Was ist die Währung von Kanada?

Kanada ist die zehntgrößte Volkswirtschaft der Welt. Es grenzt an die größte Volkswirtschaft der Welt, die Vereinigten Staaten. Bemerkenswerterweise bezeichnen sowohl Kanada als auch die Vereinigten Staaten ihre Währung als Dollar. Ihre Währungen sind jedoch nicht gleich.

Der Wechselkurs schwankt, aber im Allgemeinen ist der kanadische Dollar (CAD) etwas weniger wert als der amerikanische Dollar. Der Dollar ist in 100 Cent unterteilt, die lokal als Penny bezeichnet werden. Der kanadische Penny wurde jedoch wegen seines geringen Wertes aus dem Verkehr gezogen. Das Bild auf der Ein-Dollar-Münze ist der Loon, und die Einheimischen bezeichnen die Münze als den Looney. Der CAD ist aufgrund der stabilen Wirtschaft des Landes und seiner starken staatlichen Position die fünftgrößte reservierte Währung der Welt. Schätzungsweise 2% der weltweiten Währungsreserven werden in kanadischen Dollar gehalten.

Geschichte des kanadischen Dollars

1841 wurde Kanadas Währung als kanadisches Pfund bezeichnet und war vier US-Dollar wert. Die kaiserliche Regierung in London hat das Pfund in all ihren Kolonien, aber der lokalen Bevölkerung, auferlegt, ihre Währung wegen ihrer engen Handelsbeziehungen mit den USA zu assimilieren. Zwischen 1841 und 1871 wurden mehrere Angleichungen durchgeführt, um das kanadische Pfund, das britische Pfund und den amerikanischen Dollar zu rationalisieren. Im Jahr 1871 verabschiedete das kanadische Parlament ein Gesetz, das den kanadischen Dollar schuf, während des Zweiten Weltkriegs betrug der Wechselkurs 1, 10 CAD = 1, 00 USD. 1960 sank der Wert der Währung erheblich, bevor sie 1962 zu einem Wechselkurs von 1, 00 CAD = 0, 925 USD gebunden wurde.

Münzen

In Kanada sind sechs Stückelungen als Münzen im Umlauf. Sie sind die 5 (Nickel) 10 (Cent), 25 (Viertel), 50, $ 1 (Loonie) und $ 2 (Toonie). Im Jahr 2012 wurde die Produktion des 1 ¢ (Penny) aufgrund der Inflation eingestellt, wodurch die Produktionskosten über dem Wert lagen.

Die Royal Canadian Mint produziert die Münzen. Der Umlauf der 50 ¢ ist geringer als bei den anderen Münzen; Es wird geschätzt, dass für jede produzierte 50-¢ -Münze 142 25-¢ -Münzen produziert werden. Es gibt eine Ähnlichkeit zwischen der kanadischen Münzwährung und der amerikanischen Münzwährung, insbesondere in Bezug auf die Größe unter 50 ¢. Einige US-Münzen zirkulieren in Kanada zum Nennwert, während kanadische Münzen unter 50 ¢ aufgrund ihrer Ähnlichkeiten in den USA zirkulieren.

Kanadische Banknoten

Heute werden die kanadischen Banknoten in Stückelungen von 5 USD, 10 USD, 20 USD, 50 USD und 100 USD ausgegeben.

Empfohlen

Länder mit den am besten ausgebildeten Frauen
2019
Was ist ein Korallenriff?
2019
Mammoth Hot Springs, Wyoming - einzigartige Orte auf der ganzen Welt
2019