Wie viele Arten von Fledermäusen gibt es?

Obwohl sie Nagetieren ähneln und wie Vögel fliegen können, sind Fledermäuse Säugetiere mit allen Merkmalen eines gewöhnlichen Säugetiers, einschließlich des Gebärens und Saugens ihrer Jungen. Fledermäuse sind nachts, in der Morgendämmerung und in der Dämmerung aktiv, wenn sie Futter suchen. Ihre Körper messen zwischen drei und sieben Zoll mit häutigen Flügeln zwischen acht Zoll und zwei Fuß, abhängig von der Art. Sie können einen einzigartigen Klang erzeugen und das Echo mit ihren langgestreckten Ohren in Bezug auf Richtung, Entfernung, Geschwindigkeit und Größe der Hindernisse interpretieren. Fledermäuse sind soziale Tiere und leben in Kolonien in dunklen Höhlen, alten Gebäuden, auf Bäumen und in Tunneln.

Kategorien von Fledermäusen

Zur Chiroptera-Ordnung gehören etwa 1.240 Arten von Fledermäusen, die in zwei Unterordnungen eingeteilt sind, nämlich Megachiroptera (Megabats) und Microchiroptera (Microbats). Die zwei Kategorien oder Unterordnungen basieren auf der Größe und anderen einzigartigen Eigenschaften der Fledermäuse.

Megachiroptera

Die Megachiroptera werden aufgrund ihrer Tendenz, sich von Früchten zu ernähren, auch Fruchtfledermäuse genannt. Sie haben auch etwas kleinere Ohren und eine geringe Fähigkeit, Schallwellen zu interpretieren. Megabats haben jedoch eine sehr scharfe Sicht. Einige Erwachsene werden bis zu 40 Zentimeter groß und haben Flügel, die bis zu zwei Fuß lang sind. Beispiele für Fledermausfamilien in der Unterordnung der Megachiroptera sind der schwarze Flughund, die jamaikanische Fledermaus, die Fledermaus mit goldener Kappe, die mexikanische Fledermaus mit freiem Schwanz, die Fledermaus mit kurzer Nase und die ägyptische Fruchtfledermaus.

Microchiroptera

Die Microchiroptera-Unterordnung besteht aus 17 Fledermausfamilien, die vergleichsweise klein sind und verlängerte Ohren und einen Tragus haben, der sich an die Echolokation anpasst. Obwohl sie schlecht sehen, kommunizieren sie über Schallwellen, die entweder über den Mund oder die Nase erzeugt werden. Ihnen fehlen Krallen am zweiten Finger und sie haben wenig Unterfell. Beispiele für Fledermausfamilien in dieser Unterordnung sind Bulldoggenfledermäuse, Scheiben- und Flügelfledermäuse, Braunohrfledermäuse, Hufeisenfledermäuse, Bartfledermäuse, Schlitzfledermäuse und falsche Vampirfledermäuse. Beide Unterordnungen hängen verkehrt herum, wenn sie in den Schlafplätzen ruhen.

Die größte Fledermauskolonie der Welt

Über zwanzig Millionen Fledermäuse tummeln sich jeden Sommer in einer Höhle in Texas in der Nähe der Stadt San Antonio. Die Fledermäuse, die hauptsächlich von mexikanischen freilaufenden Fledermäusen stammen, fliegen von März bis Oktober über eine Distanz von mehr als 1000 Kilometern in die 100 Fuß breite Höhle, die als Bracken Cave bekannt ist. Hier gebären Fledermäuse in großer Zahl. Naturschützer haben menschliche Eingriffe sowohl am Boden als auch in der Luft verhindert, indem sie dafür gesorgt haben, dass in der Gegend keine Lichter aufgestellt werden. In das Projekt wurden über 20 Millionen US-Dollar investiert. Bat Conservation International bietet den Schutz von über 10 Millionen Fledermäusen pro Jahr. Die Höhle ist von über 1.500 Hektar Buschland umgeben, um die Fledermäuse die ganze Sommersaison anzuziehen. Während dieser Zeit sind die Fledermäuse für Baumwollfarmer von wirtschaftlichem Wert, da sie sich von zerstörerischen Insekten wie Schnittwürmern und Bullworth-Motten ernähren.

Wie viele Fledermäuse gibt es auf der Welt?

Statistiken zufolge sind Fledermäuse nach Nagetieren die am zweithäufigsten besiedelten Säugetiere. Dies bedeutet, dass es weltweit bis zu einer Milliarde Fledermäuse geben könnte. Die Durchführung einer Volkszählung ist aufgrund ihrer nächtlichen Natur und ihres Winterschlafes in verschiedenen Jahreszeiten wie dem Winter schwierig. Saisonale Migration und ihre Trägheit während des Stoffwechsels, insbesondere wenn es zu wenig Nahrung gibt, machen es schwierig, sie zu zählen.

Empfohlen

Religiöse Überzeugungen und Freiheiten im Irak
2019
Was ist ein Schneesturm?
2019
Was sind die Auswirkungen von Grundschleppnetzen auf die Umwelt?
2019