Ist Borneo ein Land?

Ein Land ist ein Souverän, der von anderen Nationen unabhängig ist. Es hat die rechtliche Fähigkeit, Geschäfte im Namen der Bürger zu tätigen. Ein Land ist in Bezug auf Governance, Geografie und rechtliche Zuständigkeit unterschiedlich und unabhängig. Borneo ist die drittgrößte Insel der Erde und die größte in Asien. Die Insel liegt östlich von Sumatra, nördlich von Java und westlich von Sulawesi in Asien. Borneo ist kein Land, da es von drei verschiedenen souveränen politischen Mächten regiert wird. Die Länder sind Indonesien, Brunei und Malaysia.

Geschichte von Borneo

Im ersten Jahrtausend nach Christus war die Insel ein Handelshafen. Die spanischen, portugiesischen, englischen und niederländischen Kaufleute besuchten die Insel zu unterschiedlichen Zeiten auf ihren Handels- und Erkundungsmissionen. James Brooke, ein Engländer, gründete in Sarawak ein Königreich, das dazu führte, dass Borneo 1888 zum britischen Protektorat erklärt wurde. Während des Zweiten Weltkriegs übernahmen die Japaner das Königreich, obwohl sie von einer Kombination aus australischer Armee und alliierten Streitkräften besiegt wurden.

Faktoren, die zur politischen Unterteilung von Borneo führen

Zahlreiche Länder haben zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Geschichte Anspruch auf einige Teile der Insel erhoben. Intern hatte die Insel zwischen den Stämmen Kriege, die die verschiedenen Stammesgruppen voneinander trennten. Neben der japanischen Invasion und den Behauptungen der Philippinen kam es zu Zusammenstößen zwischen Sultanaten und Briten. Die Turbulenzen endeten nicht damit, dass Sukarno, der erste Präsident Indonesiens, die Kontrolle über weite Teile der Insel erlangte .

Die Insel ist riesig und die zahlreichen Gebirgszüge bilden eine Barriere zwischen der indonesischen und der malaysischen Seite. Verschiedene Regionen verbündeten sich daher mit nahe gelegenen Nationen. Die geografische Barriere machte es einem Kolonialisten unmöglich, die Insel für ein Land zu durchqueren und zu erobern. Schließlich verbündeten sich die Nordstaaten Sarawak und Sabah mit Malaysia, die südliche Region wurde von Indonesien und die kleine Sultanatsregion nahe der Nordküste von Brunei eingenommen. Kurz gesagt, es gab keine einheitliche Identität auf der Insel.

Geographie und Ökologie von Borneo

Die Insel Borneo erstreckt sich über eine Fläche von 743 330 Quadratkilometern. Der Mount Kinabalu ist der höchste Punkt auf einer Höhe von 4 095 Metern. Die Insel Borneo ist vom Südchinesischen Meer, der Makassar-Straße, dem Celebes-Meer, dem Sulu-Meer und dem Java-Meer umgeben. Die Karimata-Straße liegt im Süden, während Sumatra und die malaiische Halbinsel im Westen liegen. Lange Flüsse sind Kapuas, Mahakam, Barito, Rajang und Kinabatangan. In dem riesigen Lebensraum gedeihen zahlreiche Arten von Flora und Fauna. Torfsümpfe sind das natürliche Merkmal entlang der Küste. Auf der Insel Borneo befindet sich der älteste Regenwald, der über 140 Millionen Jahre alt ist.

Größte Städte in Borneo

Die beiden größten Städte liegen in der indonesischen Region. Sie sind Samarinda in Ost-Kalimantan und Banjarmasin in Süd-Kalimantan. Andere Städte sind Kuching in Malaysia, Balikpapan in Indonesien, Pontianak in Indonesien und Kota Kinabalu in Malaysia.

Wirtschaft von Borneo

Die Insel hat sich zu einem der führenden Ölproduzenten in der Region entwickelt. Landwirtschaft, Ökotourismus und Fischerei sind andere Devisenverdiener. Der Holzexport ist ein einträgliches Geschäft in der indonesischen Provinz Kalimantan.

Demographie von Borneo

Die Bevölkerungszahl lag bei 21.258.000, was einer Bevölkerungsdichte von 29 Einwohnern pro Quadratkilometer entspricht. Die meisten Menschen sind auf der indonesischen Seite, gefolgt von der malaysischen Region. Die Region Brunei ist am dünnsten besiedelt. Die dominierenden ethnischen Gemeinschaften sind die Banjar, Sama-Bajau, Bidayuh, Bruneian, Dayak, Rungus, Malaiisch, Iban, Murut und Chinesisch. In den 1970er Jahren nahm die muslimische Bevölkerung zu, nachdem Einwanderer aus den südlichen Philippinen angesiedelt wurden. Küstengebiete haben die höchste Bevölkerungsdichte.

Empfohlen

Wo ist der tiefste Pool der Welt?
2019
Die größten Nationalparks und Reserven in Kanada
2019
Können Haie rückwärts schwimmen?
2019