Erneuerbare Wasserversorgung pro Kopf in der Welt

Es besteht kein Zweifel, dass eine der wichtigsten Ressourcen der Welt erneuerbares Wasser ist. Wir verwenden es für alles, vom Kochen und Baden bis zur Landwirtschaft und zum Angeln. Bis zu unserem Überleben ist das essentielle Wasser für unsere Existenz. Die meisten Menschen würden erstaunt sein, wie knapp solch eine scheinbar reichhaltige Ressource tatsächlich ist und wie unterschiedlich diese von Land zu Land ist.

Nehmen wir zum Beispiel Indien, das in seinem Land nur 1, 5 Tausend Kubikmeter erneuerbares Wasser pro Kopf hat. Dies ist fast nichts und sicherlich nicht genug, um die Bevölkerung von 1, 2 Milliarden Menschen zu versorgen. Sie müssen, wie viele andere Länder, in denen diese Ressource knapp ist, die natürliche Ressource über andere Länder erwerben, die über mehr Ressourcen verfügen. Kanada zum Beispiel hat mehr erneuerbares Wasser als jede andere Region der Welt. Mit 81, 7 Tausend Kubikmetern erneuerbarem Wasser liefert allein dieses Land mehr erneuerbares Wasser als Indien, Deutschland, China, Frankreich, die Vereinigten Staaten und Argentinien zusammen.

Tatsächlich hat Kanada 20% des gesamten Weltwassers, obwohl nur 7% davon erneuerbar sind. Aufgrund des chemischen Abflusses und der Verunreinigungen in vielen Gewässern auf der ganzen Welt sind die meisten unserer Wasserressourcen nicht erneuerbar. Dies bedeutet, dass sie mehrmals im Kreislauf geführt werden müssen, bevor sie als erneuerbare Ressource gelten können. Obwohl die überwiegende Mehrheit des Wassers auf der ganzen Welt nicht aus erneuerbaren Quellen besteht, bedeutet dies nicht, dass es für alles eine nutzlose Ressource ist. Wasserkraftgeneratoren zum Beispiel nutzen sowohl erneuerbares als auch nicht erneuerbares Wasser auf fantastische Weise, um elektrische Energie zu erzeugen, die über Übertragungsleitungen übertragen und an Privathaushalte und Unternehmen weitergeleitet werden kann. Da diese Generatoren auf der Menge des Wassers und nicht auf der Qualität basieren, ist Wasserkraft eine fantastische Ressource, die fast überall auf der Welt zur Verfügung steht, unabhängig davon, ob sie über erneuerbares Wasser verfügen oder nicht.

Ob Sie es glauben oder nicht, eines der größten Wasserkraftwerke befindet sich nicht in Kanada, sondern in China. Der Drei-Schluchten-Staudamm in Hubei, Chin, verfügt mit 22.500 MW über die größte Kapazität zur sofortigen Stromerzeugung. Dies ist der zweitgrößte Staudamm in Brasilien und Paraguay mit einer Leistung von 14, 00 MW. Nur eines dieser Kraftwerke schafft 98, 2 TWh im Vergleich zum Vorjahr. Und im Fall von Three Gorges ist dies nur in sechs Monaten des halben Jahres der Fall, da nur sehr wenig Wasser zur Stromerzeugung zur Verfügung steht.

Einer der bekanntesten Wasserkraftversorger der Welt ist einer der weniger energieproduzierenden. Niagara Falls in den USA belegt den 37. Platz bei der Energieerzeugung mit einer Leistung von nur 2525 MW, nur einem Bruchteil von Three Gorges und Itatpu. Während wir bessere Wege entwickeln, um die Ressource Wasser zu nutzen, wird die Möglichkeit, mehr Strom zu produzieren, eine viel vernünftigere und aufregendere Gelegenheit für Länder mit hoher Wasserversorgung sein.

Erneuerbare Wasserversorgung pro Kopf in der Welt

RangLand1.000 Kubikmeter pro Kopf
1Kanada81, 7
2Brasilien42.8
3Russland31.6
4Argentinien21, 0
5Vereinigte Staaten9.5
6Frankreich3.3
7China2, 0
8Deutschland1.9
9Indien1.5

Empfohlen

Prävalenz der Bestechung von Steuerbeamten auf der ganzen Welt
2019
Was sind die größten Industrien in Osttimor?
2019
Was bedeuten die Farben und Symbole der Flagge von St. Kitts und Nevis?
2019