Was ist ein erhöhter Strand?

Was ist ein erhöhter Strand?

Kurz gesagt, dies ist eine Landform, die einst ein Strand war, heute jedoch erheblich über dem Meeresspiegel liegt.

Erhöhte Strände werden auch als Meeresterrassen, hochgelegene Küsten und Küstenterrassen bezeichnet. Dies bezeichnet flache oder flach abfallende Küstenlandformen. Erhöhte Strände, die vom Meer ausgehen, sind Plattformen, die durch Küstenerosion entstanden sind. Während der Meeresspiegel gleich bleibt, wird Land, das sich einmal auf Meeresspiegelhöhe befand, abgetragen. Dadurch bleibt das angrenzende Land weiter über dem Meeresspiegel. Somit wird ein "erhöhter" Strand gebildet.

Wie entstehen erhöhte Strände?

Faktoren, die die Bildung von erhöhten Stränden beeinflussen, werden durch die tektonische Aktivität und bestimmt. Klimabedingungen, Klimaveränderungen haben sich häufig auf die Veränderung des Meeresspiegels ausgewirkt. Bewegungen in der Erdkruste, insbesondere tektonische Erhebungen, können dazu führen, dass einige erhöhte Strände eine definierte Terrassenstruktur aufweisen. Diese Bewegungen variieren oft zwischen Eis- und Zwischeneiszeiten. Änderungen des Meeresspiegels, die ein allmählicher Übergang sind, können dazu führen, dass ein erhöhter Strand keine sichtbaren Anzeichen von Terrassenbildung aufweist. Die Gletschertätigkeit spielt eine weitere Rolle bei der Bildung von erhöhten Stränden. Mit dem Abschmelzen der Gletscher erholt sich das Land vom Gewicht des Eises. Dieser Vorgang wird als isostatischer Rückprall bezeichnet. Das Land beginnt sich zu erheben.

Abhängig von der früheren Reichweite der Gezeiten variiert die Plattform eines erhöhten Strandes. Dies kann zwischen einem und fünf Grad variieren. Das Profil variiert auch zwischen konkav und linear. Erhöhte Strände variieren auch in der Breite. Sie können bis zu 1.000 Meter breit sein.

Was ist die Verbindung zwischen erhöhten Stränden und Erdbeben?

Aufgrund der Art und Weise, wie sich erhöhte Strände bilden, spielen sie eine Rolle bei der Untersuchung von Erdbeben. Dies liegt an der tektonischen Anhebung. Da der tektonische Auftrieb zu erhöhten Stränden beiträgt, können erhöhte Strände auch Muster und die Geschwindigkeit aufweisen, mit der der tektonische Auftrieb stattfindet. Bei der Messung dieser Raten kann damit abgeschätzt werden, wie viel tektonische Aktivität in einer Region stattfindet.

Erhöhte Strände sind überall auf der Welt zu finden. Länder wie Chile, Neuseeland, das Vereinigte Königreich (insbesondere Schottland), Spanien, Irland, Kanada und die USA sind alles Orte, an denen sie zu finden sind.

Empfohlen

Länder mit den am besten ausgebildeten Frauen
2019
Was ist ein Korallenriff?
2019
Mammoth Hot Springs, Wyoming - einzigartige Orte auf der ganzen Welt
2019