Militärausgaben nach Land

Nach Angaben des Stockholmer Internationalen Friedensforschungsinstituts (SIPRI) beliefen sich die weltweiten Militärausgaben im Jahr 2017 auf 1, 7 Billionen Dollar. Die Länder, die den größten Prozentsatz dieses Geldes ausgegeben haben, sind nachstehend aufgeführt:

5. Indien - 63, 9 Milliarden US-Dollar

2017 gab Indien mit insgesamt 63, 9 Milliarden Dollar den fünftgrößten Geldbetrag für Militärausgaben aus. In den Vorjahren war dies eine Position, die Frankreich innehatte. Im Jahr 2017 hat Indien jedoch Frankreich überholt und diese Position erlangt. Ein Wirtschaftswachstum, eine große Bevölkerung und Armee sowie angespannte Beziehungen zu den Nachbarländern sind Gründe für diese Ausgabensteigerung.

4. Russland - 66, 3 Milliarden US-Dollar

Russland, einer der weltweit größten Waffenexporteure, gab 2017 84, 5 Milliarden US-Dollar für Waffen, Militärpersonal, Beschaffung und andere militärische Kosten aus. Dies ist die viertgrößte Zahl weltweit.

3. Saudi-Arabien - 69, 4 Milliarden US-Dollar

Saudi-Arabien ist der drittgrößte Militärspender der Welt. Im Jahr 2017 gab Saudi-Arabien 69, 4 Milliarden Dollar für Ausgaben im Zusammenhang mit dem Militär aus. Diese Zahl bedeutet einen Anstieg der Militärausgaben in Saudi-Arabien im Vergleich zu den Vorjahren. Dieser Anstieg war in gewissem Maße auf die zunehmenden Konflikte im Nahen Osten zurückzuführen. Möglicherweise haben auch höhere Einnahmen aus Ölverkäufen und Überschüsse in den vom Land gehaltenen Finanzreserven dazu beigetragen.

2. China - 228 Milliarden US-Dollar

China gab 2017 228 Milliarden US-Dollar für das Militär aus und ist damit nach den USA der größte Militärausgabeposten der Welt. Untersuchungen haben gezeigt, dass ein direkter Zusammenhang zwischen Wirtschaftswachstum und Militärausgaben besteht, und Chinas Ausgaben haben in den letzten fünf Jahren tendenziell genau dieses Muster widerspiegelt. Obwohl China ein bedeutender Waffenexporteur ist, importiert es in der Regel fast die gleiche Menge an Waffen. Ein interessanter Nebeneffekt der Militärausgaben Chinas war ein gleichzeitiger Anstieg der Verteidigungsausgaben der umliegenden Länder, einschließlich Vietnam und Japan. China hat auch das größte aktive Militär der Welt mit 2.183.000 Soldaten.

1. USA - 610 Milliarden US-Dollar

Mit 610 Milliarden US-Dollar geben die USA mehr Geld für das Militär aus als jedes andere Land der Welt. Das große Budget des Landes wird für den Kauf von Waffen, die Bezahlung von Gehältern für Personal und für andere Militärausgaben verwendet. Die Ausgaben der USA machen 34% der weltweiten Militärausgaben aus, obwohl diese Zahl aufgrund des Haushaltskontrollgesetzes wahrscheinlich sinken wird. Unabhängig davon werden die Vereinigten Staaten wahrscheinlich noch viele Jahre lang einen größeren Anteil der weltweiten Militärausgaben ausmachen als jedes andere Land.

Top Ten-Länder, die am meisten für das Militär ausgeben

RangLandMilitärausgaben (Milliarden)
1Vereinigte Staaten610
2Volksrepublik China [a]228
3Saudi-Arabien [a] [b]69
4Russland66
5Indien64
6Frankreich58
7Großbritannien47
8Japan45
9Deutschland44
10Südkorea39

Empfohlen

Prävalenz der Bestechung von Steuerbeamten auf der ganzen Welt
2019
Was sind die größten Industrien in Osttimor?
2019
Was bedeuten die Farben und Symbole der Flagge von St. Kitts und Nevis?
2019