Einheimische Amphibien von Brasilien

Brasilien ist eines der Länder, in denen einige der artenreichsten Amphibienarten beheimatet sind. Das Land beheimatet fast 1000 Arten, was 13% der weltweit bekannten Arten entspricht. Die meisten Amphibien kommen im Amazonaswald, im Atlantikwald, im Pantanal und im Cerrado vor. Der Bundesstaat Sao Paulo hat mit 28% die höchste Anzahl von Amphibien im Land und mit 4% der Amphibien weltweit. In Brasilien leben mehrere einheimische Amphibienarten, von denen einige im Folgenden vorgestellt werden.

Sao Paulo Caecilian

Der Sao Paulo Caecilian, Luetkenotyphlus brasiliensis, ist eine Amphibienart aus der Familie der Siphonopidae. Diese Art kommt im Bundesstaat Sao Paulo in Brasilien und im östlichen Teil der Provinz Missiones in Argentinien vor. Sao Paulo Caecilian ist aufgrund seiner 50 Millionen Jahre langen Evolutionsgeschichte sehr evolutionär geprägt. Sie kann bis zu 50 Zentimeter lang und 10 Millimeter schmal werden. Es hat eine runde aber spitze Schnauze. Das Maul ist von der Schnauze zurückgesetzt, so dass der Boden leicht abgetragen werden kann. Das Nasenloch kann von der Oberseite der Schnauze aus gesehen werden, während die Augen von außen nicht sichtbar sind. Ihr Wiedergabemodus ist nicht bekannt. Die weiblichen Zellen, die sich zu Eiern entwickeln, wachsen jedoch auf einen Durchmesser von 2 Millimetern, bevor der Eisprung stattfinden kann. Sao Paulo Caecilian ist als bedrohte Art gelistet. Es gibt jedoch keine definierten Bedrohungen für diese Art.

Goeldis Frosch

Goeldis Frosch, Fritziana goeldii, ist eine Froschart aus der Familie der Hemiphractidae und wurde nach Emil Goeldi, einem Schweizer Zoologen, benannt. Die Art ist im Bundesstaat Rio de Janeiro, Sao Paulo und Espirito Santo endemisch. Goeldis Frosch kommt in Wäldern vom Meeresspiegel bis zu 300 m über dem Meeresspiegel vor. Sie sitzen in Bromelien auf Vegetation über dem Boden. Das Weibchen trägt Eier in einem Beutel und setzt die Kaulquappen in den Bromelien frei. Goeldis Frosch ist vom Verlust des Lebensraums durch die verschiedenen menschlichen Aktivitäten einschließlich der Rodung von Land für den Anbau und die Besiedlung bedroht.

Parma Klettersalamander

Der Parma Climbing Salamander, wissenschaftlich Bolitoglossa paraensis genannt, gehört zu einer Gruppe von Salamanderarten in der Familie der Plethodontidae und kommt hauptsächlich in den Regenwaldgebieten des brasilianischen Tieflandes im Amazonas vor. Die Arten kommen in Büschen und an Baumstämmen im Unterwald vor. Parma Climbing Salamander führt die Atmung durch die Haut und die Gewebe, die den Mund auskleiden. Sie haben eine Nasolabialrille, die mit Drüsen zwischen Nasenloch und Oberlippe ausgekleidet ist und die Chemorezeption verbessert. Der erwachsene Parma Climbing Salamander hat vier Gliedmaßen mit Zehen an den Vorderbeinen. Sie legen ihre Eier auf Land, das in eine erwachsene Körperform schlüpft. Abholzung und Verlust von Lebensräumen sind die Hauptbedrohungen für Parma Climbing Salamander.

Amazonas-Frosch

Der Amazonas-Frosch, wissenschaftlich bekannt als Lithobates palmipes, ist ein Landfrosch, der in sich langsam bewegenden Gewässern wie Flüssen, Teichen und überfluteten Wäldern vorkommt. Es ist ein kleiner nächtlicher Frosch mit einer Länge von 50 bis 120 Millimetern. Diese Art ist grün mit einer grauen, schwarz gesprenkelten Rückenfläche. Ein schwarzer Streifen schneidet von der Schnauze zum Auge und über dem Tympanon. Der Amazonas-Frosch ist eine Delikatesse, besonders im Südosten Venezuelas. Wildern und Räumen von Lebensräumen sind eine große Bedrohung für die Art.

Einheimische Amphibien BrasiliensWissenschaftlicher Name
Sao Paulo CaecilianLuetkenotyphlus brasiliensis

Goeldis FroschFritziana goeldii
Parma Klettersalamander

Bolitoglossa paraensis
Amazonas-Frosch

Lithobates Palmipes
Brasilianischer zweizeiliger CaecilianRhinatrema ron
Spixs gehörnter Laubfrosch

Hemiphractus scutatus
Gelber Kricket-Baum-FroschDendropsophus microcephalus
Rio Madeira Giftfrosch

Adelphobates quinquevittatus
Cranwells gehörnter Frosch

Ceratophrys cranwelli
Cayenne-Stummel-Fuß-Kröte

Atelopus flavescens

Empfohlen

Länder mit den am besten ausgebildeten Frauen
2019
Was ist ein Korallenriff?
2019
Mammoth Hot Springs, Wyoming - einzigartige Orte auf der ganzen Welt
2019