Was ist die Währung von Belize?

Belize-Dollar

Das Land in Belize verwendet den Belize-Dollar als offizielle Währung, die immer mit dem Vorzeichen $ oder BZ $ gekennzeichnet ist, um sich von den auf den Dollar lautenden Münzen zu unterscheiden. Seine kleinste Einteilung beträgt 100 Cent. Es handelte 2 BZ $ zu einem US $.

Geschichte

Der spanische Dollar war der erste, der von 1765 bis 1825 im Umlauf war. Im Jahr 1825 wurde jedoch ein Ratsbeschluss erlassen, wonach alle Kolonien unter britischer Verwaltung das Pfund verwenden sollten. Das Pfund Sterling handelte mit spanischem Dollar, basierend auf der Menge Silber in Dollar anstelle des Goldes in Pfund Sterling. Die Rate war 4s 4d zu 1 $. Ein neuer Ratsbeschluss kam im Jahr 1838, der aufgrund des Widerstandes sowohl im unteren als auch im oberen Kanada für alle britischen Kolonien mit Ausnahme derjenigen in Nordamerika galt.

Die Behörden vor Ort in Bermuda, Britisch-Honduras und Jamaika haben den Ratsbeschluss von 1825 erlassen, in dem die falsche Bewertung von 4s 4d auf 1 US-Dollar herabgesetzt wurde. Bahamas hat jedoch zu einem späteren Zeitpunkt ein ähnliches Format angenommen. Die Verwendung von Pfund Sterling wurde 1838 in britischen Gebieten durchgesetzt, als der spanische Dollarkreislauf eingestellt wurde.

Während des 19. Jahrhunderts führten Jamaika, Britisch-Honduras und Bermuda das gleiche Währungssystem, bis die Krise von 1873, die durch Silber international ausgelöst wurde, das britische Pfund auslieferte. Die britische Regierung richtete jedoch Honduras auf US-Dollar ein und marschierte mit Kanada durch das britische Honduras, was durch große Waren aus den Vereinigten Staaten (USA) erforderlich wurde. Zu dieser Zeit steht der kanadische Dollar auf dem Goldstandard, wobei ein US-amerikanischer Geldwert zu einem kanadischen und britischen Honduras aus anderen britischen Kolonien in Westindien abzweigt.

Von 1885 bis 1894 brachte man einen Cent später von der niedrigsten auf die höhere Stückelung auf den Markt. In der gleichen Zeit wurden die ersten von der Regierung produzierten Banknoten in die Vereinigten Staaten überführt, und zwar vom guatemaltekischen Silber-Peso-Rating von einem Pfund auf 4, 866 US-Dollar. Die Einführung des Goldstandard-US-Dollars in Honduras, einer britischen Kolonie, führte dazu, dass die 25-Cent-Münzen aufgrund des Wertzuwachses zum Pfund Sterling als Schilling bezeichnet wurden.

Die Einstellung des Goldstandards im Jahr 1931 durch das Vereinigte Königreich in Honduras-Dollar behielt die Bindung an den US-Dollar bei, da dieser nicht zum Sterling-Territorium gehörte. Die Staaten Kanada, Hongkong und Neufundland haben sich nicht dem Sterling-Geschäftsgebiet angeschlossen, im Gegensatz zu Britisch-Honduras, das das Rating sogar mit US-Dollar beibehielt. Nachdem der Wert während des Harold Wilson Ende 1967 gefallen war, fiel der britische Geldwert in Honduras zugunsten des britischen Pfunds.

Belize-Münzen

Die Einführung von 1 Cent Bronze im Jahr 1885 führte 1894 zur Ausgabe anderer Stückelungen; das sind 50, 20, 10 und 5 Cent. Alle diese Münzen wurden bei Royal Mint hergestellt und entsprachen dem Design eines weiteren Dollars in britischen Kolonien, insbesondere in Kanada und Hongkong. Die Ein-Cent-Münze nahm 1956 die Form einer Jakobsmuschel an, nachdem sie im Jahr 1954 immer kleiner wurde.

Banknoten

Die Einführung von Banknoten in verschiedenen Stückelungen durch die Regierung unter dem Board of Commissioners zwischen 1894 und 1976. Die Stückelungen sind 100, 50, 10, 5 und 1 Dollar. Die Produktion von 100 und 50 Dollar wurde jedoch Ende 1928 eingestellt. Im Laufe des Jahres 1973 wurde der Name Britisch-Honduras durch Belize ersetzt, was in den kommenden Jahren zu einem Umlauf verschiedener Banknoten mit dem Ländernamen führte. Am 1. Januar 1982 trat die Zentralbank von Belize nach dem Erlass des Gesetzes Nr. 15 über die Zentralbank von Belize in Kraft. Die erste unter dem Namen des Landes herausgegebene Banknote wurde am 1. Juli 1983 herausgegeben.

Empfohlen

Wie entsteht ein Strand?
2019
Wo ist das Meer von Cortez?
2019
Was waren die möglichen Ursprünge der Phantominseln?
2019