Wo sind die Barisaner Berge?

Das Barisan-Gebirge befindet sich im Westen von Sumatra in Indonesien und durchquert ungefähr 1.050 Meilen von Norden nach Süden der Insel. Die Bergkette ist auch als Bukit Barisan bekannt, ein Name, der „Hügel, die eine Reihe bilden“ bedeutet. In den Barisan-Bergen gibt es ungefähr 35 aktive Vulkane, deren Kronengipfel der Mount Kerinci ist. Der bedeutendste Vulkan in den Gebirgen ist Toba, ein Supervulkan im Tobasee, der vor etwa 74.000 Jahren ausgebrochen ist und den See geschaffen hat.

Höchste Gipfel des Barisan-Gebirges

Kerinci

Der Berg Kerinci hat den höchsten Gipfel im Bukit Barisan und ist auch der höchste bekannte Vulkan in Indonesien. Der Wald im Kerinci-Seblat-Nationalpark umgibt den Berg und beheimatet das Sumatra-Nashorn und den Sumatra-Tiger, die beide vom Aussterben bedroht sind. Der Berg hat eine Höhe von 12.500 Fuß und liegt etwa 81 Meilen südlich von Padang. Oben auf dem Gipfel befindet sich ein 300 Meter breiter Krater, und nordöstlich davon befindet sich ein Kratersee. Der Berg ist der aktivste aller indonesischen Vulkane. Sein letzter Ausbruch war am 22. Juni 2004, und der Vulkanexplosionsindex (VEI) betrug 2. Der Berg strömt weiterhin schwefelhaltige Rauchwolken aus, die bis zu 300 Meter über den Berggipfel reichen.

Dempo

Der Berg Dempo hat eine Höhe von 10.410 Fuß und ist der höchste Stratovulkan in Südsumatra. Dempo gehört zu den Sortimenten des Bukit Barisan. Der Gipfel dieses Berges hat sieben Krater mit einem See, der am nordwestlichen Ende 1, 312 Fuß breit ist. Der letzte Ausbruch war im Oktober 1994 und der VEI betrug 1. Die letzte vulkanische Aktivität war 2009, eine kleine bis mittelschwere Explosion, die in der Nähe des Vulkans Aschefälle verursachte.

Talakmau

Berg Talakmau hat eine Höhe von 9.557 Fuß und geht auch unter den Namen Talamau oder Ophir. Der Berg ist ein Vulkan in West-Sumatra, Indonesien, und er ist der dritthöchste der Barisan-Berge. Der letzte Ausbruch des Berges Talakmau ist unbekannt.

Marapi

Mount Marapi wird auch Merapi oder Berapi genannt und ist mit einer Höhe von 9.485 Fuß der viertgrößte der 35 aktiven Vulkane der Barisan-Gebirgszüge. Der Name bedeutet "Berg des Feuers". Der Legende nach ließen sich die Minangkabauer auf dem Berg nieder, als ihr Schiff darauf landete, als es nur die Größe eines Eies hatte. Es gibt einige Städte und Gemeinden rund um den Mount Marapi. Der letzte Ausbruch war am 5. August 2004 und der VEI-Wert betrug 2.

Letzte Aktivität in den Barisan Bergen

Kürzlich, am 19. Februar 2018, brach der Berg Sinabung aus. Der Ausbruch sandte eine Aschewolke über 5 km in die Luft und veränderte den Gipfel, wobei die Associated Press berichtete, dass der Berg während des Ausbruchs einen erheblichen Teil seines Höhepunkts verlor. Angst hat die Inselbewohner von Sumatra erfasst, seit 34 weitere Vulkane die Region bedrohen. Indonesien hat insgesamt 147 Vulkane, von denen 120 aktiv sind. Indonesien hat einige der verheerendsten Vulkanausbrüche in der Geschichte erlebt. Der Ausbruch von Tambora im Jahr 1815 verursachte in Europa das sogenannte Jahr ohne Sommer im Jahr 1816.

Höchste Gipfel des Barisan-Gebirges

RangNameElevationLetzter Ausbruch (VEI)
1Kerinci3.800 Meter22. Juni 2004 (2)
2Dempo3.173 MeterOktober 1994 (1)
3Talakmau2.919 Meterunbekannte
4Marapi2.891 Meter5. August 2004 (2)
5Geureudong2.885 Meter1937
6Patah2.817 Meterunbekannte
7Peuet Sague2.801 Meter25. Dezember 2000 (2)
8Talang2.597 Meter12. April 2005 (2)
9Sumbing2.507 Meter23. Mai 1921 (2)
10Bukit Daun2.467 Meterunbekannte
11Sinabung2.460 Meter07.09.10
12Tandikat2.438 Meter1924 (1)
13Kembar2.245 MeterPleistozän-
14Sibayak2.212 Meter1881
fünfzehnToba2.157 Metercca vor 75.000 Jahren
16Kunyit2.151 Meterunbekannte
17Sorikmarapi2.145 Meter1986 (1)
18Bukit Lumut Balai2.055 Meterunbekannte
19Hutapanjang2.021 Meterunbekannte
20Belirang-Beriti1.958 Meterunbekannte
21Kaba1.952 Meter22. August 2000 (1)
22Besar1.899 MeterApril 1940 (1)
23Ranau1.881 Meterunbekannte
24Lubukraya1.862 Meterunbekannte
25Sibualbuali1.819 Meterunbekannte
26Seulawah Agam1.810 Meter1839 (2)
27Sekincau Belirang1.719 Meterunbekannte
28Imun1.505 Meterunbekannte
29Rajabasa1.281 Meter1798
30Helatoba-Tarutung1.100 MeterPleistozän-
31Hulubelu1.040 Meter1836
32Suoh1.000 Meter10. Juli 1933 (4)
33Weh617 MeterPleistozän-
34Sarik-Gajahunbekannteunbekannte
35Pendanunbekannteunbekannte

Empfohlen

Gehört Finnland zu Skandinavien?
2019
Die weltweit größten Ölreserven nach Ländern
2019
Durban Strände, Südafrika - einzigartige Orte auf der ganzen Welt
2019