Solarenergieerzeugung nach Bundesländern

2014 ist zweifellos ein Bannerjahr für die US-amerikanische Solarindustrie, da Photovoltaikanlagen auf 6.201 Megawatt Gleichstrom angestiegen sind. Dies entspricht einer Steigerung von 30 Prozent gegenüber 2013, die bereits zwölfmal höher war als vor einem halben Jahrzehnt.

Mehr als ein Drittel aller kumulierten PV-Betriebskapazitäten in den USA wurden 2014 in Betrieb genommen. Das Jahr endete mit einem Knall, als insgesamt 18, 3 Gigawatt Gleichstrom aus Solar-PV und 2, 2 Gigawatt Wechselstrom aus konzentrierter Solarenergie (CSP) gewonnen wurden. Operation. Bis heute haben 600.000 Residenzen und Unternehmen in den USA Zugang zu Solarenergie, allein im Jahr 2014 wurden fast 200.000 gegründet.

Einflussfaktoren auf die solare Expansion

Der beeindruckende Ausbau der Solarenergie in den USA in den letzten Jahren bedeutet eine deutliche Erhöhung des Anteils neuer Stromerzeugungskapazitäten. Solar ist für 32% der neuen Erzeugungskapazität der USA im Jahr 2014 verantwortlich, gefolgt von Erdgas, Kohle und Wind.

Die Solar Energy Industries Association identifiziert drei grundlegende Faktoren, die maßgeblich zum weiteren Fortschritt von Solar in den USA beigetragen haben, nämlich die stabile Politik des Landes, nachgelagerte Innovationen und sinkende Kosten.

Die führenden Staaten

Kalifornien, Arizona, New Jersey, North Carolina und Nevada sind die Top-Produzenten von erneuerbarer Energie in den Vereinigten Staaten im Jahr 2014.

Das weltweit erste Solarkraftwerk befindet sich in Kalifornien und produziert 354 MW erneuerbare Energie. Das Ivanpah Solar Electric Generating System in der kalifornischen Mojave-Wüste besteht aus neun Solarkraftwerken mit einer Bruttoleistung von 392 MW. Es ist derzeit als die zweitgrößte solarthermische Energieerzeugungsanlage der Welt anerkannt.

Das Solana-Kraftwerk ist ein Solarkraftwerk in Gila Bend, Arizona, das 280 MW Energie erzeugt. Es wurde 2013 in Betrieb genommen und ist die erste US-Solaranlage, in der Salzschmelze-Wärmeenergie gespeichert werden kann.

In New Jersey gehören Trinity Solar, Amberjack Solar und Gehrlicher Solar America Corp.

Die Solarenergie in North Carolina hat in den letzten Jahren zugenommen. Im Jahr 2007 wurde eine Leistung von 1 MW erzeugt, die 2013 auf 470 MW und 2014 auf 953 MW anstieg. Strata Solar, FLS Energy und Baker Renewable Energy gehören zu den führenden Solarunternehmen des Landes.

In Nevada gibt es mehrere bemerkenswerte Kraftwerke, darunter The Nellis und Nellis II auf der Nellis Air Force Base. 2007 wurde der 64 MW Solar One installiert. Weitere in Nevada ansässige Solarunternehmen sind Bombard Renewable Energy und Hamilton Solar.

American Solar im Jahr 2015

Angesichts der anhaltenden Fortschritte bei der Solarenergie für Privathaushalte im Jahr 2015 ist zu beachten, dass Änderungen der Tarifstruktur den Fortschritt gefährden können. Ein gutes Beispiel ist der kalifornische AB 327, der sich voraussichtlich auf die Stromtarifstrukturen und die Nettoenergiemessung auswirken wird. Während das Wachstum von Residential Solar im Jahr 2014 beeindruckend war, hat Commercial Solar an Fahrt aufgenommen. 2015 ist daher für diese Branche ein spannendes Jahr, insbesondere in Schlüsselstaaten wie Kalifornien und New York.

Solarenergieerzeugung nach Bundesländern

  • Informationen anzeigen als:
  • Liste
  • Diagramm
RangUS-BundesstaatPV-Kapazität (Megawatt)
1Kalifornien9.977
2Arizona2, 069
3New Jersey1, 451
4North Carolina953
5Nevada789
6Massachusetts751
7Hawaii447
8Colorado398
9New York397
10Texas330

Empfohlen

Prävalenz der Bestechung von Steuerbeamten auf der ganzen Welt
2019
Was sind die größten Industrien in Osttimor?
2019
Was bedeuten die Farben und Symbole der Flagge von St. Kitts und Nevis?
2019