EU-Mitgliedstaaten nach Einkommensgleichheit

Regierungen und politische Entscheidungsträger im Allgemeinen können die Herausforderungen von Armut und sozialer Ausgrenzung nicht bewältigen, ohne die Probleme der wirtschaftlichen oder sozialen Ungleichheit innerhalb des Landes anzugehen. Die Europäische Union hat im Laufe der Jahre mit Ungleichheiten bei der Einkommensverteilung zu kämpfen. Die Einkommensungleichheit wird mit dem Gini-Koeffizienten gemessen und zeigt, wie gleichmäßig die Einkommen auf die Bevölkerung eines bestimmten Landes verteilt sind. Sie zeigt die Kluft zwischen dem verfügbaren Einkommen verschiedener Personen oder Haushalte auf. Die Einkommensungleichheit zwischen den 28 EU-Ländern ist gesunken und viel geringer als in anderen Teilen der Welt. Aber wie bewerten die EU-Länder die Einkommensgleichheit?

Länderrangliste nach Region

Nordische Länder

Die nordischen Länder gehören zu den gleichberechtigten Ländern, nicht nur in Europa, sondern auch in der Welt. Dänemark und Schweden führen die Liste der Länder mit der geringsten Einkommensungleichheit unter den EU-Ländern mit einem Gini-Koeffizienten von 24, 8 bzw. 24, 9 an. Die beiden Länder belegen den 2. bzw. 4. Platz unter den Ländern mit der geringsten Einkommensungleichheit weltweit. Finnland, ein weiteres nordisches Land, belegt mit einem Gini-Koeffizienten von 26, 8 den 6. Platz in Europa und den 10. Platz in der Welt.

Zentraleuropa

EU-Mitgliedsländer, die Mitteleuropa bilden, weisen im Vergleich zu anderen Teilen Europas ein relativ geringes Einkommensgefälle auf. Die Tschechische Republik weist mit einem Gini-Koeffizienten von 24, 9 die geringste Einkommensungleichheit in Mitteleuropa auf, die drittniedrigste unter den EU-Mitgliedern und die fünfte in der Welt. Die Slowakei belegt mit 25, 6 Punkten den vierten Platz in Europa und den sechsten Platz in der Welt. Ungarn, das weltweit auf Platz 10 liegt, weist mit einem Gini-Koeffizienten von 28, 6 die fünftkleinste Einkommensungleichheit auf. Deutschland und Slowenien belegen den 7. bzw. 8. Platz in der EU sowie den 14. und 15. Platz in der Welt. Polen ist das am niedrigsten platzierte mitteleuropäische Land auf Platz 17 unter den EU-Ländern und auf Platz 44 der Welt.

Westeuropa

Westeuropäische Länder, die zur EU gehören, gehören weder zu den Ländern mit hohem Einkommensgefälle noch zu den Ländern mit dem niedrigsten Einkommen. Einige der Länder wie Portugal, Spanien und Irland weisen jedoch die höchsten Einkommensunterschiede in der Region auf. Portugal weist mit einem Gini-Koeffizienten von 38, 5 die größte Einkommensungleichheit unter den EU-Ländern auf. Es steht auf Platz 59 der Welt. Das Vereinigte Königreich weist auch im Vergleich zu anderen Industrieländern ein hohes Maß an Einkommensungleichheit auf, wobei die Einkommensungleichheit bei den ursprünglichen Einkommen im Vergleich zu den verfügbaren Einkommen viel höher ist. Die Niederlande, Frankreich, Belgien und Irland gehören zu den 15 EU-Ländern mit der geringsten Einkommensungleichheit. Die vier Länder zählen auch zu den 40 Ländern mit höherer Einkommensgleichheit.

Schließung der Lücke

Während die nordischen Länder sich einer einkommensstarken Gleichstellung rühmen, ist die EU der Ansicht, dass die Ungleichheitslücke geschlossen werden muss. Um diese Lücke zu schließen, müssen die EU-Länder darauf hinarbeiten, die sozialen Barrieren zwischen Arm und Reich abzubauen. Obwohl es in 22 von 28 EU-Ländern einen gesetzlichen Mindestlohn gibt, müssen die Löhne aufgrund des sich ändernden Preisniveaus noch erhöht werden. Die Debatte darüber, ob den Reichen mehr Steuern berechnet werden sollen, wird nicht bald ein Ende haben, könnte jedoch eine Lösung für die in einigen Ländern festgestellte Einkommensungleichheit sein.

EU-Mitgliedstaaten nach Einkommensgleichheit

RangLandEU-Rang
1Dänemark1
2Schweden2
3Tschechische Republik3
4Slowakei4
5Ungarn5
6Finnland6
7Deutschland7
8Slowenien8
9Österreich9
10Bulgarien10
11Niederlande11
12Rumänien12
13Frankreich13
14Belgien14
fünfzehnIrlandfünfzehn
16Griechenland16
17Polen17
18Spanien18
19Estland19
20Litauen20
21Italien21
22Großbritannien22
23Lettland23
24Portugal24

Empfohlen

Wer sind die Han-Chinesen?
2019
Warren G. Harding - US-Präsidenten in der Geschichte
2019
Was ist ein Nubbin in der Geographie?
2019