Wie viele Länder erkennen die Vereinigten Staaten an?

Einführung

Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) sind eines der mächtigsten Länder der Welt. Das Land hat eine reiche Geschichte verfassungsrechtlich anerkannter Freiheit und wird oft als "freie Welt" bezeichnet. Die Anerkennung aus den USA ist für jedes aufstrebende Land eine wichtige Sache, da das Schwanken der USA immer noch globale Bedeutung hat. Die Vereinigten Staaten erkennen derzeit insgesamt 195 Länder an.

Grundlage für die Anerkennung

Wenn die Anerkennung eines Landes in Frage gestellt wird, gelten für die USA eigene Regeln und Vorschriften. Selbstachtung ist eine der Grundlagen für Anerkennung. Um den Selbstachtungstest zu bestehen, muss ein Land über ein etabliertes und gut strukturiertes Leitungsgremium verfügen, das die Souveränität seiner Bürger respektiert und gleichzeitig grundlegende humanitäre Grundlagen achtet. Nach "Section 508" verbieten die USA die Auslandshilfe für "jedes Land, dessen ordnungsgemäß gewähltes Staatsoberhaupt per Dekret oder auf irgendeine Weise im Zusammenhang mit einem politischen Putsch abgesetzt wurde". Um ein Land anzuerkennen, prüfen die USA auch, ob ein Land einen Militärputsch als Mittel zur Machtübergabe erlebt hat.

Von den USA anerkannte umstrittene Gebiete

Laut der Website des US-Außenministeriums haben die USA eine Reihe von Staaten gegründet und umrissen, die sie als unabhängig betrachten. Diese Länder unterhalten enge diplomatische Beziehungen zu den USA, einschließlich umfassender wirtschaftlicher und politischer Hilfe. Die Website des Außenministeriums erkennt insgesamt 195 unabhängige Länder an. Diese Länder sind größtenteils Mitglieder der Vereinten Nationen und pflegen enge diplomatische Beziehungen zu den USA. Ein Beispiel dafür ist das Kosovo.

Bereiche ohne US-Anerkennung

Nach Angaben des Außenministeriums gibt es eine Reihe von selbsternannten Ländern, die keine diplomatischen Beziehungen zu den USA unterhalten. Es gibt andere Länder, die sich mit größeren Mächten zu einem einzigen Land zusammengeschlossen haben, aber die USA unterhalten weiterhin diplomatische Beziehungen zu ihnen als unabhängiges Land. Ein Beispiel dafür ist, dass die USA noch eine Botschaft in Jordanien haben. Bhutan ist ein Land, das keine formellen diplomatischen Beziehungen zu den USA unterhält. Die beiden Staaten unterhalten jedoch informelle Beziehungen. Taiwan ist ein weiterer unabhängiger Staat, der nach Angaben der USA als Teil des größeren China angesehen wird. Die Vereinigten Staaten erkennen Westsahara oder Palästina nicht als unabhängige Staaten an.

Fazit

Die Supermacht Natur und ihre enormen Ressourcen sowie die etablierte Führung geben den USA ein Mitspracherecht in der Weltwirtschaft und ihrer politischen Struktur. Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten Staaten, die von der Welt als Länder anerkannt werden, auch von den USA anerkannt werden.

Empfohlen

Länder mit den am besten ausgebildeten Frauen
2019
Was ist ein Korallenriff?
2019
Mammoth Hot Springs, Wyoming - einzigartige Orte auf der ganzen Welt
2019