Was bedeuten die Farben und Symbole der Flagge von Usbekistan?

Die Flagge von Usbekistan ist mit drei blauen, weißen und grünen Streifen von oben versehen. Das mittlere weiße Band ist beidseitig durch einen dünnen roten Streifen vom oberen und unteren Band getrennt. Links vom blauen Band befindet sich eine weiße Darstellung eines Halbmondes mit zwölf weißen Sternen neben dem Mond. Die Sterne sind in drei Reihen angeordnet. Die obere Reihe hat drei Sterne, die mittlere hat vier, während die untere Reihe die restlichen fünf Sterne hat. Offiziell wurde diese Flagge am 18. November 1991 angenommen, nachdem Usbekistan seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion erlangt hatte. Die gegenwärtige Flagge, obwohl etwas anders, basierte teilweise auf der vorherigen Kolonialflagge.

Geschichte der Flagge von Usbekistan

Die Kolonialflagge unter sowjetischer Herrschaft hatte drei Farben. Zwei dieser Farben, Rot und Blau, wurden nach der Unabhängigkeit für das Design der aktuellen Flagge übernommen. Der Unterschied besteht darin, wie sie verwendet werden. Im Kolonialstil ist Rot die dominierende Farbe, wobei zwei dicke rote Bänder ein dünneres blaues Band einschließen.

Nach der Auflösung der Sowjetunion und der Unabhängigkeit wurde der Entwurf im Rahmen eines nationalen Wettbewerbs ausgewählt. Mehr als 200 Teilnehmer reichten ihre Beiträge ein, die von einer eigens dafür eingerichteten Fachkommission bewertet wurden. Ein außergewöhnlicher Sitz des usbekischen Obersten Sowjets entschied sich schließlich am 18. November 1991 für den Siegerentwurf.

Symbolik der Flagge von Usbekistan

Alle Farben und Symbole, die im Design der Flagge verwendet werden, haben für Usbekistan eine Bedeutung, sei es kulturell, religiös oder politisch. Weiß ist, wie es meistens bei der Verwendung der Fall ist, für Reinheit und Frieden. Das im oberen Band verwendete Blau steht stellvertretend für Himmel und Wasser. Historisch wurde Blau auch von der Flagge von Timur inspiriert. Im 14. Jahrhundert wurde das heutige Usbekistan von Timur regiert. Es überrascht nicht, dass Grün die Natur und ihre ganze Fülle repräsentiert. Für einige ist das Grün auch auf der Flagge, um die dominierende muslimische Religion im Staat zu erkennen. In den meisten Fällen, wenn Rot verwendet wird, symbolisiert es das vergossene Blut, normalerweise während der Freiheitskämpfe. In Usbekistan stehen die roten Streifen für die Lebenskraft der Bürger.

Die Unabhängigkeit und Wiedergeburt Usbekistans aus der Kolonialzeit wird durch den sichelförmigen Mond auf dem blauen Streifen symbolisiert. Moslems, eine Religion, die von fast 90% der usbekischen Bevölkerung praktiziert wird, werden auch durch den Mond symbolisiert. Während des heiligen Monats Ramadan verlassen sich die Muslime auf den Halbmond („Hilal“) als Signal, mit dem Fasten zu beginnen. Die zwölf Sterne neben dem Mond haben zwei symbolische Bedeutungen. Sie repräsentieren die zwölf Monate des islamischen Jahres sowie die zwölf Symbole des Tierkreises.

Verwendung der Flagge

Zur Stärkung der nationalen Symbole, einschließlich der Flagge, unterzeichnete der Präsident von Usbekistan 2010 ein Gesetz, das die kommerzielle Verwendung der Flagge und anderer nationaler Symbole verbietet. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass niemand die Flagge für Dinge wie Werbung oder Werbezwecke verwenden kann. Darüber hinaus dürfen nur der usbekischen Regierung angeschlossene Organisationen Logos verwenden, die fast wie nationale Symbole aussehen.

Empfohlen

Prävalenz der Bestechung von Steuerbeamten auf der ganzen Welt
2019
Was sind die größten Industrien in Osttimor?
2019
Was bedeuten die Farben und Symbole der Flagge von St. Kitts und Nevis?
2019