Was ist Evapotranspiration?

Was ist Evapotranspiration?

Die Zirkulation des Wassers zwischen Ozeanen, Land, Atmosphäre und Biosphäre ist einer der wichtigsten Kreisläufe der Erde und wird als hydrologischer Kreislauf bezeichnet. Wasser fällt als Niederschlag vom Himmel (Regen, Schnee usw.). Das meiste davon fällt auf Ozeane (78%) und der Rest fällt über Land, wo ein Teil des Wassers von Pflanzen absorbiert wird, während der Rest Flüsse bildet oder tief in den Boden eindringt, um unterirdische Wasserspeicher zu bilden. Evapotranspiration ist der Prozess, der Wasser zurück in die Atmosphäre befördert. Der Wasserverlust von der Landoberfläche durch Verdunstung und Pflanzen durch Transpiration sind die beiden für die Verdunstung verantwortlichen Prozesse.

Die Methoden der Evapotranspiration

Verdunstung bezeichnet die Umwandlung von flüssigem Wasser in Wasserdampf und den daraus resultierenden Verlust des ersteren von der Verdunstungsoberfläche. Direkte Sonneneinstrahlung und Lufttemperatur führen dazu, dass Wasser in seine Dampfform übergeht. Mit steigenden Temperaturen verdunstet mehr Wasser. Wenn jedoch die Luftfeuchtigkeit (oder die Menge an vorhandenem Wasserdampf) in der Umgebungsluft zunimmt, nimmt die Verdunstung ab. Bei Wind wird diese wasserdampfbeladene Luft entfernt, während trockene Luft ihren Platz einnimmt. Je höher die Windgeschwindigkeit, desto höher ist die Verdunstungsrate. Transpiration ist der Prozess, bei dem das in Pflanzengeweben enthaltene Wasser durch Verdunstung an die Atmosphäre verloren geht.

Wie verlieren Pflanzen Wasser?

Kleine Öffnungen, sogenannte Stomata, an der Rücken- oder Unterseite von Blättern sind für den Wasserverlust von Pflanzen verantwortlich. Die Transpiration hat mehrere positive Auswirkungen auf die Pflanze. Es kühlt die Pflanze ab. Darüber hinaus erzeugt es einen Druck, der dabei hilft, Wasser und Nährstoffe, die von den Wurzeln gesammelt werden, durch das Gewebe-Xylem bis zu den Blättern hochzuziehen.

Welche Faktoren beeinflussen die Evapotranspiration?

Neben der Sonneneinstrahlung sind Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Bodenwassergehalt usw. weitere Faktoren, die die Transpiration beeinflussen. Wenn die Verfügbarkeit von Bodenwasser abnimmt, nimmt auch die Transpiration ab. Während der Trockenheit, wenn der Mutterboden trocken ist, können die Pflanzen zu welken beginnen. Die Transpiration hängt auch von der Art der Pflanze ab. Pflanzen in trockenen Gebieten haben Anpassungen, die die Transpiration verringern, im Gegensatz zu Bäumen und Pflanzen in feuchteren Gebieten. Die Geographie eines Ortes, nämlich seine Breite und sein Klima, kann auch die Evapotranspiration beeinflussen. Die Evapotranspiration ist an Orten in der Nähe des Äquators höher. Wenn das Gebiet wenig Niederschlag erhält, kann die Evapotranspiration 100% des Gesamtniederschlags wie im Südwesten der Vereinigten Staaten erreichen.

Wie gehen Pflanzen und Tiere mit Evapotranspiration um?

Pflanzen können den Wasserverlust durch Transpiration überwachen. Der kurzfristige Mechanismus ist das Schließen der Stomata. Einige Pflanzen halten ihre Stomata sogar tagsüber geschlossen, wenn die Transpirationsrate höher ist. Darüber hinaus können sie viele physikalische Merkmale aufweisen, die ihnen helfen, mit Hitze oder Trockenheit in der Umgebung umzugehen. In heißen und trockenen Wüsten sind die Kakteenblätter klein und zu harten Stacheln mit weniger Stomata reduziert. Der Stiel ist dick und abgeflacht mit einer harten und grünen Wand, die durch Photosynthese Nahrung produziert. Die hartwachsige Wand verhindert jegliche Verdunstung. Bei den Tieren können Kamele in der Sahara sechs bis sieben Monate ohne Trinkwasser überleben, da sie mit Wasser in ihrer Nahrung auskommen. Tiere neigen auch dazu, nachmittags im Schatten zu ruhen, um der Sonne auszuweichen, und sind morgens oder abends aktiv. In gemäßigten Mittelmeerregionen sind die Sommer trocken. Hier wachsen die Einjährigen und schließen ihren Zyklus ab, um den trockenen Sommer zu vermeiden. Einige Bäume sind laubabwerfend und verlieren im Sommer ihre Blätter. Immergrüne Bäume haben zähe Blätter mit einer speziellen Beschichtung, um Verdunstung zu verhindern.

Empfohlen

Seltene Vögel der Welt
2019
Thomas Jefferson - US-Präsidenten in der Geschichte
2019
Abholzung ausgelöst durch Holzkohleproduktion auf der ganzen Welt
2019