Politik

Wer war der 20. Präsident der Vereinigten Staaten?

Der 20. Präsident der Vereinigten Staaten, James Abram Garfield, wurde am 19. November 1831 in Moreland Hills, Ohio, geboren. Seine Amtszeit begann am 4. März 1881 und endete am 19. September 1881, also in einem Zeitraum von nur sechs Monaten. Seine Amtszeit als Präsident war jedoch nur von kurzer Dauer, da er im selben Jahr ermordet wurde, als er das Präsidentenamt betrat. Ja

Asiatische amerikanische Senatoren

Hawaii war das erste Land, das 1959 einen asiatisch-amerikanischen Senator wählte, und auch das erste, das eine Frau asiatischer Herkunft, Mazie Hirono, entsandte. Einige der Senatoren asiatisch-amerikanischer Herkunft, die im Senat gedient haben, sind: Hiram Fong, Hawaii Hiram Fong war der erste Chinesisch-Amerikaner, der zum US-Senator gewählt wurde.

Wer war der 21. Präsident der Vereinigten Staaten?

Frühen Lebensjahren Der frühere Präsident Chester A. Arthur wurde am 5. Oktober 1829 in Fairfax, Virginia, geboren. Sein Vater war Baptistenminister, und aufgrund seines Berufs zogen Arthur und seine Familie in seiner Kindheit in ganz Vermont und New York um. Er absolvierte das Union College im Jahr 1848 und studierte anschließend Rechtswissenschaften an der heute nicht mehr existierenden staatlichen und nationalen Rechtsschule. Im

Afroamerikanische Senatoren

Der Senat hatte in der gesamten US-Geschichte insgesamt zehn afroamerikanische Amtsträger. Der Senat ist die Legislative der US-Regierung. Der Senat spielt eine wichtige Rolle bei der Überprüfung und Diskussion von Gesetzesvorlagen und überwacht auch die Präsidentschaft. Der Senat besteht aus dem Vizepräsidenten der USA, Parteivorsitzenden, Ausschussvorsitzenden, 20 Ausschüssen und vier gemeinsamen Ausschüssen. Der Ko

Senatoren der amerikanischen Ureinwohner in der Geschichte

US-Bürger wurden im Senat von sechs Senatoren der amerikanischen Ureinwohner vertreten. Es war den amerikanischen Ureinwohnern nur möglich, nach 1868 im Senat zu dienen, als die Verfassung es den Bürgern unabhängig von ihrer Rasse erlaubte, am Wahlprozess teilzunehmen. Diese Ratifizierung öffnete den amerikanischen Ureinwohnern die Tür, Sitze im Senat und im Repräsentantenhaus in allen Staaten zu bestreiten. Erst

Wer war der 22. Präsident der Vereinigten Staaten?

Der frühere Präsident Grover Cleveland wurde am 18. März 1837 in New Jersey geboren. Sein Vater starb, als Grover noch in der Schule war. Er brach ab, um Arbeit zu finden und seine Familie, seine Mutter und acht weitere Geschwister zu unterstützen. Aufgrund dieser Verantwortung war er nicht in der Lage, für die Universität zu bezahlen, und lehrte kurze Zeit, bevor er als Jurist arbeitete. Nach

William McKinley, 25. US-Präsident

Der US-Präsident zu sein ist der riskanteste Job der Welt, da er aufgrund seiner Politik oder des Hasses von Extremisten oder Nationen immer einem Mordrisiko ausgesetzt ist. Als solches hat die Nation im Laufe der Zeit die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass der Präsident in der Öffentlichkeit oder auf Auslandsreisen in Sicherheit ist. Sp

Benjamin Harrison, 23. US-Präsident

Persönliches Leben Der frühere Präsident Benjamin Harrison wurde am 20. August 1833 in Ohio geboren. Er wuchs mit sieben Geschwistern auf seiner Familienfarm auf. Sein Weg in die Politik war eine Art Familienkarriere, da sein Urgroßvater Benjamin Harrison V der Gouverneur von Virginia war und die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet hatte. Sein

Die tödlichsten Diktatorregime in der Geschichte

Diktaturen entstehen, wenn der Regierungschef die absolute Kontrolle über jeden Aspekt des öffentlichen und privaten Handelns hat. Diktatoren stellen diese Macht sicher, indem sie Propaganda einsetzen und Gesetze erlassen, um ihre Position zu schützen. Diese Art von Regierung kann einige Vorteile haben, wie zum Beispiel: Schnelle Entscheidungsfindung aufgrund mangelnder Bürokratie und niedriger Kriminalitätsraten. Die

Was ist ein Swing-Staat bei einer US-Präsidentschaftswahl?

Was ist ein Swing State? Ein Swing-Staat ist ein Staat, der bei einer US-Präsidentschaftswahl möglicherweise seine Präferenzen zwischen den Kandidaten der beiden großen politischen Parteien, den Republikanern und den Demokraten, hin und her verschieben könnte. Swings-Staaten, die auch als Battleground-Staaten bezeichnet werden, sind bei Präsidentschaftswahlen im Spiel, bei denen die Volksabstimmung kurz bevorsteht, sodass das Ergebnis des Wahlkollegiums feststeht. Ein

Liste der blauen Staaten (Demokratische Staaten)

Der Begriff "blaue Staaten" entstand nach den US-Präsidentschaftswahlen 2000. Es wird verwendet, um Staaten zu beschreiben, in denen die Mehrheit der Wähler für die Demokratische Partei stimmt. Die demokratische Partei gilt als die liberalere der wichtigsten politischen Parteien der USA. E

Liste der Roten Staaten (Republikanische Staaten)

Wenn ein Staat als "roter Staat" bezeichnet wird, bedeutet dies, dass er traditionell für republikanische Kandidaten gestimmt hat. Die Ausdrücke "roter Staat" und "blauer Staat" sind seit den US-Präsidentschaftswahlen 2000 im Lexikon geläufig. Wenn ein Zustand kein roter oder blauer Zustand ist, kann es sich um einen Swing-Zustand handeln. Ei

Präsidenten Russlands seit dem Fall der Sowjetunion

Russland hat eine Halbpräsidentenregierung, in der der Präsident und der Premierminister gemeinsam die Verantwortung tragen. Der derzeitige Präsident Russlands ist Wladimir Putin. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Präsidenten, die dem Land seit der Auflösung der Sowjetunion gedient haben. Boris Yeltsin: 1991 - 1999 Boris Jelzin war der erste Präsident Russlands nach dem Fall der Sowjetunion. Er w

Liste der Ministerpräsidenten Russlands

In der postsowjetischen Russischen Föderation ist der Premierminister nach dem Präsidenten und dessen Nachfolger an zweiter Stelle. Der Ministerpräsident wird vom sitzenden Präsidenten ernannt. Es ist die zweithöchste Position im Land, aber der Titel ist informell und wird in der russischen Verfassung und den Bundesgesetzen nie erwähnt. Der

Präsidenten von Liberia durch die Geschichte

Liberia ist die älteste Republik in Afrika und erstreckt sich entlang der westafrikanischen Küste. Liberia wurde 1822 als Bestimmungsort für befreite amerikanische Sklaven gegründet. Die Republik Liberia wurde 1847 offiziell mit einer Verfassung gegründet, die der der USA entsprach. Von da an begann die freiwillige Abwanderung afrikanischer Sklaven in das westafrikanische Land. Die

Administratoren der Kokosinseln (Keelinginseln) und der Weihnachtsinsel

Das Territorium der Cocos, allgemein als Coco- und Keeling-Inseln bezeichnet, liegt im australischen Territorium im Indischen Ozean. Das Coco-Territorium besteht aus 27 Inseln und zwei Atollen mit nur zwei Inseln, auf denen insgesamt 600 Menschen leben. Die Kokosinseln (Keelinginseln) bestehen aus zwei tief liegenden Korallenatollen auf einer Fläche von 14, 2 Quadratkilometern.

Premieren von Niue durch die Geschichte

Niue ist ein Inselstaat im südlichen Teil des Pazifischen Ozeans. Die Insel grenzt an Neuseeland, Tonga, Samoa und Cook Island und hat eine Gesamtfläche von 260 Quadratkilometern mit etwa 1190 Einwohnern, obwohl in den 1960er Jahren etwa 5000 Menschen auf der Insel lebten. Niue unterhält enge Beziehungen zu Neuseeland, das diplomatische Beziehungen zu diesem Land unterhält. Di

Wer war der erste Präsident von Indien?

Indien ist eine parlamentarische demokratische Republik. Der Präsident von Indien dient als Staatsoberhaupt. Nur ein indischer Staatsbürger ab 35 Jahren kann als Präsident in Indien gewählt und vereidigt werden. Die Mitglieder zweier Kammern des Parlaments und die Mitglieder des Vidhan Sabha aller Staaten wählen ihn oder sie. Der

Liste der Präsidenten von Pakistan

Pakistan hat eine föderale parlamentarische Republikregierung, in der der Präsident das Aushängeschild der Zeremonie ist. Der Präsident ist auch das pakistanische Staatsoberhaupt und Oberbefehlshaber der Streitkräfte und wird von einem Wahlkollegium gewählt. Das Wahlkollegium setzt sich aus der Nationalversammlung, dem Senat und den Regionalversammlungen der einzelnen pakistanischen Provinzen zusammen. Die

Präsidenten und Militärführer von Nigeria seit der Unabhängigkeit

Nigeria ist erst seit 1960 ein unabhängiges Land, und unmittelbar danach, von 1960 bis 1963, galt die britische Königin (Elizabeth II.) Immer noch als Staatsoberhaupt des Landes. Lesen Sie weiter unten, um die Führer Nigerias seit seiner Unabhängigkeit kennenzulernen und zu erkunden. Premierminister Abubakar Tafawa Balewa (1960-1963) Balewa ist der einzige Führer in der nigerianischen Geschichte, dem der Titel eines Premierministers verliehen wurde. Er

Liste der japanischen Premierminister

Die japanische Regierung ist eine konstitutionelle Monarchie mit drei Abteilungen der Exekutive, der Legislative und der Justiz. Eine neue Verfassung, die japanische Verfassung, wurde 1947 eingeführt, um die Demokratie zu fördern, und das parlamentarische System blieb bestehen. Premierminister von Japan Nach dem parlamentarischen System ernennt der Kaiser einen Premierminister, der der Regierungschef in Japan ist.

Liste der mexikanischen Präsidenten

Die Vereinigten Staaten von Mexiko sind eine Föderation mit einem Regierungssystem des Präsidenten mit drei Regierungsebenen. Dies sind die konstituierenden Landesregierungen, die Föderationsgewerkschaft und die lokalen Gemeinden. Der vom Volk gewählte Präsident ist sowohl Staats- und Regierungschef als auch Oberbefehlshaber der Streitkräfte. Er k

Liste der Präsidenten der Philippinen

Die Republik der Philippinen ist ein Inselstaat in Südostasien. Die Philippinen sind ein Einheitsstaat mit einer demokratischen Regierung im Präsidialsystem. Der Präsident, der eine Amtszeit von sechs Jahren hat, wird durch Volksabstimmung gewählt. Er oder sie ist sowohl Regierungschef als auch Staatsoberhaupt. Al

Liste der äthiopischen Präsidenten

Äthiopien ist ein einzigartiges Land, weil es das älteste unabhängige Land in Afrika ist und zu den ältesten der Welt gehört, da seine Geschichte bis vor mehr als 2.000 Jahren zurückverfolgt werden kann. Es liegt am Horn von Afrika und grenzt an sechs Länder, darunter Eritrea, Dschibuti, Kenia, Sudan, Südsudan und Somalia. Äthiop

Premierminister von Äthiopien durch die Geschichte

Die Demokratische Bundesrepublik Äthiopien liegt am Horn von Afrika und grenzt an Eritrea, Somali, Dschibuti, Sudan, Kenia und Südsudan. Das Land hat eine Gesamtfläche von 1, 1 Millionen Quadratkilometern, wobei Addis Abeba die Hauptstadt und größte Stadt ist. Äthiopien ist eine parlamentarische Bundesrepublik mit dem Premierminister als Regierungschef. Der

Präsidenten von Vietnam durch die Geschichte

Vietnam ist eine sozialistische Republik in Südostasien. Es ist ein Einparteienstaat, in dem die Kommunistische Volkspartei die einzige politische Partei des Landes ist. Der Präsident der Nation ist das Staatsoberhaupt und Regierungschef. Der Präsident ist auch der Befehlshaber der vietnamesischen Streitkräfte. Da

Liste der ägyptischen Ministerpräsidenten

Ägypten ist eine Republik mit einem halbpräsidenten Regierungssystem. Der ägyptische Premierminister gilt als Kabinettschef der ägyptischen Regierung. Der Präsident des Landes ernennt den Premierminister, in der Regel ein Mitglied der dominierenden Partei im Repräsentantenhaus. Der Ministerpräsident ernennt daraufhin ein Exekutivkabinett, in der Regel ebenfalls aus derselben Partei. Die P

Präsidenten Ägyptens durch die Geschichte

Der Präsident Ägyptens ist eine Regierungsposition, die seit 1952 existiert, als die konstitutionelle Monarchie, die vor dieser Zeit an der Macht war, gestürzt wurde. Heute wählen Menschen mit Stimmrecht den Präsidenten auf der Grundlage der Empfehlung des Repräsentantenhauses oder einer breiten öffentlichen Unterstützung. Der Pr

Der Oberste Führer des Iran

Der Oberste Führer des Iran, im Iran besser bekannt als Oberste Führungsbehörde, ist der ranghöchste religiöse und politische Führer des Landes und das Staatsoberhaupt des Iran. Die Verfassung der Islamischen Republik Iran hat den Posten des Obersten Führers festgelegt. Das Amt des Obersten Führers ist mächtiger als das Amt des Präsidenten. Der ober

Führer des Iran im Laufe der Geschichte

Eine islamische Theokratie ist die Regierungsform, die derzeit im Iran besteht. Diese Art von Regierung ist eine, in der religiöse Persönlichkeiten die Führungsrechte behalten und sogar die Macht der gewählten Präsidenten ablösen. Diese Regierungsform trat kurz nach der Islamischen Revolution von 1979 in Kraft und wurde von Ayatollah Khomeini bis zu seinem Tod 1989 geführt. Der O

Ministerpräsidenten von Kroatien

Der kroatische Ministerpräsident wird vom Präsidenten zum Regierungschef ernannt. Er oder sie ist der mächtigste und einflussreichste Staatsbeamte im kroatischen Regierungssystem. Er oder sie wählt seinerseits den stellvertretenden Ministerpräsidenten, der Beratungs- und Verwaltungsaufgaben für den Ministerpräsidenten wahrnimmt. Das B

Geschichte der Präsidenten Kroatiens

Die Republik Kroatien ist ein souveräner Staat, der ein parlamentarisches Regierungssystem anwendet, bei dem die Zuständigkeiten der nationalen Regierung auf Exekutive, Legislative und Judikative aufgeteilt sind. Der Präsident, der das Staatsoberhaupt ist, wird laut Verfassung durch Volksabstimmung für maximal zwei Amtszeiten von fünf Jahren gewählt. Er o

Präsidenten der Demokratischen Republik Kongo

Die Demokratische Republik Kongo, auch Kongo-Kinshasa oder DR Kongo genannt, ist ein Land in Zentralafrika. Die Nation war früher eine belgische Kolonie von 1908 bis 1960. 1960 erlangte die Demokratische Republik Kongo die Unabhängigkeit von Belgien. Die Demokratische Republik Kongo hat eine halbpräsidentielle Regierungsform. D

Führer der Republik Kongo

Die Republik Kongo, auch als Kongo-Brazzaville bekannt, hat ein mehrparteiensystem. Die derzeitige Verfassung schafft ein halbpräsidentielles System, in dem sowohl ein Präsident als auch ein Premierminister gemeinsam die Exekutive übernehmen. Der Präsident von Kongo-Brazzaville wird durch Volksabstimmung gewählt und ist der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der kongolesischen Armee. Der

Präsidenten und Staatsoberhäupter von Afghanistan

Afghanistan, offiziell die Islamische Republik Afghanistan, ist ein Land in Süd- und Zentralasien. Es ist die 42. bevölkerungsreichste Grafschaft mit 32 Millionen Einwohnern. Es erstreckt sich über eine Fläche von 252.000 Quadratmeilen und ist das 41. größte Land. Die Republik besteht aus drei Zweigen: der Justiz, der Exekutive und der Legislative. Die

Liste der Premierminister von Nepal

Der nepalesische Premierminister ist Chef der Exekutive der Landesregierung. Der nepalesische Premierminister ist derjenige, der das Funktionieren der nepalesischen Regierung verwaltet, da die Rolle des Präsidenten größtenteils eine zeremonielle Position ist. Der nepalesische Premierminister ist auch derjenige, der den Generalstaatsanwalt von Nepal ernennt, während die Leiter aller anderen Positionen des Verfassungsorgans vom Präsidenten des Landes ernannt werden, nachdem sie die Empfehlung des Verfassungsrates des Landes erhalten haben. Die

Präsidenten der Türkei seit 1923

Der türkische Präsident ist das Staatsoberhaupt der Republik. Die Rolle ist eher eine zeremonielle, aber der Präsident spielt immer noch eine wichtige Rolle im Land. Er oder sie vertritt den Staat und die türkische Nation und sorgt für die Umsetzung der Verfassung des Landes. Das Amt des Präsidenten der Republik Türkei wurde am 29. Oktob

Premierminister der Türkei

Der türkische Premierminister ist der Regierungschef der Türkei. Der Premierminister ist neben dem Kabinett der Türkei und dem Präsidenten der Türkei auch Teil der Exekutive der türkischen Regierung. Der Premierminister ist der Führer des Kabinetts und auch der Führer der wichtigsten politischen Partei oder Koalition im türkischen Parlament. Der Min

Liste der Staatsoberhäupter des Sudan

Die Republik Sudan wurde am 1. Januar 1956 von der gemeinsamen Kontrolle Ägyptens und des Vereinigten Königreichs unabhängig. Seitdem verfügte sie über sechs Staatsoberhäupter und drei Souveränitätsräte, die jeweils aus mehreren Mitgliedern bestanden darüber. Die Befugnisse des Amtes des Präsidenten sind seit der Schaffung der Position unterschiedlich ausgefallen. Einige de

Liste der Premierminister von Thailand

Thailand ist ein Land in Südostasien. Seit der Revolution des Landes im Jahr 1932 besteht der Posten des Premierministers. Vor der Revolution herrschten absolute Monarchen über die Nation. Der erste Premierminister war Manopakorn Nititada, der von 1932 bis 1933 die Führung übernahm. Der am längsten amtierende Premierminister war Feldmarschall Plaek, der 14 Jahre im Amt war. Der