Länder mit dem höchsten Bevölkerungswachstum

Die Weltbevölkerung hat inzwischen 7 Milliarden Menschen überschritten und wächst weiterhin rasant. Die Wachstumsraten variieren in der Regel von Land zu Land erheblich, wobei die Entwicklungsländer im Allgemeinen höhere Wachstumsraten verzeichnen, obwohl sie weniger Zugang zu Finanzmitteln haben. Das rasche Bevölkerungswachstum in armen Ländern stellt ein einzigartiges Hindernis dar, wenn es um Wohlstand geht. Erhöhte Wachstumsraten in solchen Ländern stellen auch eine erhöhte Belastung für ihre Regierungen dar, da sie versuchen, ihre begrenzten Ressourcen und ihre Infrastruktur zu erweitern. Die Gründe für das schnelle Bevölkerungswachstum dieser Länder lassen sich auf eine Reihe externer und interner Faktoren zurückführen.

Eine größere Anzahl von Geburten als Todesfälle führt zu einem sogenannten „natürlichen“ Wachstum. Ein solches Wachstum wird durch Faktoren wie Kriegs- und Verhütungsmaßnahmen, die Verteilung der Bevölkerung auf die Altersgruppen und die Lebenserwartung bei der Geburt beeinflusst. Einwanderung und Auswanderung tragen ebenfalls maßgeblich zum Bevölkerungswandel innerhalb eines Landes bei.

Aktuelle Daten zeigen, dass Oman in den letzten Jahren eine Wachstumsrate von 8, 45% verzeichnet hat. Diese Wachstumsrate positionierte das Land im Nahen Osten im Hinblick auf das schnellste Bevölkerungswachstum eines Landes in diesem Jahr an der Weltspitze.

Gegenwärtig zählt die Weltbevölkerung mehr als 7 Milliarden Menschen, von denen mehr als die Hälfte auf dem asiatischen Kontinent lebt. Ein weiteres Viertel der Bevölkerung lebt auf dem afrikanischen Kontinent, wo die afrikanischen Nationen Südsudan und Niger eine Wachstumsrate von 4, 09 bzw. 4, 00 verzeichneten. Das Bevölkerungswachstum auf den beiden Kontinenten war eine Folge des gleichzeitigen Anstiegs des Durchschnittsalters der Bevölkerung, des Rückgangs der Säuglings- und Gesamtsterblichkeitsrate sowie der hohen Geburtenraten, die zwar zurückgehen, aber in vielen Fällen immer noch weit über der Ersatzrate liegen Bereiche.

Nach den wahrscheinlichsten Szenarien, die von den Prognosen der Vereinten Nationen und anderer internationaler Organisationen zur Erstellung demografischer Statistiken prognostiziert wurden, wird die Weltbevölkerung bis zur Aufnahme des Jahres 2100 um erstaunliche 4 Milliarden Einwohner zunehmen. Dieses Wachstum ist angeblich das Ergebnis von Menschen leben länger und gesünder inmitten verbesserter Lebensbedingungen. Heute befinden sich drei der fünf bevölkerungsreichsten Länder der Welt in Asien. Indien soll China in nicht allzu ferner Zukunft als bevölkerungsreichstes Land übertreffen.

Das Land, das unsere Top 20 abrundet, ist Mali mit einer Wachstumsrate von 2, 98%. Die zweitstärkste Bevölkerung weltweit mit Wohnsitz im Libanon verzeichnete ein geschätztes Wachstum von 5, 99%. Die meisten Menschen gingen davon aus, dass die Vereinigten Staaten in Bezug auf das Bevölkerungswachstum zu den Ländern gehören, die an der Spitze der Liste stehen, aber in Wirklichkeit gehören sie überhaupt nicht zu den Top 10. Nach Ansicht von Experten liegt dies zum Teil an der Fülle der im Land verfügbaren Verhütungsmöglichkeiten, den Veränderungen der Migrationsbewegungen innerhalb und außerhalb des Landes sowie an den verbesserten Bildungschancen für Frauen, die traditionell mit niedrigeren Geburtenraten einhergingen.

Länder mit der am schnellsten wachsenden Bevölkerung

  • Informationen anzeigen als:
  • Liste
  • Diagramm
RangLandBevölkerungswachstumsrate (%)
1Oman8.45
2Libanon5, 99
3Kuwait4, 81
4Katar4, 72
5Südsudan4, 09
6Niger4.00
7Burundi3, 34
8Tschad3, 31
9Irak3, 31
10Angola3.30
11Uganda3.27
12Gambia3.24
13Demokratische Republik Kongo3.17
14Tansania3.16
fünfzehnSenegal3.10
16Jordan3, 06
17Malawi3, 06
18Sambia3, 05
19Afghanistan3, 02
20Mali2, 98

Empfohlen

Welche Tiere leben in Europa?
2019
Top Auberginen produzierenden Ländern der Welt
2019
Jacques Cartier: Berühmte Entdecker der Welt
2019