Kunstbewegungen im Laufe der Geschichte: Die ästhetische Bewegung

Definition und Herkunft

Die ästhetische Bewegung fand von Mitte bis Ende des neunzehnten Jahrhunderts in Großbritannien statt. Die Kunstbewegung war provokativ, betonte die Sinnlichkeit und lehnte die Ansicht ab, dass Kunst laut Tate Gallery sozialen, praktischen, erzählerischen oder moralischen Zwecken dienen sollte. Laut The Art Story drohte die ästhetische Bewegung, die rigiden und konservativen viktorianischen Traditionen Großbritanniens zu zerstören. Durch den Ausdruck der Freiheit zur kreativen Selbstdarstellung durchdrang der Ästhetizismus alle Facetten des Lebens, einschließlich Musik, Keramik, Möbel, Metallarbeiten, Literatur, Innenarchitektur und Mode. Obwohl seine Anhänger begeistert waren, wurde die Bewegung von vielen konservativen Viktorianern verspottet.

Inspiration für ästhetische Bewegungen

Während der ästhetischen Bewegung ließen sich die Künstler dazu inspirieren, dem entgegenzutreten, was sie zuvor als schäbiges und billiges Design von Konsumgütern sahen, die massenhaft mit Maschinen hergestellt wurden. Einige Künstler haben sogar vorindustrialisierte künstlerische Techniken in ihren kreativen Prozessen wiederbelebt. Ein Hauptaugenmerk lag darauf, dass sich Kunst auf hervorragende Handwerkskunst konzentrieren sollte. Im Streben nach Schönheit erkundeten ästhetische Künstler Farbe, Form und Komposition. Farben wurden gedämpft und geometrische Designs sowie vereinfachte lineare Formen implementiert.

Künstler der ersten ästhetischen Bewegung

In seinen frühen Anfängen waren Maler wie James McNeill Whistler, Albert Moore, Edward Burne Jones und Frederic Lord Leighton seine ersten Befürworter. Sie wurden von der japanischen Kunst und Kultur beeinflusst. Die ästhetische Bewegung hatte auch ihre Wurzeln in den englischen Malern der Präraffaeliten von 1860, die sich bemühten, die Kunst zu reformieren, indem sie die klassischen Einflüsse von Raphael Urbino mieden und zu einer mittelalterlichen Herangehensweise an die Kunst zurückkehrten. Präraffaelitische Gemälde zeichneten sich durch feuerrote Haare, mittelalterliche geometrische Muster sowie japanische Motive und ästhetische Merkmale aus.

Ästhetische Bewegung in der Angewandten Kunst

In der angewandten Kunst wurde die ästhetische Bewegung von dem englischen Künstler und Designer William Morris initiiert, der Morris & Co im Jahr 1862 gründete und Möbel wie Buntglasfenster, Textilien, Kunstgegenstände und teure dekorative Kunstgegenstände wie das Lothair-Kreuz herstellte, so die Tate Gallery . Sein Unternehmen schätzte auch die Handwerkskunst, die die Designer dazu veranlasste, ihre vorindustriellen künstlerischen Techniken wiederzubeleben und von maschinell hergestellten Produkten gemäß The Art Story abzuweichen.

Ästhetische Bewegung Mainstream

Ab 1875 begann der Liberty Store in London, ästhetische Kunst in allen Formen zu vermarkten. Zwei Jahre später, 1877, als die Grosvenor Gallery in London eröffnet wurde, hatten ästhetische Künstler Gelegenheit, ihre Werke auszustellen. Der berühmte irische Schriftsteller Oscar Wilde war für die Popularität ästhetischer Kunst von entscheidender Bedeutung. er übernahm es in seiner öffentlichen Person und Mode zu viel Spott und Kritik. Wilde nahm an der Eröffnung der Grosvenor Gallery teil und trug einen Anzug, der nach The Art Story wie ein Cello aussah.

Galerie Aussehen der ästhetischen Kunstbewegung

Die Grosvenor Gallery begann auch eine neue Art, ästhetische Gemälde zu zeigen. Die Bilder wurden mit genügend Platz aufgehängt, damit die Besucher die Kunstwerke gemäß The Art Story „in sich aufnehmen“ konnten. Der Ausstellungsraum war ebenfalls von ästhetisch gestalteten Räumen umgeben. Der Raum wurde auch mit ionischen Pilastern und grün-gelben, mit Damast bedeckten Wänden geschmückt, die von Kritikern des Ästhetizismus verspottet wurden. Dennoch erhielt die Bewegung 1882 einen weiteren Werbeschub, als Walter Hamilton der erste Schriftsteller wurde, der die Ästhetische Bewegung in England identifizierte und darüber berichtete. Laut Tate Gallery schrieb Hamilton über die wichtigsten Befürworter der Bewegung und die zeitgenössische Kritik daran.

Empfohlen

Die größten nationalen Wälder in den Vereinigten Staaten
2019
Am meisten manipulierte und korrupte Wahlen in der modernen Weltgeschichte
2019
Die höchsten Städte Südamerikas
2019