, dies zu tun, während diejenigen, die sie bereits entwickelt hatten, ihre Kapazitäten reduzieren mussten.

Länder mit Atomwaffen

RangLandAnzahl der Atomwaffen
1Russland6.850
2Vereinigte Staaten6.550
3Frankreich300
4China280
5Großbritannien215
6Pakistan145
7Indien135
8Israel80
9Nord Koreafünfzehn

Empfohlen

Die Regionen von England
2019
Wo ist das größte Kaufhaus der Welt?
2019
Die einheimischen Vögel von Nigeria
2019