Gebiete und Länder, in denen Französisch Amtssprache ist

Die französische Sprache gehört zur indogermanischen Familie und gilt als romanische Sprache. Es ist die erste Sprache in Frankreich, in den Provinzen Quebec und New Brunswick in Kanada, in der Region Wallonien in Belgien, in der Westschweiz und in Monaco. Darüber hinaus ist Frankreich die Amtssprache von 29 Ländern und 12 abhängigen Gebieten. Die Mehrheit dieser Länder gehört der frankophonen Gemeinschaft an, die sich aus etwa 300 Millionen Personen zusammensetzt, die Französisch als Muttersprache oder Zweitsprache sprechen. In der frankophonen Gemeinschaft leben ungefähr 40% in Europa, 35% in Afrika südlich der Sahara, 15% in Nordafrika, 8% in Amerika und 1% in Asien und Ozeanien. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über einige Länder und Gebiete, in denen Französisch Amtssprache ist (außerhalb Frankreichs).

Einige Länder und Gebiete, in denen Französisch Amtssprache ist

Demokratische Republik Kongo

Interessanterweise leben die meisten französischsprachigen Menschen außerhalb Frankreichs. Französisch ist die Amtssprache der Demokratischen Republik Kongo mit 82, 24 Millionen Einwohnern. Dieses Land wurde zuvor von der belgischen Regierung von 1877 bis 1908 erkundet und ausgebeutet und war zwischen 1908 und 1960 eine belgische Kolonie. Seit der Kolonialzeit ist Französisch die Regierungs- und Bildungssprache. Nach der Unabhängigkeit der Demokratischen Republik Kongo blieb Französisch die Amtssprache, da die Mehrheit der Bevölkerung es für die Kommunikation verwendet. In Kinshasa, der Hauptstadt des Landes, können rund 67% der Bevölkerung die Sprache lesen und schreiben und 68, 5% können sie sprechen und verstehen.

Kanada

Französisch ist neben Englisch eine der Amtssprachen Kanadas. Dieses Land hat eine Bevölkerungsgröße von über 35, 15 Millionen, von denen 22% Französisch als Muttersprache sprechen. Die Mehrheit der französischsprachigen Bevölkerung des Landes wohnt in Quebec, wo 95% der Bevölkerung die Sprache sprechen und verstehen können. Während Französisch und Englisch die Amtssprachen der Bundesregierung sind, ist Französisch die einzige Sprache, die den offiziellen Status in Quebec innehat. Die Verwendung dieser Sprache lässt sich bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen, als sich französische Kolonisten in der Gegend niederließen. Die Nachkommen dieser Kolonisten, französische Kanadier, haben den Gebrauch der Sprache beibehalten und machen rund 86% der französischsprachigen Bevölkerung des Landes aus.

Madagaskar

Die offiziellen Sprachen Madagaskars sind Französisch und Magaly. Die Sprachrichtlinie hat sich in Abhängigkeit von der jeweiligen Verwaltung mehrmals geändert. Als dieses Land 1897 eine Kolonie Frankreichs wurde, wurde die französische Sprache zur offiziellen Regierungs-, Bildungs- und Mediensprache. Nach seiner Unabhängigkeit versuchte die neu gebildete Regierung, Magaly wieder als Amtssprache zu verwenden. Zu diesem Zeitpunkt war Französisch jedoch weit verbreitet. In der Verfassung von 1992 wurde keine Amtssprache festgelegt, obwohl Französisch und Magaly allgemein als Hauptsprachen anerkannt wurden. Im Jahr 2000 reichte ein Magaly-sprechender Madagaskar-Bürger ein offizielles Gerichtsverfahren gegen die Regierung ein, da öffentliche Dokumente nur in französischer Sprache verfügbar waren. Der Oberste Gerichtshof entschied, dass die Dokumente verfassungsmäßig waren und dass Französisch eine amtierende Amtssprache war. Die Verfassung von 2007 erklärte Magaly, Französisch und Englisch offiziell zu den Landessprachen. Englisch wurde später durch öffentliche Abstimmung im Jahr 2010 entfernt.

Die unten veröffentlichte Liste bietet einen vollständigen Überblick über die Gebiete und Länder, in denen Französisch Amtssprache ist.

Gebiete und Länder, in denen Französisch Amtssprache ist

RangLandKontinentPopulation
1Demokratische Republik KongoAfrika77, 266, 800
2FrankreichEuropa66.808.400
3KanadaNordamerika35, 851, 800
4MadagaskarAfrika24, 235, 400
5KamerunAfrika23, 345, 200
6ElfenbeinküsteAfrika22.701.600
7NigerAfrika19, 899, 100
8Burkina FasoAfrika18.105.600
9MaliAfrika17.599.700
10SenegalAfrika15, 129, 300
11TschadAfrika14, 037, 500
12GuineaAfrika12.608.600
13RuandaAfrika11.609.700
14BelgienEuropa11, 285, 700
fünfzehnBurundiAfrika11, 178, 900
16BeninAfrika10.879.800
17HaitiNordamerika10, 711, 100
18SchweizEuropa8, 287, 000
19GehenAfrika7.304.600
20Zentralafrikanische RepublikAfrika4, 900, 300
21Republik KongoAfrika4.620.300
22GabunAfrika1, 725, 300
23DschibutiAfrika887, 861
24ÄquatorialguineaAfrika845.060
25KomorenAfrika788, 474
26LuxemburgEuropa569, 676
27VanuatuOzeanien264, 652
28SeychellenAfrika92.900
29MonacoEuropa37, 731
30Französisch PolynesienOzeanien267.000
31Neu-KaledonienOzeanien224, 824
32AostatalEuropa128.000
33JerseyEuropa91, 533
34GuernseyEuropa66.000
35Sankt MartinNordamerika29, 376
36Wallis und FutunaOzeanien16.448
37Saint-BarthélemyNordamerika7, 492
38Saint-Pierre und MiquelonNordamerika7.044
39Französische Süd- und AntarktisgebieteAntarktis, Afrika140
40PondicherryAsien654, 392
41AurovilleAsien864

Empfohlen

Schlechtester Zugang zum Hochgeschwindigkeitsinternet in der Welt
2019
10 US-Bundesstaaten mit der höchsten Anzahl von Legehennen
2019
Was ist ein Kulturherd?
2019