Was ist eine Republik?

Was ist eine Republik?

Eine Republik ist ein Staat, in dem die Souveränität nicht von einer einzelnen Person, sondern von Bürgern dieses Staates durch Wahlen ausgeübt wird. Die Bürgerschaft hat das Mandat, ihre bevorzugten Vertreter zu wählen, die den Bürgern gegenüber rechenschaftspflichtig sind. Die erste bekannte Republik befand sich höchstwahrscheinlich in Karthago, Nordafrika, wo die wohlhabende Klasse (Senat) Könige wählte, die ihr Leben lang herrschten. Im Zuge der Regierungsentwicklung nahm die Beteiligung der Bürger an der Wahl der Senatoren zu. Im Westen ersetzten die im 18. Jahrhundert entwickelten Republiken das absolute monarchische System in Europa. Es gab verschiedene Formen von Republiken, einschließlich klassischer, merkantiler, calvinistischer und liberaler Republiken. Es gab klassische Republiken, die in frühen Zivilisationen wie Athen und Sparta existierten. Im Jahr 2017 waren von 206 Ländern und unabhängigen Gebieten, die das Wort Republik in ihren offiziellen Namen verwenden, 159 souveräne Staaten.

Handelsrepubliken

Im späten Mittelalter entstanden in reichen Handelsstädten in Italien Handelsrepubliken. Diese Handelsstaaten wurden von wohlhabenden Kaufleuten kontrolliert, die trotz ihres Reichtums innerhalb des von Landbesitzern dominierten Feudalsystems nur eine begrenzte Macht hatten. Sie äußerten später ihre Beschwerden, als sie um Macht und mehr Privilegien kämpften.

Calvinistische Republiken

In der Zeit der protestantischen Reformation vertrat Johannes Calvin die Auffassung, dass die Regierten befugt seien, nichtreligiöse Monarchen zu stürzen. Der Calvinismus war später für die Revolten in England und den Niederlanden verantwortlich.

Liberale Republiken

Der Liberalismus wurde in Europa von Schriftstellern der calvinistischen Ära entwickelt, die ihre Philosophie auf Freiheit und Gleichheit gründeten. Die Gründerväter der USA wurden bei der Formulierung der US-amerikanischen Grundrechte von der Ideologie beeinflusst.

Struktur

Die meisten modernen Republiken werden vom Präsidenten geleitet, der je nach System des Landes verschiedene Befugnisse hat. Das Parlament hat in parlamentarischen Republiken die Regierungsgewalt, die die Rolle des Präsidenten auf eine zeremonielle und unpolitische Rolle reduziert. In einem semipräsidenten System wie in der Schweiz handelt ein Personenausschuss in der Eigenschaft des Staatsoberhauptes. Staatsoberhäupter in rein präsidialen Systemen haben beträchtliche Autorität und spielen eine aktive Rolle in der Politik. Die Staatsbürgerschaft wählt in den meisten dieser Länder das Staatsoberhaupt, mit Ausnahme der Länder, in denen ein Wahlkollegium den Präsidenten wählt.

Republik gegen konstitutionelle Monarchie

Es besteht eine dünne Linie zwischen einer Regierung der Republik und einer konstitutionellen Monarchie. Konstitutionelle Monarchien sind den Republiken insofern ähnlich, als sie sich in einem verfassungsrechtlichen Rahmen befinden, der das Staatsoberhaupt kontrolliert und zur Rechenschaft zieht. Eine Monarchie ist jedoch erblich, während eine Republik von einem gewählten Beamten nach Wahl der Bürger geführt wird. In den meisten konstitutionellen Monarchien spielt der Monarch eine zeremonielle Rolle und ist im Amt als Diener des Volkes.

Moderne Republiken

In der Neuzeit gibt es zwei gebräuchliche Arten von Republiken, die Bundesrepublik und die Einheitsrepublik. In einer Bundesrepublik wie den USA ist das Land in Staaten oder Provinzen unterteilt, die von den nationalen Regierungen unabhängig sind. Eine Einheitsrepublik wird jedoch von einer Legislative regiert, auch wenn möglicherweise Abteilungen wie Provinzen bestehen. Das gemeinsame Merkmal der meisten Republiken ist ihre Sorge um das Wohl der Öffentlichkeit. Zu diesem Zweck unterliegen die Republiken der Rechtsstaatlichkeit, die der Öffentlichkeit das Recht einräumt, sich an Fragen der Regierungsführung zu beteiligen und dabei die Demokratie zu stärken. Zu den modernen Republiken zählen unter anderem die USA seit 1776, Paraguay seit 1811, Mexiko seit 1924, Brasilien seit 1889, Äthiopien seit 1974, Israel seit 1948 und Irland seit 1949.

Empfohlen

New Hampshire-Staatsflagge
2019
Höchste private Investition in die öffentliche Verkehrsinfrastruktur nach Ländern
2019
Wo ist Baker Island?
2019