Länder, die als sozialistisch gelten

Der Sozialismus ist eine politische und wirtschaftliche Ideologie, die von bestimmten Regierungen auf der ganzen Welt angewandt wird. Der Sozialismus wird oft als das Gegenteil des Kapitalismus angesehen und schreibt den Glauben an eine gleichmäßige Vermögensverteilung und staatliche Kontrolle der Wirtschaft vor. Die Dominanz des Sozialismus in der Weltpolitik erreichte Mitte des 20. Jahrhunderts während des Höhepunkts des Kalten Krieges ihren Höhepunkt. Sozialistische Länder werden in zwei Kategorien eingeteilt: Länder, die an marxistisch-leninistische Ideologien glauben, und solche, die dies nicht tun. Derzeit gibt es weltweit nur vier Länder, die als marxistisch-leninistische Sozialisten anerkannt sind. Diese Länder sind China, Kuba, Laos und Vietnam.

Länder, die als sozialistisch gelten

China

Die Volksrepublik China ist das älteste sozialistische Land der Welt, seit 1949 wird der Sozialismus praktiziert. Die Kommunistische Partei Chinas, die regierende und größte Partei des Landes, ist von sozialistischen Idealen bestimmt. Die Partei wurde 1921 gegründet und gehört zu den ältesten in Asien. Die Ideologie der Partei kann als eine Mischung aus chinesischem Kommunismus und Marxismus-Leninismus definiert werden. Der Führer der Kommunistischen Partei Chinas ist auch das Staatsoberhaupt der sozialistischen Nation. China unterhält weiterhin enge Beziehungen zu anderen sozialistischen Ländern und kommunistischen Parteien in früheren sozialistischen Ländern.

Laos

Laos ist ein weiteres sozialistisches Land in Asien. Die Revolutionäre Volkspartei von Laos sanktioniert den Sozialismus im Land. Die 1955 gegründete Laos People's Revolutionary Party ist die regierende und größte Partei des Landes und hielt 2016 128 der insgesamt 132 Sitze im Parlament. Die Partei ist ein Nachkomme der älteren Kommunistischen Partei Vietnams, die das Wachstum der sozialistischen Politik inspirierte Bewegungen in Asien im frühen 20. Jahrhundert. Die Partei erbte viele der sozialistischen Politiken der Kommunistischen Partei, einschließlich der marxistisch-leninistischen Ideologie.

Kuba

Kuba ist das einzige Land der westlichen Hemisphäre, das sozialistische Ideologien praktiziert. Das Land trat im Juli 1966 für den Sozialismus ein und wurde vom am längsten regierenden Führer des Landes, Fidel Castro, angeführt. Die Kommunistische Partei Kubas, die Regierungspartei des Landes, ist dafür verantwortlich, die sozialistische Politik in Kuba voranzutreiben. Die Partei wurde im Oktober 1965 gegründet, sechs Jahre nach der Absetzung von Fulgencio Batista, als Zusammenschluss von Popular Socialist Party, Revolutionary Directory und der Bewegung vom 26. Juli, mit Fidel Castro als erstem Sekretär des Zentralkomitees. Das Land praktiziert eine strenge Version des Marxismus-Leninismus-Sozialismus. Kuba hat eine Geschichte der Teilnahme an revolutionären Bewegungen in anderen Nationen, einschließlich Angola, das später ein sozialistisches Land wurde.

Ehemalige sozialistische Länder

Angola ist eines der wenigen Länder in Subsahara-Afrika, die als sozialistisch gelten. Die Verfassung des Landes definiert ausdrücklich die Regierungsstruktur und besagt, dass Angola ein sozialistischer Staat ist. Die Regierung muss jedoch noch diese Bestimmungen der Verfassung umsetzen, die Angola in der Praxis zu einem sozialistischen Staat machen würden. Dennoch scheint sich das Land allmählich demokratischen Regierungssystemen zuzuwenden und weist sogar Merkmale auf, die den Kapitalismus definieren. Einige Gelehrte glauben jedoch, dass der Sozialismus in dem Land im August 1992 endete. Benin ist ein anderes Land, dessen Verfassung es als sozialistisch definiert, aber eine andere politische Ideologie angenommen hat. Weitere Beispiele sind Polen, Ungarn, Mosambik und Albanien.

Länder, die als sozialistisch gelten

LandArt des Sozialismus
AngolaSozialistische Partei an der Macht
BangladeschNicht-Marxist-Leninist
BarbadosSozialistische Partei an der Macht
BolivienSozialistische Partei an der Macht
ChinaMarxist-Leninist
KubaMarxist-Leninist
EcuadorSozialistische Partei an der Macht
El SalvadorSozialistische Partei an der Macht
ÄthiopienSozialistische Partei an der Macht
GriechenlandSozialistische Partei an der Macht
Guinea-BissauSozialistische Partei an der Macht
GuyanaNicht-Marxist-Leninist
LaosMarxist-Leninist
MauritiusSozialistische Partei an der Macht
MosambikSozialistische Partei an der Macht
NamibiaSozialistische Partei an der Macht
NepalNicht-Marxist-Leninist
NepalSozialistische Partei an der Macht
NicaraguaSozialistische Partei an der Macht
Nord KoreaNicht-Marxist-Leninist
PortugalNicht-Marxist-Leninist
Republik KongoSozialistische Partei an der Macht
St. Vincent und die GrenadinenSozialistische Partei an der Macht
Sri LankaNicht-Marxist-Leninist
SurinameSozialistische Partei an der Macht
TansaniaNicht-Marxist-Leninist
TansaniaSozialistische Partei an der Macht
UruguaySozialistische Partei an der Macht
VenezuelaSozialistische Partei an der Macht
VietnamMarxist-Leninist
SambiaSozialistische Partei an der Macht

Empfohlen

Wie entsteht ein Strand?
2019
Wo ist das Meer von Cortez?
2019
Was waren die möglichen Ursprünge der Phantominseln?
2019