Welche Art von Regierung hat Senegal?

Senegal ist eine ehemalige Kolonie Frankreichs, die 1960 die Unabhängigkeit erlangte. Die Verfassung des Senegals ist das oberste Gesetz des Landes und sieht einen demokratischen Rahmen vor, in dem das Staatsoberhaupt der Präsident ist, während das Regierungschef die oberste Instanz ist Minister.

Verfassung von Senegal

Die Verfassung von Senegal ist das oberste Gesetz des Landes, alle anderen Gesetze sind der Verfassung untergeordnet und basieren auf der Verfassung. Der Senegal hat seit seiner Unabhängigkeit von Frankreich im Jahr 1960 vier Verfassungen verabschiedet. Die konstituierende Verfassung wurde 1959 mit einer Politik verabschiedet, die auf die Eingliederung des Senegals in die nicht mehr existierende Föderation Malis abzielt. Diese Verfassung wurde 1960 nach dem Zusammenbruch der Föderation von Mali geändert, wobei Senegal ein unabhängiger Staat wurde und die Einrichtung einer zweiköpfigen Exekutive vorsah. Die beiden Regierungschefs, Premierminister und Präsident, kollidierten ständig miteinander und führten schließlich 1962 zu einem gescheiterten Putschversuch unter der Führung des Premierministers. Der gescheiterte Staatsstreich veranlasste die Regierung, eine neue Verfassung zu formulieren, die das parlamentarische Regierungssystem aufhob und einen Einparteienstaat mit einem Präsidialsystem gründete. Im Jahr 1991 wurde eine neue Verfassung verkündet, die auf Reformen mit der Errichtung eines demokratischen Mehrparteienstaates und der Wiederherstellung der Position des Premierministers beruhte. Die derzeitige senegalesische Verfassung wurde 2001 verabschiedet.

Exekutive der Regierung

Die Exekutive der Regierung ist mit der Umsetzung der Regierungspolitik beauftragt und setzt sich aus dem Präsidenten, dem Premierminister und dem Ministerrat zusammen. Der Präsident ist in seiner Eigenschaft als Staatsoberhaupt der höchste Vertreter der Regierung in nationalen oder internationalen Angelegenheiten und für die Ernennung des Premierministers verantwortlich. Der Präsident wird direkt in demokratischen Parlamentswahlen durch allgemeines Wahlrecht für Erwachsene gewählt. Ursprünglich sah die derzeitige Verfassung eine Amtszeit des Präsidenten von fünf Jahren vor, doch die Änderungen von 2008 verlangten eine Amtszeit von sieben Jahren. Der Ministerpräsident ist als Regierungschef Vorsitzender der Exekutive und verantwortlich für die Ernennung des Ministerrates.

Legislative Regierung

Der Gesetzgeber ist der Arm der Regierung, der mit der Formulierung neuer Gesetze beauftragt ist. Der senegalesische Gesetzgeber verfügt über ein Einkammerparlament. Die Nationalversammlung (Parlament) von Senegal wird vom Präsidenten der Nationalversammlung sowie vom Premierminister geleitet. Die Nationalversammlung setzt sich aus 150 Mitgliedern der verschiedenen politischen Parteien im Senegal zusammen. Die Mitglieder der Nationalversammlung werden nach Maßgabe der Verfassung für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt, wobei ein paralleles Abstimmungssystem mit Wahlkreisen mit mehreren Sitzen angewendet wird. Zwischen 2007 und 2012 hatte der Gesetzgeber ein Zweikammerparlament und den Senat als Oberkammer der Nationalversammlung. Im Zweikammersystem bestand der Senat aus 100 Mitgliedern, von denen 65 vom Präsidenten ernannt wurden, während 35 Mitglieder von rund 12.000 Gemeinderäten und Abgeordneten gewählt wurden. Das System wurde später im Jahr 2012 verschrottet, nachdem der Senat abgeschafft wurde.

Justizabteilung der Regierung

Das höchste Gericht im Senegal ist das Oberste Gericht, das von 12 Richtern geleitet wird und in Sozial-, Verwaltungs-, Straf-, Zivil- und Handelskammern gegliedert ist. Es gibt auch den Verfassungsrat, der sich aus dem Gerichtspräsidenten, dem Vizepräsidenten und weiteren 5 Richtern zusammensetzt. Weitere untergeordnete Gerichte sind der High Court of Justice, Bezirks- und Regionalgerichte sowie Arbeitsgerichte. Im Jahr 2013 haben die Afrikanische Union und die Regierung von Senegal eine Vereinbarung zur Einrichtung der Außerordentlichen Afrikanischen Kammern geschlossen, um hochrangige Fälle von Regierungsbeamten zu untersuchen, die an Verbrechen beteiligt waren, die von 1982 bis 1990 im Tschad begangen wurden.

Empfohlen

Länder mit den am besten ausgebildeten Frauen
2019
Was ist ein Korallenriff?
2019
Mammoth Hot Springs, Wyoming - einzigartige Orte auf der ganzen Welt
2019