Weniger bekannte politische Parteien in den Vereinigten Staaten

Die meisten Menschen, die mit der US-Politik vertraut sind, haben von den beiden großen politischen Parteien gehört: Demokraten und Republikaner. Zwei weitere kleinere Parteien sind in den letzten Jahrzehnten ebenfalls bekannt geworden und werden als Dritte bezeichnet: Libertäre und Grüne. Es gibt jedoch auch mehrere andere, weniger bekannte kleinere Parteien in den USA. Dieser Artikel wirft einen Blick auf einige dieser politischen Parteien.

Weniger bekannte politische Parteien in den USA

Amerikanische Solidaritätspartei

Die American Solidarity Party wurde 2011 als Christian Democratic Party USA gegründet. Ihr Name wurde 2012 in die aktuelle American Solidarity geändert. Ihre Parteifarbe ist kastanienbraun und ihr Maskottchen ist ein Pelikan, ein traditionelles Symbol der christlichen Nächstenliebe.

Diese politische Partei ist sozialkonservativ und glaubt, dass die Regierung einige wirtschaftliche Aktivitäten regulieren sollte. Es wird von christdemokratischen Bewegungen in ganz Europa und Amerika beeinflusst. Die Hauptideologie der American Solidarity Party wird als konsequente Lebensethik bezeichnet, die gegen Todesstrafe, assistierten Selbstmord und Abtreibung gerichtet ist. Darüber hinaus glauben seine Mitglieder an die Doktrin des gerechten Krieges, die sich mit der Moral des Krieges befasst.

Amerikas Partei

America's Party wurde ursprünglich 2008 gegründet und America's Independent Party. Sein Name änderte sich 2012 zur aktuellen America's Party. Der Startschuss fiel, nachdem Alan Keyes erfolglos für die Nominierung eines republikanischen Präsidentschaftskandidaten kämpfte. Nachdem er die Nominierung nicht erhalten hatte, konnte er erneut keine Nominierung von der Verfassungspartei gewinnen. Dies führte zur Gründung der Partei.

Ihre Mitglieder unterstützen nachdrücklich die Steuerreform und die Aufhebung der 16. Novelle, die es der Bundesregierung ermöglicht, Einkommenssteuern zu erheben. Die America's Party strebt auch eine Änderung der Verfassung mit der Federal Marriage Amendment an, die die Ehe als eine Vereinbarung zwischen einer Frau und einem Mann definiert. Außerdem ist diese Partei gegen Abtreibung.

Bürgerpartei der Vereinigten Staaten

Die Citizen's Party der Vereinigten Staaten wurde 2004 als New American Independent Party gegründet. Sein Name wurde im Januar 2011 geändert. Er gilt als gemäßigte politische Partei, die die wirtschaftliche Verstaatlichung unterstützt. Als Teil ihrer Wirtschaftsplattform möchten ihre Mitglieder, dass das nordamerikanische Freihandelsabkommen, die Welthandelsorganisation und das zentralamerikanische Freihandelsabkommen abgeschafft werden. Darüber hinaus ist diese Partei gegen Fracking und hofft auf verstärkte Investitionen in erneuerbare Ressourcen und Erdgas als Energieträger. In sozialen Fragen unterstützt die Bürgerpartei der Vereinigten Staaten gleichgeschlechtliche Ehen, legalisierte Abtreibungen und das Recht, Waffen zu tragen.

Weitere weniger bekannte politische Parteien sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt.

Kandidaten von Drittanbietern in den USA

Drittkandidaten in den USA haben einen viel geringeren Einfluss auf die Politik im Land, obwohl es im Laufe der Jahre viele gegeben hat. Mitglieder der weniger bekannten politischen Parteien kritisieren häufig das Wahlsystem in den USA und behaupten, es sei zum Wohle der großen Parteien eingerichtet. Zu ihren Kritikpunkten gehört, dass sie von politischen Debatten ausgeschlossen sind, von den Medien nicht beachtet werden und bei Abstimmungen häufig nicht berücksichtigt werden.

Präsidentschaftskandidaten für diese Parteien erhalten in der Regel nur durchschnittlich 5, 6% der Stimmen. Nur 8 Präsidentschaftskandidaten von Dritten haben jemals mehr als 10% der Stimmen erhalten. Diese Personen (und ihre Parteien) sind die folgenden: Ross Perot, Independent (18, 9%, 1992); George Wallace, American Independent (13, 5%, 1968); Robert Follette, Progressive (16, 6%, 1924); Theodore Roosevelt, Progressive (27, 4%, 1912); John Bell, Constitutional Union (12, 6%, 1860); John Breckinridge, Süddemokraten (18, 1%, 1860); Millard Fillmore, Amerikaner (21, 5%, 1856); Martin Van Buren, Freier Boden (10, 1%, 1848).

Weniger bekannte politische Parteien in den Vereinigten Staaten

RangName der politischen ParteiGründungsjahr
1Amerikanische Solidaritätspartei2011
2Amerikas Partei2012
3Bürgerpartei der Vereinigten Staaten2011
4Kommunistische Partei USA1919
5Sozialistische Partei der Freiheit1966
6Humane Party2009
7Partei der Gerechtigkeit2011
8Moderne Whig-Party2007
9Veterans Party of America2013
10Einheitspartei von Amerika2004

Empfohlen

Was ist die Währung von Burundi?
2019
Was ist die Armstrong-Grenze?
2019
Gebirgs- und Gletscherlandschaften: Was ist ein Cirque?
2019