Die längsten Flüsse in China

China verfügt über eine Fülle von Süßwasserressourcen und beheimatet einige der berühmtesten und längsten Flüsse nicht nur Asiens, sondern der ganzen Welt. Diese Flüsse spielen eine sehr wichtige Rolle für die Wirtschaft des Landes. Einige der wirtschaftlichen Aktivitäten in diesen Flüssen umfassen Fischfang, Wasserkraft, Bewässerungswasser und wichtige Sehenswürdigkeiten. China Flüsse haben auch traditionelle und kulturelle Bedeutung für die Menschen in ihrer Umgebung. Einige der längsten Flüsse in China werden unten betrachtet.

Jangtse

Der Jangtse ist der längste Fluss in China. In der Tat ist es der längste Fluss in Asien und der drittlängste in der Welt mit einer Länge von 3.917 Meilen. Darüber hinaus ist der Fluss der längste Fluss der Welt in einem Land und der sechstgrößte Fluss nach Abflussvolumen. Der Jangtse-Fluss entwässert 20% der Landfläche Chinas, während in seinem Einzugsgebiet ein Drittel der chinesischen Bevölkerung lebt. Der Fluss spielt eine wichtige Rolle in Kultur, Geschichte und Wirtschaft Chinas und trägt 20% zum BIP des Landes bei. Der Jangtse ist die Heimat von 416 Fischarten, von denen 360 Süßwasserfische sind. Damit ist er der fischreichste Fluss in Asien. Der Fluss beherbergt auch andere Tiere, darunter Schweinswale, Süßwasserkrebse und Molche. Der Fluss ist auch eine wichtige Touristenattraktion für Besucher auf der ganzen Welt. Der Jangtse ist durch seine kommerzielle Nutzung, industrielle Verschmutzung, Ansammlung von Schlamm und Sedimenten und landwirtschaftliche Abflüsse bedroht.

Gelb

Der Gelbe Fluss ist der zweitlängste Fluss in China und der drittlängste in Asien. Es ist auch der sechstlängste Fluss der Welt, der 3.395 Meilen von seinem Quellwasser bis zu seiner Mündung fließt und in der Provinz Shandong in das Böhmische Meer mündet. Auf diesem Weg fließt der Fluss durch neun chinesische Provinzen. Das Becken des Gelben Flusses ist die Wiege der alten Zivilisation, die in der frühen chinesischen Geschichte aufblühte. Die häufigen Überschwemmungen und das ansteigende Flussbett veranlassten die Chinesen jedoch, aus dem Becken zu ziehen. Der Fluss ist bekannt für die enorme Menge an Schlick, die er jährlich transportiert und zu einem Ablagerungsstrom macht. Große Wasserkraftwerke werden am Gelben Fluss gebaut. Der Fluss beherbergt keine sehr dichte Population von Fischen oder Schalentieren, beherbergt jedoch eine Reihe von bekannteren chinesischen Schildkröten. Fast ein Drittel des Flusses ist wegen der Verschmutzung durch Werkseinleitungen und Abwässer aus den Nachbarstädten nicht für die Nutzung geeignet.

Ob-Irtysch

Der Ob ist der siebtlängste Fluss der Welt, dessen Hauptlauf größtenteils in Russland liegt und der Nebenflüsse aus China, Kasachstan und der Mongolei aufnimmt. Der Fluss Ob teilt sich in mehrere Arme, nachdem er sich dem Nebenfluss Irtysch in China angeschlossen hat und dort das Flusssystem Ob-Irtysch bildet, das das viertlängste Flusssystem in Asien ist. Der Fluss Ob-Irtysch wird hauptsächlich zur Bewässerung und Erzeugung von Wasserkraft genutzt. Der Fluss ist auch eine wichtige Angelquelle mit über 50 Fischarten und einer Trinkwasserquelle. Die Mayak-Kraftwerke setzten große Mengen radioaktiv kontaminierten Wassers in den Fluss Ob-Irtysch frei, was eine enorme Verschmutzung des Flusses zur Folge hatte. Menschliche Aktivitäten rund um den See drohen ebenfalls, den Fluss zu kontaminieren.

Andere wichtige Flusssysteme, die bis nach China reichen, sind der Amur-Argun, der Mekong, der Indus, der Salween, der Brahmaputra-Tsangpo, der Ganges-Hooghly-Padma und der Pearl-Zhujiang. Jedes dieser Flusssysteme wird mit anderen asiatischen Nachbarländern geteilt.

Die längsten Flüsse in China

RangLängste Flusssysteme in ChinaLänge (Länder geteilt mit)
1Jangtse3.917 Meilen
2Gelb3, 395 Meilen
3Ob-Irtysch3.364 Meilen (gemeinsam mit Russland, Kasachstan und der Mongolei)
4Amur-Argun 2, 763 Meilen(geteilt mit Russland und der Mongolei)
5Mekong

2.705 Meilen (geteilt mit 5 indochinesischen Nationen)
6Indus1.976 Meilen (gemeinsam mit Pakistan und Indien)
7Salween

1.901 Meilen (gemeinsam mit Myanmar und Thailand)
8Brahmaputra – Tsangpo

1.832 Meilen (gemeinsam mit Indien, Nepal, Bhutan und Bangladesch)
9Ganges-Hooghly-Padma

1, 628 Meilen (gemeinsam mit Indien, Bangladesch und Nepal)
10Pearl-Zhujiang

1.376 Meilen (geteilt mit Vietnam)

Empfohlen

Wo ist der tiefste Pool der Welt?
2019
Die größten Nationalparks und Reserven in Kanada
2019
Können Haie rückwärts schwimmen?
2019