Dinge zu sehen und zu tun in New York City

New York City ist eine der meistbesuchten Städte der Welt und ein Muss für jeden Reisenden. Es ist für jeden etwas dabei, mit Kultur, Architektur, Geschäftsmöglichkeiten und Essen, um das weniger bekannte Städte auf der ganzen Welt beneiden.

Jeder kennt die Hauptattraktionen der Stadt, den Central Park, das Empire State Building und die Freiheitsstatue, die zu den am häufigsten genannten gehören. Mit ihrer begrenzten Zeit können die Warteschlangen und Menschenmengen die Urlaubszeit jedoch wirklich auffressen. Zum Glück gibt es für den anspruchsvollen Reisenden, der viele Stücke des Big Apple erleben möchte, noch viel mehr zu entdecken.

Hier sind zehn Attraktionen, die Sie unterhalten, zufriedenstellen und die Majestät der Stadt in Erstaunen versetzen. Einige von ihnen sind ziemlich bekannt, obwohl sie nicht die Bekanntheit der zuvor erwähnten Spots erreicht haben, und einige andere sind eher ein lokales Geschäft, die Art von Ort, an dem versierte New Yorker ihre Ausfallzeiten haben.

UCB Theater

Die UBC-Gründer Matt Walsh, Ian Roberts, Matt Besser und Amy Phoeler in der Performance - suntimes.com

Der Broadway ist großartig, aber sehr teuer. Für diejenigen, die kostenbewusst und auf der Suche nach großartiger Unterhaltung sind, ist New Yorks UCB-Theater genau das Richtige. Die von Amy Poehler, Matt Besser, Matt Walsh und Ian Roberts gegründete Upright Citizen's Brigade ist eine Brutstätte für aufstrebende Comics und etablierte Stars wie Jordan Klepper von The Daily Show und Scott Adsit von 30 Rock, die regelmäßig auf der Bühne stehen.

Mit Veranstaltungsorten in Chelsea und im East Village und einem typischen Ticket für 5 US-Dollar ist das UCB eine Chance, großartige Komödien zu einem niedrigen Preis zu sehen.

Fort Totten Park

Die Befestigungen aus der Zeit des Bürgerkriegs in Fort Totten - nycgovparks.org

Wer in der Stadt etwas Natur erleben möchte, sollte sich zum Fort Totten Park begeben. Der Park wurde um eine Festung aus dem Bürgerkrieg herum erbaut und 2005 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, nachdem das Land für Militär- und Forschungszwecke aus dem Verkehr gezogen worden war.

In Queens gelegen, bietet der Park eine Oase für Schwimmer, Vogelbeobachter und Kanufahrer, um stundenlang die Landschaft zu genießen. Es werden auch Führungen durch die erhaltenen Gebäude des Parks angeboten, und spezielle saisonale Veranstaltungen wie ein Halloween-Spukhaus machen den Park ein bisschen lustiger.

TV-Aufnahmen

Jimmy Fallon filmt seine Aufnahme mit der Schauspielerin Sofia Vergara

New York City ist nicht nur ein wirtschaftliches Zentrum, sondern auch ein kulturelles Zentrum, das mit Los Angeles den Titel einer Fernsehhauptstadt teilt. Warum nicht ein paar Tickets kaufen und ein Lieblingsfernsehprogramm aufnehmen?

Die Tonight Show mit Jimmy Fallon, The Daily Show und Saturday Night Live verschenken Tickets für ihre Aufnahmen und Sendungen und geben Ihnen die Möglichkeit, einige der witzigsten Leute im Fernsehen zu sehen, während Sie in der Stadt sind. Andere Möglichkeiten sind The Late Show, Dr. Oz, The View und Good Morning America. Es ist wichtig, die einzigartigen Details für den Erhalt von Tickets herauszufinden. Einige dieser Details beziehen sich auf frühmorgendliche Warteschlangen, Online-Buchungen oder Lotterien Monate im Voraus.

Das Museum für Moderne Kunst

Der entsprechend moderne Vordereingang zu MOMA

Während Ihres Aufenthalts in New York stehen Ihnen viele Museen zur Verfügung. Sie sollten jedoch erwägen, dem Museum of Modern Art einen Platz ganz oben auf Ihrer Liste einzuräumen. Das MoMA, wie das Museum auch genannt wird, widmet sich der Förderung eines immer tieferen Verständnisses und der Freude an moderner und zeitgenössischer Kunst und bietet dem Besucher eine umfangreiche Sammlung moderner Kunst.

Es gibt auch Vorträge, interaktive Ausstellungen, Workshops und vieles mehr, die das MoMA zu einer Oase für den wandernden Kunstliebhaber machen. Möchten Sie ein einzigartiges Souvenir für Freunde mit nach Hause nehmen? Besuchen Sie den preisgekrönten Laden, in dem Sie Geschenke kaufen können, die vom selben Künstler des Museums entworfen wurden.

Di Fara Pizza

Di Fara hat einen besonderen Platz für Einwohner von NYC - wikipedia.org

Die Debatte, über die die amerikanische Stadt den Anspruch auf die beste Pizza des Landes erhebt, wird sicherlich nie beigelegt, aber die beste Pizza in New York City scheint ein Kinderspiel zu sein.

Wenn Sie mit den endlosen Schlangen fertig werden, ist Di Fara Pizza die richtige Wahl, um das beste Stück New Yorker Pizza zu probieren. Es wurde für acht Jahre zur Zagat-Pizzeria Nr. 1 in der Stadt gewählt, und die Pasteten sind nicht billig. Erwarten Sie 5 USD pro Scheibe und 28 bis 38 USD für einen vollen Kuchen.

Wer es authentisch mag, sollte sich einen DiFara Classic zulegen, der mit Wurst, Paprika, Champignons und Zwiebeln beladen ist.

Trapezschule New York

TSNY bietet die Möglichkeit, fast so hoch zu fliegen wie der in New York ansässige Clark Kent - thisislalaland.com

Es ist etwas Magisches, Tod und Schwerkraft zu trotzen, indem man mit einem Trapez durch die Luft fliegt. Es ist etwas, das zu wenige von uns erfahren, weshalb sich die Trapeze School New York (TSNY) wahrscheinlich geöffnet hat und der Öffentlichkeit genau diese Gelegenheit bot.

Ein Wort der Warnung: Die Videos auf der Website der Trapeze-Schule machen deutlich, dass dies schnell zur Sucht werden kann. Seien Sie bereit, eine Trapez-Einrichtung zu Hause aufzusuchen, nachdem Sie diese auf Größe anprobiert haben.

Die Trapezschule kostet 50-70 Dollar pro Person, je nach Tag und Uhrzeit der Gruppenreise. Eine einmalige Gebühr von 22 US-Dollar ist ebenfalls erforderlich.

Komplize Schnitzeljagd

Komplize ist nicht Ihr Lauf der Schnitzeljagd

Wenn Sie eine neue Stadt erkunden, stehen Ihnen eine Reihe von Optionen zur Verfügung. Haben Sie dies jedoch jemals im Rahmen eines Schnitzeljagdspiels getan? Für 65-80 US-Dollar (je nachdem, für welche Edition Sie sich entscheiden) können Sie an einer riesigen, stundenlangen Schnitzeljagd durch die Stadt teilnehmen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Touren ist dies kein pädagogisches Erlebnis. Spaß und Verrücktheit sind hier das A und O, und während Sie Orte entdecken, die Sie sonst vielleicht noch nicht gesehen haben, sollten Sie nicht erwarten, einen Rundgang durch die Geschichte der Stadt zu unternehmen.

Die New Yorker Ausgabe läuft von März bis November und findet in Manhattan statt. Die „The Village“ -Version ist eine ganzjährige Gelegenheit und kann in Greenwich Village in Anspruch genommen werden.

High Line Park

High Line Park ist eine wiedergewonnene Eisenbahnlinie, die durch die Stadt führt

Von den 1930er bis 1980 wurde die High Line für den Transport von Gütern durch die West Side genutzt. Jetzt, nach 15 Jahren der Arbeit, um den erhöhten Raum als Park zu erhalten, ist die High Line für die Öffentlichkeit voll zugänglich. Das Ergebnis ist eine atemberaubende Grünfläche mit vielen Sitzgelegenheiten und vielen Orten, an denen Sie sich entspannen und eine Mahlzeit genießen können.

Der Park, der sich von der Gansevoort Street bis zur West 34th Street erstreckt, beherbergt auch Yoga und Meditationsaktivitäten, Sternbeobachtungsveranstaltungen, Filmvorführungen und saisonale Veranstaltungen wie die Haunted High Line Halloween.

Spitze des Felsens

Der Sonnenuntergang vom Gipfel des Felsens am 30 Rockefeller Plaza - wikipedia.org

Sicher, Sie könnten die New Yorker Skyline vom Empire State Building aus sehen, aber der Nachteil dabei ist, dass das Empire State Building nicht Teil der Aussicht ist. Aus diesem Grund sollten Sie zum „Top of the Rock“, der Aussichtsplattform am 30 Rockefeller Plaza, gehen.

Die Aussichtsplattform im General Electric-Gebäude wurde ursprünglich 1933 eröffnet und 2005 wiedereröffnet und bietet einen herrlichen Blick auf Manhattan und den Central Park. Wenn Sie dorthin gehen, erhalten Sie einen spektakulären Blick auf die Stadt, und Sie müssen nicht so lange warten, bis Sie das Empire State Building erreichen.

Union Square Greenmarket

Eine Frau kauft am Union Square Greenmarket ein

Es gibt so viele Einkaufsmöglichkeiten, wenn Sie in New York sind. Wenn Sie jedoch etwas ausprobieren möchten, das die Einheimischen lieben, sollten Sie montags, mittwochs, freitags oder samstags zum Union Square gehen. Das ganze Jahr über können Sie bis zu 60.000 Käufer treffen, die an Ständen aller Art gute Sachen verkaufen. An jedem Tag kann man Fleisch, Marmelade, Gemüse, Obst, Blumen und Kunsthandwerk genießen. Etwa 140 regionale Unternehmen verkaufen ihre Waren.

Um das Ganze abzurunden, halten die besten Köche der Stadt von Zeit zu Zeit inne und bieten den Massen Kochvorführungen an. Haben Sie schon Hunger?

Empfohlen

Die giftigsten Schlangen der Welt
2019
Die größten Seen in Slowenien
2019
Schießerei im OK Corral und anderen berühmten amerikanischen Old West Schießereien
2019