Was ist die Währung von Georgien?

Georgien ist ein kleines Land in der Region, in der Europa an Asien grenzt. Die Währung des Landkreises ist der georgische Lari, der aus 100 Untereinheiten namens Tetri besteht. Bevor die Lari zum Einsatz kamen, verwendeten die Georgier die Maneti, Abazi und Kuponi.

Kuponi

Der georgische Kupon oder Kuponi wurde im April 1993 als Ersatz für den russischen Rubel vorgestellt. Die Währung bestand aus Banknoten ohne Unterteilungen. Die Kuponi-Noten hatten eine Stückelung zwischen 1 und 1 Million, mit einigen besonderen Noten von 3, 3.000, 30.000 und 150.000. Die Währung wurde wegen Hyperinflation abgeschafft.

Georgian Lari

Der Lari ersetzte den Kuponi am 2. Oktober 1995 unter der Führung von Eduard Shevardnadze. Das Austauschverhältnis des Lari zum georgischen Coupon betrug eins zu eine Million. Diese Rate ist bis heute ziemlich stabil.

Lari-Zeichen

Die National Bank of Georgia gab im Dezember 2013 einen Wettbewerb für den Vorschlag des aktuellen Lari-Zeichens in Auftrag. Am 8. Juli 2014 gab der Gouverneur der Bank den Siegerantrag der Öffentlichkeit bekannt. Die Kommission hat den Gewinner ausgewählt, nachdem sie die Konzeption, das Design, die relative Position im georgischen Alphabet, die vorhandenen Elemente der Währungsmarkierungen, die einfache Konstruktion und die allgemeine Einhaltung der Empfehlungen und Anforderungen der Kommission geprüft hatte

Die Basis des Lari-Zeichens ist der Buchstabe Lasi der georgischen Schrift. Der Buchstabe ist gewölbt und mit zwei parallelen Linien gekreuzt. Der Buchstabe hat eine horizontale Linie, um ein Bein darzustellen. Diese Linie verstärkt die monumentale Stabilität des oberen Buchstabenbogens. Die Form der Buchstaben wurde geändert, um die Verwendung als Währungszeichen zu vereinfachen. Dieses Zeichen war in Unicode V8.0 enthalten, das im Juni 2015 vom Unicode-Konsortium veröffentlicht wurde.

Münzen

Die Münzen bestehen aus rostfreiem Stahl und werden in den Stückelungen 1, 2, 5, 10 und 20 Tetri ausgegeben. Ihre Kanten sind glatt und sie wurden alle 1993 geprägt. Es gibt zwei Arten von 50-Tetri-Münzen. Die ältere Version wurde 1993 geprägt, während die neue Version 2006 erstmals geprägt wurde. Die ältere 50-Tetri-Münze besteht aus stahlplattiertem Messing, während die neue 50-Tetri-Münze aus Kupfer-Nickel besteht.

Es gibt auch 1 und 2 Lari-Münzen. Die 1-Lari-Münze ist silberfarben und besteht aus einer Legierung aus Kupfer und Nickel. Die 2-Lari-Münze hat einen goldfarbenen Innenring aus einer Legierung aus Kupfer, Aluminium und Nickel. Der Außenring ist Silber und besteht aus einer Kupfer-Nickel-Legierung. Beide Münzen wurden erstmals 2006 geprägt.

Anmerkungen

Die polnische Sicherheitsdruckerei druckt Notizen. Sie haben Nennwerte von 1, 2, 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500. Die Noten haben unterschiedliche Dicke, Farbe und Druckjahr. Die allgemeine Beobachtung in diesen Anmerkungen ist, dass sie keine Wasserzeichen haben.

Empfohlen

Länder mit den am besten ausgebildeten Frauen
2019
Was ist ein Korallenriff?
2019
Mammoth Hot Springs, Wyoming - einzigartige Orte auf der ganzen Welt
2019