Was ist eine Himmelsinsel?

Was ist eine Himmelsinsel?

Eine Himmelsinsel ist eine Region mit isolierten und bewaldeten Gebirgszügen, die von völlig unterschiedlichem Tiefland umgeben sind. Auf den Himmelsinseln gibt es verschiedene Naturphänomene, darunter Reliktpopulationen, Endemismus und Höhenwanderung. Himmelsinseln sind natürliche Lebensräume für eine Vielzahl von Arten, weshalb ihre biologische Vielfalt ein Anliegen der Naturschutzbiologie ist.

Elemente einer Himmelsinsel

Ein grundlegendes Element der Himmelsinsel ist die physische Entfernung, die die Insel von anderen Gebirgszügen trennt und zu einem einzigartigen Lebensraum führt, zum Beispiel einer Wüste, die ein bewaldetes Gebiet umgibt. Einige Himmelsinseln fungieren als Refugien für subarktische Arten, die durch das wärmende Wetter begrenzt sind, während andere ozeanische Himmelsinseln wie die Galapagos-Inseln in Ecuador als natürlicher Lebensraum für Populationen endemischer Pflanzen- und Tierarten dienen.

Etymologie der Himmelsinsel

Der Begriff "Himmelsinsel" wurde erstmals 1943 vom Schriftsteller Natt N. Dodge in der Zeitschrift Arizona Highways eingeführt. Der Schriftsteller bezeichnete die Chiricahua-Berge im Südosten von Arizona als "Gebirgsinsel in einem Wüstenmeer". Der Begriff wurde später von Weldon Heald, einem im Südosten von Arizona ansässigen Naturautor, in einem Buch populär gemacht, das er 1967 veröffentlichte und in dem er das Konzept einer Himmelsinsel demonstrierte. Im gleichen Zeitraum setzte sich die Idee der Berge als bewohnbare Inseln bereits bei Wissenschaftlern durch und floss später in das Studium der Inselbiogeographie ein.

Auch wenn der Begriff "Himmelsinsel" ursprünglich aus Arizona stammt, bezieht er sich nicht nur auf die Berge in der Region, sondern auch auf Berge, die weltweit durch Tiefland voneinander getrennt sind.

Eigenschaften von Sky Islands

Die Madrean Sky Islands sind wahrscheinlich die am besten untersuchten Himmelsinseln der Welt. Die Madrean Sky Islands befinden sich in den mexikanischen Bundesstaaten Chihuahua und Sonora sowie in den beiden US-Bundesstaaten Arizona und New Mexico und bilden eine lange Kette von Gebirgszügen, die das südliche Colorado-Plateau mit dem nördlichen Ende der Sierra Madre Occidental verbinden. Die von den zentralen und nördlichen Bergen der Vereinigten Staaten gebildeten Himmelsinseln sind allgemein als Inselketten bekannt, insbesondere jene, die von Ebenen wie den Wichita-Bergen im Südwesten von Oklahoma umgeben sind. Weitere Beispiele für Himmelsinseln sind die Highwood Mountains, die Crazy Mountains, die Little Rocky Mountains, die Castle Mountains und die Bear's Paw Mountains im US-Bundesstaat Montana. Jede dieser Himmelsinseln ist bewaldet und besteht aus Schneedecke und Tundra über ihrer Baumgrenze. Diese Gebirgszüge sind jedoch nicht mit anderen Gebirgszügen verbunden, sondern vollständig von einem halbtrockenen Buschland umgeben.

Andere Himmelsinseln

Es gibt mehrere beliebte Himmelsinseln in Nordamerika, wie die Bergwälder des Great Basin, zu denen die Spring Mountains in Nevada in der Nähe von Las Vegas und die White Mountains in Kalifornien gehören. Einige der seltenen und besonderen Pflanzen- und Tierarten, die auf diesen Himmelsinseln zu finden sind, sind der Salamander der Jemez-Berge, die Berg-Yucca, die Huachuca-Frühlingsschnecke und das Mount Graham-Eichhörnchen. Einige Arten wie der Mount Lyell-Spitzmaus haben sich mit ihrem derzeitigen Lebensraum weiterentwickelt und an die Umgebung angepasst.

Eines der einzigartigen Merkmale der Himmelsinseln an der Grenze zwischen den USA und Mexiko ist die Fähigkeit von Pflanzen in den Bereichen, verschiedene floristische Assoziationen darzustellen. Beispielsweise weisen Pflanzen und Bäume, die auf höheren Teilen des Verbreitungsgebiets wachsen, tendenziell Merkmale des nördlichen Breitengrads auf, während die Flora, die auf den unteren Teilen des Verbreitungsgebiets wächst, durch die südliche Wüste und die Berge gekennzeichnet ist.

Empfohlen

Religiöse Überzeugungen und Freiheiten im Irak
2019
Was ist ein Schneesturm?
2019
Was sind die Auswirkungen von Grundschleppnetzen auf die Umwelt?
2019