Was ist die Währung in Gambia?

Die Währung von Gambia ist als Dalasi bekannt. Das Vermögen und die Rechenschaftspflicht des Gambia Currency Board wurden 1971 in der Zentralbank von Gambia reformiert. Im selben Jahr wurde die Währung nach den Kriterien von 1 Dalasi unterteilt, was 100 Bututs entspricht. Die Royal Mint prägte die Münzen. Dalasi ist in Hunderte Bututs unterteilt. Anfänglich verwendete die Regierung von Gambia das gambische Pfund, was 5 Dalasi oder 4 Schilling entspricht. Etwa 1, 5, 10, 25 und 50 Stückelungen wurden 1971 auf den Markt gebracht. Die 1 und 5 Münzen wurden aus Bronze montiert, die 10 aus Messing und schließlich die 25 und 50 Bututs aus Nickel. Das neue Muster der drei wertvollen Stückelungen wurde von der vorherigen Stückelung von 1, 2 und 4 Schilling kopiert, während die niedrigeren Stückelungen von den vorherigen Mustern von 6, 1- und 3-Pence-Münzen kopiert wurden. Alle während dieser Serie produzierten Münzen zeigten das Bild des ehemaligen Präsidenten Dawda Jawara.

Münzen

Später im Jahr 1987 wurde eine neue 1-Dalasi-Münze eingeführt, nachdem sie nach dem Vorbild einer britischen 50-Pence-Münze entworfen worden war. Dies wurde eingeführt, um die Münze mit niedrigerem Nennwert zu eliminieren, die nicht häufig verwendet wurde. Eine neue Serie von Münzen mit einem neuen Wappenbild wurde 1998 eingeführt. Dieser neuen Serie fehlte das Bild von Präsident Dawda Jawara. Die älteren Jawara-Münzen werden immer noch als gesetzliches Zahlungsmittel verwendet, obwohl die 1-Dalasi-Münzen in Größe und Gewicht reduziert wurden. Derzeit werden in Gambia nur die Butut-Münzen 1, 25 und 50 verwendet. Die 1-, 5- und 10-Münzen befanden sich nicht mehr im Umlauf, da sich ihr Wert im Laufe der Zeit verschlechterte.

Banknoten

Die derzeit in Gambia verwendete Banknote umfasst 5, 10, 25 und 100 Dalasi. Eine 1-Dalasi-Banknote wurde zwischen 1971 und 1987 aufgelegt und in Umlauf gebracht. Die ursprüngliche Banknote wurde am 27. Juli 1996 zur Verfügung gestellt und war bis 2001 in Umlauf, wenn sie erneut gedruckt wurde. Die Bank von Gambia hat am 27. Juli 2006 eine neue Serie von Banknoten herausgegeben, deren Abbildungen den aktuellen Trendthemen des Landes entsprechen. Bei der Gestaltung des Papiers, der Dicke des Papiers und einigen Sicherheitsmaßnahmen wurden große Fortschritte erzielt. Die 5 und 10 Dalasi sind mit einem Überzug aus Speziallack eingebettet, um die Lebensdauer zu verlängern. Die 100 Dalasi, die die höchste Note ist, ist an der Vorderseite der Note mit einer Silberfolie versehen, die aus 100 auf die Folie geprägten Bildern besteht.

Gedenkausgabe

Die Regierung von Gambia hat ihre Währung zu Gedenkzwecken verwendet. Eine 20-polymere Dalasi wurde entwickelt und in Umlauf gebracht, um 20 Jahre Yahya Jammehs Regierungszeit zu gedenken. Eine weitere neue Art von Banknoten wurde am 15. April 2015 herausgegeben. Diese Banknoten enthielten eine 20-Dalasi-Note als Ersatz für die 25-Dalasi-Banknoten und 200-Dalasi-Banknoten. Die beiden Notizen enthalten ein Porträt des ehemaligen Präsidenten Yahya Jammeh.

Empfohlen

Schlechtester Zugang zum Hochgeschwindigkeitsinternet in der Welt
2019
10 US-Bundesstaaten mit der höchsten Anzahl von Legehennen
2019
Was ist ein Kulturherd?
2019