Effizienteste Zollprotokolle der Welt

Die Rolle des Zolls

Die Zollbehörden sind dafür verantwortlich, zu regeln, was an die Grenzen eines Landes gelangt und was diese verlässt. Dies beinhaltet manchmal das Verbieten oder Einschränken von Produkten, das Erheben von Steuern und das Lagern von kommerziellem Material, bis der Genehmigungsprozess abgeschlossen ist. Zollbeamte überwachen alle Transportmethoden, ob zu Lande, in der Luft oder auf dem Wasser. Die Regierungen sollten sich bemühen, in diesen Abteilungen Effizienz zu erzielen, um den Handel zu fördern. Dieser Artikel befasst sich mit den effizientesten Zollverfahren weltweit.

Die effizientesten Zollverfahren der Welt

Auf einer Skala von 1 bis 7, wobei 7 am effizientesten ist, haben sowohl Hongkong als auch Singapur eine Bewertung von 6, 2. Beide Länder bieten klare Regeln für den Import und Export von Waren und es fehlen strenge bürokratische Maßnahmen, die die Zollprozesse in anderen Ländern verlangsamen. Der Schritt in Richtung Effizienz in den 1970er Jahren hat es Hongkong und Singapur ermöglicht, sich als internationale Handelszentren zu etablieren.

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben eine wahrgenommene Effizienz von 6. Dieses Land ist auch die 26. größte Exportwirtschaft und der 24. größte Importeur der Welt. Ohne eine effiziente Zollabteilung ist dies möglicherweise nicht möglich. Die VAE haben ihr System mit Blick auf das internationale Geschäft entwickelt und Millionen von Dollar in ihre Lager- und Transportinfrastruktur investiert. Die Regierung hat hier sogar eine große lizenzfreie Zone mit Zugang zu allen Verkehrsmitteln eingerichtet, um das Geschäft zu fördern, und ein fortschrittliches Online-System, das die Integration von Handel, Versorgung und Zahlungen ermöglicht.

Finnland und Neuseeland haben jeweils ein Rating von 5, 9. Finnland ist in hohem Maße exportabhängig, was die Regierung zu effizienten Zollverfahren motivierte. Der Handel hier erfordert nur minimalen Papieraufwand mit jeweils nur 4 Dokumenten für den Export und den Import. Finnland hat auch eine schnelle Bearbeitungszeit. Die Exportzeit an der Grenze beträgt im Durchschnitt etwa 36 Stunden und die Papierarbeit 2 Stunden. In einigen Ländern wären dies Tage. Der Import dauert ca. 2 Stunden an der Grenze und nur 1 Stunde für Papierkram.

Nach diesen beiden Nationen liegt Irland auf Platz 6 der Liste. Dieses Land hat einen Wert von 5, 7 für die Zolllast. Die Exportzeiten an der Grenze sind kürzer als in Finnland. Sie dauern nur 24 Stunden (möglicherweise aufgrund des geringen Papieraufwands), aber die Kosten sind geringfügig höher. Importe werden auch nur 24 Stunden aufrechterhalten. Als Teil der Europäischen Union ist der Handel mit Irland bedeutend und seine Effizienz von Bedeutung.

Andere Länder, für die effiziente Zollprotokolle gelten, sind Luxemburg (5, 6), die Niederlande (5, 5), Georgien (5, 5) und Katar (5, 4).

Förderung des internationalen Geschäfts

Im internationalen Handel spielen Zollverfahren eine wichtige Rolle. Wenn Zollverfahren leicht zu verstehen und durchzuführen sind, fördern sie das internationale Geschäft und den internationalen Handel. Ein höherer Benutzerkomfort trägt zur Senkung der Geschäftskosten bei, sodass die Nation auf dem internationalen Markt wettbewerbsfähiger wird. Effiziente Zollprozesse werden als zuverlässiger und sicherer angesehen, was auch zur Teilnahme am Markt beiträgt. Die Zollbehörden stellen nicht nur den grenzüberschreitenden Warenverkehr sicher, sondern erzielen auch Einnahmen für das Land und verbessern dessen Sicherheit. Die Erleichterung von Handelsgeschäften ist einer der wichtigsten Faktoren für die wirtschaftliche Entwicklung, die dann die soziale Gesundheit und die Armutsbekämpfung fördert.

Effizienteste Zollprotokolle der Welt

RangLandZollbelastung des WEF (1 = am schlechtesten; 7 = am besten)
1Hongkong6.2
2Singapur6.2
3Vereinigte Arabische Emirate6.0
4Finnland5.9
5Neuseeland5.9
6Irland5.7
7Luxemburg5.6
8Niederlande5.5
9Georgia5.5
10Katar5.4

Empfohlen

Seltene Vögel der Welt
2019
Thomas Jefferson - US-Präsidenten in der Geschichte
2019
Abholzung ausgelöst durch Holzkohleproduktion auf der ganzen Welt
2019