Haiangriffe nach Land

Mehr als 70 Haiangriffe werden jährlich in verschiedenen Teilen der Welt gemeldet. Experten sagen jedoch, dass Haie nicht absichtlich Menschen als Beute suchen. Schwimmer und Surfer sind die anfälligsten Personengruppen für solche Angriffe, die sich als tödlich erweisen können. Der Bullenhai, der Weiße Hai und der Tigerhai sind die Arten, die eine zweistellige Anzahl von nicht provozierten und tödlichen Angriffen auf Menschen verursacht haben. Die Anzahl der Haiangriffe unterscheidet sich von Nation zu Nation und die mit der größten Anzahl sind:

Haiangriffe nach Land

Die Vereinigten Staaten

Seit 1900 wurden in den USA 1.657 unprovozierte Haiangriffe gemeldet. 144 von ihnen waren tödlich, während 1.513 nicht tödlich waren. Beliebte Strände wie Hawaii und Florida, die bei warmem Wetter überfüllt sind, sind häufig Hotspots für solche Angriffe. Zu den Countys in den USA mit einer hohen Anzahl von Haiangriffen zählen Volusia, Palm Beach und Brevard Counties in Florida, Honolulu und Maui Counties in Hawaii sowie Horry und Charleston Counties in South Carolina. Volusia hat sich den Namen "Hai-Angriffshauptstadt der Welt" verdient und an einigen Stränden kommt es häufig zu solchen Angriffen, wie beispielsweise in Daytona Beach und New Smyrna Beach. Einer der tödlichsten Haiangriffe fand 1945 statt, nachdem die USS Indianapolis von einem japanischen Torpedo versenkt worden war. Die überlebenden Soldaten schwammen vier Tage lang auf dem Wasser, wobei viele von ihnen Durst-, Hitze- und Haiangriffen erlagen. Berichten zufolge kamen bei Haiangriffen ein Dutzend bis 150 Männer ums Leben.

Australien

Australien hatte seit 1900 904 unprovozierte Angriffe, von denen 259 tödlich und 645 nicht tödlich waren. In New South Wales gibt es mehrere Orte, die als Hotspots für Haiangriffe im Land bekannt sind. Zu diesen Standorten gehören Bryon Bay, Ballina und Lennox Head. In Sydney kommt es auch zu mehreren Haiangriffen in Gebieten wie Sydney Harbour, Bondi Beach und Mona Vale. Weitere Hotspots für Haiangriffe in Australien sind Cottesloe Beach in Westaustralien und Newcastle. Die mehrfachen Angriffe im Laufe der Jahre führten zur Einführung von Haifischnetzen, insbesondere im Sommer, an verschiedenen Stränden im ganzen Land.

Südafrika

In Südafrika wurden 395 Haiangriffe verzeichnet, von denen 96 tödlich und 299 nicht tödlich waren. Die Angriffe auf die Strände von KwaZulu-Natal führten zum Einsatz von Haifischnetzen zum Schutz der Schwimmer und verringerten die Anzahl der Angriffe in der Region. In den Hoheitsgewässern des Landes wurden über 90 Haiarten registriert, und die meisten Strände Südafrikas sind weiterhin ungeschützt. Kapstadt hat sich entschieden, die Dienste von Haifischspottern in Anspruch zu nehmen, die vor allem bei Wettbewerben nach Haien Ausschau halten und anschließend Surfer und Schwimmer warnen.

Papua Neu-Guinea

Papua-Neuguinea hat 118 unprovozierte Haiangriffe gemeldet, von denen 55 tödlich und 63 nicht tödlich waren. Das Land verfügt über eine rund 3.201 Meilen lange Küste, die viele Taucher anlockt, um das reiche Leben im Wasser zu erleben. Einige von ihnen gehen sogar zum Tauchen mit den Haien. Das Fischen von Haien ist ein lukratives Geschäft im Land, und im Jahr 1999 wurden 1, 2 Millionen US-Dollar an Haiprodukten aus dem Land exportiert.

Vorsichtsmaßnahmen

Schwimmern oder Tauchern wird empfohlen, einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, um Haiangriffe zu vermeiden. Man sollte die Schwimmmuster von Fischen beobachten, und wenn sie sich in die richtige Richtung bewegen, sollte dies als Hinweis darauf verstanden werden, dass sich ein Hai oder ein anderes Raubtier in der Nähe befindet. Durch unregelmäßige Bewegungen können Haie auf die Anwesenheit einer Person aufmerksam gemacht werden. Daher sollten Schläge und Tritte reibungslos ausgeführt werden. Ein Schwimmer mit einer freiliegenden Wunde oder einem blutenden Schnitt sollte es vermeiden, im offenen Wasser zu schwimmen.

Haiangriffe nach Land

RangLand (Datenquelle: Sharkattackdata.com)Total unprovoziert seit 1900Nicht tödlichTödlich
1Vereinigte Staaten16571513144
2Australien904645259
3Südafrika39529996
4Papua Neu-Guinea1186355
5Brasilien865630
6Neuseeland795524
7Bahamas74677
8Mexiko622735
9Fidschi583622
10Wiedervereinigung552926
11Neu-Kaledonien4631fünfzehn
12Mosambik372116
13Ägypten34259
14Indien3419fünfzehn
fünfzehnPhilippinen30fünfzehnfünfzehn
16Kuba281216
17Ich rannte28fünfzehn13
18Japan2712fünfzehn
19Panama271017
20China271116
21Italien261610
22Spanien25178
23Kroatien21714
24Salomon-Inseln20128
25Griechenland194fünfzehn

Empfohlen

Länder mit den niedrigsten durchschnittlichen Erhebungen
2019
Die grünsten Städte Nordamerikas
2019
Das Namib Sandmeer von Namibia
2019