Xi'an - die Hauptstadt der Provinz Shaanxi

Shaanxi ist eine chinesische Provinz im Nordwesten Chinas. Shaanxi liegt in zentralen Teilen Chinas und ist von den Provinzen Innere Mongolei, Gansu, Ningxia, Sichuan, Hubei, Henan, Chongqing und Shanxi umgeben. Shaanxi hat eine Bevölkerung von über 37 Millionen Menschen und erstreckt sich über eine Fläche von ungefähr 79.151 Quadratmeilen. Shaanxi ist in 10 Präfekturabteilungen unterteilt, wobei die Stadt Yulin flächenmäßig die größte Abteilung in der Provinz darstellt.

Was ist die Hauptstadt von Shaanxi?

Xi'an ist die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt in der Provinz Shaanxi. Es ist eine der ältesten chinesischen Städte und die älteste der vier großen antiken Hauptstädte. Xi'an war die Hauptstadt verschiedener wichtiger Dynastien in der Geschichte des Landes, darunter Tang, Sui, Qin, Western Han und Western Zhou. Xi'an war die Basis der Terrakotta-Armee von Kaiser Qin Huang und der Ausgangspunkt der Seidenstraße. Die Stadt wurde 2012 als eine der dreizehn aufstrebenden Megalopolen oder Megacities des Landes benannt. Xi'an ist in zwei Grafschaften und elf Bezirke unterteilt.

Geographie von Xi'an

Xi'an nimmt in der Guanzhong-Ebene im südlich-zentralen Teil von Shaanxi eine Fläche von etwa 4.854 Quadratkilometern ein. Die Stadt liegt in der Flutebene, die von den acht umliegenden Bächen und Flüssen gebildet wurde. Xi'an hat einen jährlichen Niederschlag von ungefähr 21, 8 Zoll und eine durchschnittliche Höhe von 1, 312 Fuß. Xi'an grenzt im Süden an das Qin-Gebirge und im Norden an das Wei-Ufer. Huan Shan liegt etwa 100 km östlich von Xi'an.

Klima von Xi'an

Das Wei-Tal erlebt kalte, trockene Winter und heiße, feuchte Sommer. Ein großer Prozentsatz des jährlichen Niederschlags der Stadt wird von Juli bis Oktober eingehen. Im Winter fällt gelegentlich Schnee in die Stadt. In Xi'an kommt es im März und April zu Staubstürmen. In den Sommermonaten kommt es in Xi'an zu kurzen, aber häufigen Gewittern. Die Stadt hat jedes Jahr 36 Stunden strahlenden Sonnenschein. Die höchste Temperatur in der Stadt von 42, 9 ° C wurde am 17. Juni 2006 registriert.

Demografie von Xi'an

In Xi'an lebten 2018 mehr als 12.005.600 Einwohner, während in der Metropolregion Xi'an-Xianyang mehr als 12, 9 Millionen Menschen lebten. Xi'an ist eine der bevölkerungsreichsten Städte in Westchina und die bevölkerungsreichste Stadt im Nordwesten des Landes. Die Einwohnerzahl der Stadt stieg von 2000 (7, 41 Millionen) auf 2015 (8, 7 Millionen) um 656.700 Personen. 48, 34% der Einwohner sind weiblich, während 51, 66% männlich sind. Yanta ist mit über 1, 08 Millionen Einwohnern der bevölkerungsreichste Bezirk in Xi'an. Die meisten Einwohner von Xi'an sind Han-Chinesen (99, 1%).

Wirtschaft der Hauptstadt von Shaanxi

Xi'an ist die führende Volkswirtschaft in der Provinz Shaanxi, die im Jahr 2010 ein BIP von 324, 1 Milliarden Yen erwirtschaftete. Das BIP der Stadt steigt jedes Jahr um 14, 5% und macht rund 41, 8% des gesamten BIP der Provinz aus. Über 48 Nationen haben 2.560 Unternehmen in der Stadt gegründet, darunter 19 Fortune-500-Unternehmen. Einige dieser Unternehmen sind Boeing, Coca-Cola, Toshiba, Mitsubishi und ABB Group. Einige der wichtigsten Branchen in Xi'an sind das Outsourcing von Dienstleistungen, der Tourismus und die Herstellung von Ausrüstungen. Xi'an ist eine der ersten chinesischen Städte für das Outsourcing von Dienstleistungen mit etwa 800 Unternehmen in der Branche. Weitere wichtige Exportgüter sind Autoteile und Beleuchtungsgeräte, während die Hauptimportgüter elektrische und mechanische Produkte sind.

Empfohlen

Wo liegt die Kalahari-Wüste?
2019
Auf welchem ​​Kontinent liegt das Vereinigte Königreich?
2019
Die höchsten Gebäude in Denver, Colorado
2019