Die tödlichsten Massenerschießungen in der Geschichte

Statistiken zeigen, dass die Zahl der Opfer von Massenerschießungen in den letzten vier Jahrzehnten erheblich zugenommen hat. Tatsächlich ist der Begriff "Massenerschießen" erst in den letzten Jahrzehnten aufgetaucht. Wenn es um die Bekämpfung von Waffenmassakern geht, sind die Vereinigten Staaten in sehr unglücklicher Weise einzigartig. Einer neuen Studie zufolge finden in den USA mehr öffentliche Massenerschießungen statt als in jedem anderen Land der Welt. Tatsächlich fanden zwischen 1966 und 2012 in den Vereinigten Staaten mehr als 90 Massenerschießungen statt. Massenerschießungen werden als Schießereignisse mit vier oder mehr Opfern definiert und schließen keine Morde oder Bandenmorde ein, bei denen mehrere Familienmitglieder getötet wurden.

Bemerkenswerte Massenerschießungsereignisse

Orlando Nightclub Shooting 2016 und Las Vegas Shooting 2017

Am 12. Juni 2016 erschoss ein Schütze 49 Menschen in einem schwulen Nachtclub in Orlando, Florida, USA. Das Shooting im Orlando Nightclub galt bis zum Las Vegas Shooting 2017 ein Jahr später als das tödlichste Massen-Shooting in den USA. In der Nacht zum 1. Oktober 2017 schoss Stephen Paddock über 1.100 Schüsse in die Menge des Route 91 Harvest-Musikfestivals in Las Vegas, Nevada, USA, bei dem 58 Menschen getötet wurden.

Sandy Hook Massaker

Am 4. Dezember 2012 eröffnete ein Schütze in Newtown, Connecticut, USA, das Feuer und tötete 27 Menschen, von denen 20 Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren waren, an der Sandy Hook-Grundschule. Die Schießerei fand an einer Grundschule statt und der Schütze beging kurz darauf Selbstmord. Das Sandy Hook Massacre ist nach wie vor das tödlichste Massenerschießen an einer Grundschule oder High School in der Geschichte der USA.

2011 Norwegen Angriffe

Am Freitagnachmittag, dem 22. Juli 2011, wurde in einem Kraftfahrzeug im norwegischen Zentralgebiet von Oslo eine 2.000 Pfund schwere selbst hergestellte Düngemittelbombe gepflanzt. Die Bombe explodierte gegen 15.30 Uhr Ortszeit, zerstreute Trümmer und wiegte Norwegens Hauptstadt. Es blies die Fenster in den nahe gelegenen Regierungsbüros aus, tötete 8 Menschen und verwundete ein Dutzend andere. Retter und Polizei eilten schnell zum Tatort, um die Situation zu bewältigen und den Überlebenden zu helfen. In der Zwischenzeit machte sich der Angreifer Anders Behring Breivik, der die Bombardierung der Stadt im Voraus geplant hatte, auf den Weg nach Utova, einer kleinen Insel, die etwa 40 km nordwestlich von Oslo liegt. Zu dieser Zeit wurde ein Jugendlager von Mitgliedern einer norwegischen politischen Partei abgehalten. Mit einem automatischen Gewehr bewaffnet betrat er das Gelände, auf dem die Veranstaltung stattfand, und begann, auf Camper zu schießen. Er tötete insgesamt 77 Menschen.

Port Arthur Massaker

1996 betrat Martin Bryant ein Café in einer historischen Strafkolonie in Port Arthur in Tasmanien, Australien. Nach dem Mittagessen holte der 28-Jährige ein halbautomatisches Gewehr aus seiner Tasche und startete einen Amoklauf. Als er am nächsten Morgen verhaftet wurde, hatte er 35 Menschen getötet und 23 weitere verletzt. Das Ereignis machte Bryant zum schlimmsten Massenmörder in der australischen Geschichte.

Virginia Tech Shootings

Im April 2007 ermordete der 23-jährige Seung-Hui Cho 32 Menschen auf dem Campus des Virginia Polytechnic Institute und der State University in Blacksburg, Virginia, USA. Später nahm er sich das Leben und die Veranstaltung lebt in Schande als "Virginia Tech Massacre".

Zukunftsperspektive

In den letzten fünf Jahrzehnten sind Massenerschießungen zu einem wichtigen (und sehr umstrittenen) Thema für viele Industrieländer geworden, die sich mit diesem schrecklichen Problem auseinandersetzen müssen. Laut einer Gallup-Umfrage, die im Januar 2014 in den USA durchgeführt wurde, gaben ungefähr 40% der amerikanischen Bevölkerung an, mit den damals geltenden Waffengesetzen vollkommen zufrieden zu sein. Im Gegensatz dazu gaben 31% der Befragten an, dass sie mit den geltenden Gesetzen nicht einverstanden sind und eine strengere Regulierung von Schusswaffen fordern.

Die tödlichsten Massenerschießungen in der Geschichte

RangNameOrtJahrDie Opfer
1Angriff des Garissa University CollegeGarissa, Kenia2015148
2Massaker an der Peshawar-SchulePeschawar, Pakistan2014149
3November 2015 Angriffe auf ParisParis, Frankreich2015130
42011 Norwegen AngriffeOslo, Norwegen201177
5Angriff auf das Westgate-EinkaufszentrumNairobi, Kenia201367
62017 Las Vegas SchießenLas Vegas, Nevada, USA201758
7Südkorea Shooting von 1982Verwaltungsbezirk Uiryeong, Südkorea198256
8New Zealand Mosque ShootingsChristchurch, Neuseeland201951
9Orlando Nightclub Shooting 2016Orlando, Florida, USA201649
10Sousse Beach Mass ShootingSousse, Tunesien201538
11Port Arthur MasacrePort Arthur, Tasmanien, Australien199635
12Virginia Tech ShootingsBlacksburg, Virginia, USA200732
13Tian Mingjian VorfallPeking, China199428
14Sandy Hook MassakerNewtown, Connecticut, USA201227
fünfzehnSutherland Springs Church SchießenSutherland Springs, Texas, USA201726
16Kampala HochzeitsmassakerKampala, Uganda199426
17Lubys SchießenKillen, Texas, USA199123
18San Ysidro McDonalds MassakerSan Ysidro, Kalifornien, USA198421
19Bamako-Hotelangriff 2015Bamako, Mali201520
202010 Chihuahua ShootingsChihuahua, Mexiko201019
21University of Texas Tower SchießenAustin, Texas, USA196618
22Dunblane MassakerDunblane, Schottland, UK199617
23Erfurter SchulmassakerErfurt, Deutschland200217
24Stoneman Douglas High School SchießenParkland, Florida, USA201817
25Hungerford-MassakerHungergord, Berkshire, UK198716
26Winneden School ShootingWinnenden, Deutschland200916
27Massaker an der Columbine High SchoolColumbine, Colorado, USA1999fünfzehn
28Edmond Post Office SchießenEdmond, Oklahoma, USA1986fünfzehn
29Toulon Frankreich SchießenToulon, Frankreich1995fünfzehn
30Zuger MassakerZug, Schweiz200114
31Massaker von LuxiolLuxiol, Frankreich198914
32Angriff von San Bernandino 2015San Bernardino, Kalifornien, USA2.01514
33Massaker an der École PolytechniqueMontreal, Quebec, Kanada1, 98914
34Pashupatinath Tempel SchießenMandsaur, Indien198314
35Aramoana-MassakerAramoana, Neuseeland199013
36Fort Hood SchießenFort Hood, Texas, USA200913
37Binghamton-SchießereienBinghamton, New York, USA200913
38Baku-SchießenBaku, Aserbaidschan200913
39Velika Ivanča SchießenVelika Ivanča, Serbien201313
40Kamwenge Trading Center SchießenKamwenge, Uganda199413
41Aurora-SchießenAurora, Colorado, USA201212
421999 Atlanta SchießenAtlanta, Georgia, USA199912
43Rio de Janeiro School SchießenRio de Janeiro, Brasilien201112
44Massaker von CampinasCampinas, Brasilien201612
45Cumbria-ShootingsCumbria, England, UK201012
46Charlie Hebdo SchießenParis, Frankreich201512
472011 Rio de Janeiro School ShootingRio de Janeiro, Brasilien201112
48Washington Navy Yard SchießenWashington, DC, USA201311
49Massaker in der Grafschaft GenfGeneva County, Alabama, USA200910
50Bombo-SchießenBombo, Uganda201310
51Kauhajoki School SchießenKauhajoki, Finnland200810

Empfohlen

Die Regionen von England
2019
Wo ist das größte Kaufhaus der Welt?
2019
Die einheimischen Vögel von Nigeria
2019