Gefährdete Säugetiere von Kolumbien

Kolumbien ist mit einer Vielzahl natürlicher Öko-Regionen ausgestattet, in denen es eine umfangreiche und einzigartige Artenvielfalt gibt, einschließlich der Anden-Gebirgszüge, der Pazifik-Küstenregion, des Amazonas-Regenwaldes und anderer verschiedener Flüsse und Binnenwassersysteme. Diese Gebiete bieten Sorten unter klimatischen und physischen Bedingungen, die für verschiedene Tiere geeignet sind und Kolumbien zum zweitbiodiversesten Land der Welt machen. Kolumbien hat ein breites Spektrum an Säugetieren mit mehr als 400 Tieren. Einige dieser Säugetiere sind vom Aussterben bedroht, andere sind durch den Verlust des Lebensraums und die Zerstörung ihrer Lebensräume stark gefährdet.

Gefährdete Säugetiere von Kolumbien

Schwarzköpfiger Klammeraffe

Der schwarzköpfige Klammeraffe ist ein baumartiger und tagaktiver Primat in Südamerika mit Lebensräumen in den tropischen Wäldern Kolumbiens, Panamas und Nicaraguas. Die Augen des Affen sind geradeaus gerichtet, was ihm eine hohe Genauigkeit beim Schätzen und Beurteilen von Entfernungen verleiht. Der Affe lebt auf Bäumen in sozialen Gruppen von etwa 20 Individuen, in denen sie gemeinsam Insekten, Früchte, Blätter, Samen und manchmal Eier suchen. Die Tragzeit für dieses Säugetier beträgt 7, 5 Monate bei einer Lebensdauer von 24 Jahren. Der Affe wurde aufgrund der Zerstörung seiner Lebensräume und der illegalen Jagd nach Fleisch als vom Aussterben bedroht eingestuft.

Brauner Klammeraffe

Der braune Klammeraffe ist ein vom Aussterben bedrohtes Landsäugetier, das in den Anden- und Sierra Nevada-Gebieten Kolumbiens und Venezuelas, vorwiegend in den immergrünen Wäldern des Tieflands, vorkommt. Früchte, junge Blätter, Blüten, kleine Insekten, Luftwurzeln und Honig sind die Hauptnahrung des Braunen Klammeraffen. Der Affe ernährt sich von den Baumkronen, in denen die Arten in sozialen Gruppen zwischen 20 und 30 Individuen leben. Zu den größten Bedrohungen für diese Art zählen der Verlust von Lebensräumen und die illegale Jagd. Im Tama National Natural Park und im Parque Nacional Sierra Nevada Santa Marta wurden Schutzgebiete eingerichtet, um die Populationen der Braunen Klammeraffen zu schützen.

Gorgas Reisratte

Die Ratte ist eine gefährdete terrestrische und semi-aquatische Art, die in Kolumbien, Bolivien und Venezuela beheimatet ist. Die Reisratte der Gorgas ist durch eine starke Zersplitterung ihrer Lebensräume in den Küstengebieten von Mangroven, Süßwasser und Salzwiesen bedroht. Das Nagetier ernährt sich alles fressend von Insekten, Pflanzenmaterialien und Krebstieren.

Handleys schlankes Mausopossum

Das schlanke Mausopossum der Handley ist eine vom Aussterben bedrohte Nagetierart, die in Kolumbien heimisch ist. Im Gegensatz zu anderen Opossums fehlt dem schlanken Mausopossum von Handley ein Beutel. Die Art ist baumbewachsen und nachtaktiv und ernährt sich von Früchten und Insekten. Die Fortpflanzung erfolgt während der Regenzeit zwischen September und Dezember. Die Umwandlung von Wäldern zur landwirtschaftlichen Nutzung ist die größte Bedrohung für die Populationen dieses Tieres, es wurden jedoch keine Schutzmaßnahmen ergriffen.

Probleme bei der Erhaltung der Säugetiere in Kolumbien

Obwohl Kolumbien in Bezug auf seine Artenvielfalt ein hochrangiges Land ist, ist ein Großteil der Säugetierarten vom Aussterben bedroht, darunter Baumwolltamarin, Pacarana, ecuadorianische Flügelfledermäuse, kolumbianische Wiesel, Riesenotter, Baird-Tapir, Bergtapir und Guajira-Mausopossum. Es wurden nur sehr wenige Erhaltungsmaßnahmen ergriffen, darunter die Einrichtung von Schutzgebieten in den natürlichen Lebensräumen dieser Arten. Drohende Aktivitäten wie Jagd, Abholzung und Rodung wurden jedoch nicht angemessen geregelt.

Gefährdete Säugetiere KolumbiensWissenschaftlicher Name
Schwarzköpfiger Klammeraffe

Ateles Fusciceps
Brauner Klammeraffe

Ateles hybridus
Gorgas Reisratte

Oryzomys gorgasi
Handleys schlankes Opossum

Marmosops handleyi
Baumwolltop Tamarin

Saguinus oedipus
Pacarana

Dinomys branickii
Ecuadorianische Sac-Winged Fledermaus

Balantiopteryx infusca
Kolumbianischer Wiesel

Mustela Felipei
Riesenotter

Pteronura brasiliensis
Bairds Tapir

Tapirus bairdii
Bergtapir

Tapirus-Pinchaque
Guajira Mouse Opossum

Marmosa xerophila

Empfohlen

Was ist die AU?
2019
Welches sind die Top 20 Exporte Japans?
2019
Was ist der Saint Lawrence Seaway?
2019