Sind Schildkröten Amphibien?

Amphibien sind Tiere, die sowohl an Land als auch im Wasser leben können. Obwohl Schildkröten in oder um Gewässer leben, sind sie keine Amphibien, sondern Reptilien. Ein Reptil ist ein Landwirbeltier, das von einer schuppigen harten Schale bedeckt ist. Amphibien haben eine glatte schuppenlose, wasserdurchlässige Bedeckung. Schildkröten sind von einer harten Schale bedeckt, die nicht durchlässig ist. Schildkröten wie andere Reptilien häuten sich. Der Vorgang ist nicht wie bei Schlangen, sondern wird kontinuierlich in kleinen Schritten ausgeführt. Sie legen hartschalige Eier, deshalb dürfen sie nicht wie Amphibien ins Wasser.

Schildkröten gehören zu Phylum Chordata der Reptilienklasse. Schildkröten sind Reptilien, da sie vierbeinige Wirbeltiere sind und einen kaltblütigen Stoffwechsel sowie Schuppen aufweisen, die ihren Körper bedecken. Wie bei allen anderen Reptilien wie den Krokodilen, Schlangen, Eidechsen und Tuatara wird die Atmung durch ihre Lunge unterstützt. Es gibt zahlreiche Schildkrötenarten, darunter die Schnappschildkröten, die Gefleckten Schildkröten, die Blanding-Schildkröte, gemalte Schildkröten und Holzschildkröten.

Anatomie und Morphologie der Schildkröten

Die Anatomie und Morphologie einer Schildkröte hängt davon ab, ob sie die meiste Zeit an Land oder im Wasser verbringt. Durch die Anpassung von Wasserschildkröten überleben sie im Wasser, während die an Land lebenden Schildkröten spezifische Anpassungen aufweisen. Eine Wasserschildkröte hat ihre Augen in der Nähe der Oberseite des Kopfes, damit sie sich vor Feinden verstecken können, während der Rest des Körpers in Wasser getaucht ist. Schildkröten haben starre Münder und Kiefer, die es ihnen ermöglichen, Nahrung zu schneiden und zu kauen. Schildkröten haben keine Zähne, aber ihre Kiefer sind von geilen Graten bedeckt. Die Kämme durchschneiden die Beute für fleischfressende Schildkröten, während die Kiefer der pflanzenfressenden Schildkröten mit gezackten Kanten bedeckt sind. Ihre Zunge ist klein, daher kann eine Schildkröte sie nicht herausstrecken, um Futter zu fangen, aber sie hilft beim Schlucken. Die größte aufgezeichnete Schildkröte ist die Lederschildkröte mit einer Länge von 6, 6 Fuß und einem Gewicht von 900 Kilogramm.

Schildkröten sind von einem Panzer bedeckt, der ihnen Schutz vor Raubtieren bietet. Der äußere Teil der Schale ist von harten Hornschuppen bedeckt, die gemeinhin als Scutes bezeichnet werden. Die meisten Muscheln sind kuppelförmig. Die Wasserschildkröten haben eine harte, flache und stromlinienförmige Schale, die sich zum Tauchen und Schwimmen eignet. Ausnahmefälle sind Schnapp- und Moschusschildkröten mit einem kleineren kreuzförmigen Schild, damit sie beim Gehen auf dem Grund von Gewässern effizienter arbeiten können.

Schildkröten können ihren Kopf in die Schale zurückziehen. Die Rückzugsfunktion ist eine Anpassung für die Zuführung und den Schutz. Schildkröten haben vier Gliedmaßen, oft mit langen Krallen, die beim Klettern am Flussufer zäh werden. Ausnahmefälle sind die Meeresschildkröten, die Flossen anstelle von Schwimmhäuten haben. Meeresschildkröten sind an Land nur eingeschränkt beweglich.

Ökologie Der Schildkröten

Die Mehrheit der Schildkröten lebt die meiste Zeit unter Wasser. Sie müssen jedoch in regelmäßigen Abständen an die Oberfläche kommen, um zu atmen. Einige Arten können das Leben im Land verbringen, während andere den größten Teil ihres Lebens im Wasser verbringen. Daher gibt es Papillen, die Sauerstoff aus dem umgebenden Wasser auflösen können. Eine weibliche Schildkröte legt Eier auf das trockene Land, wo sie vom Weibchen zurückgelassen werden, um sich selbst zu bebrüten. Das Schlüpfen der Eier dauert je nach Art und Temperatur 70 bis 120 Tage. Junge schwimmen zu Gewässern und kümmern sich um sich.

Naturschutzbemühungen

Schildkröten sind vom Aussterben bedroht. Wenn keine Schutzmaßnahmen getroffen werden, werden die meisten Arten aussterben. Zu den Bedrohungen zählen die Zerstörung von Lebensräumen, der Verbrauch durch Menschen, der medizinische Wert und der Handel mit Haustieren.

Empfohlen

Seltene Vögel der Welt
2019
Thomas Jefferson - US-Präsidenten in der Geschichte
2019
Abholzung ausgelöst durch Holzkohleproduktion auf der ganzen Welt
2019