Die weltweit größte Fluggesellschaft nach Anzahl der angeflogenen Länder

In einer globalen Wirtschaft mit der Forderung nach schnelleren und direkteren Transportmitteln ist der Flugverkehr der Schlüssel, um das globale Geschäft am Laufen zu halten. Zusammen mit der wachsenden Zahl von Menschen mit verfügbarem Einkommen und dem Bedürfnis, etwas Neues zu entdecken, hat dies zu einem deutlichen Wachstum der Luftfahrtindustrie geführt. Die hohe Nachfrage nach Luftverkehrsdiensten hat zu einem starken Anstieg der Zahl der Fluggesellschaften geführt und Ziele erschlossen, die früher auf dem Luftweg nicht erreichbar waren. Heutzutage konkurrieren große Fluggesellschaften nicht nur darum, wer die meisten Flotten oder Einnahmen erzielt, sondern auch um die Anzahl der bedienten Länder. Hier einige der größten Fluggesellschaften nach Anzahl der angeflogenen Länder.

Größte Fluggesellschaften nach Anzahl der Länder

Türkische Fluglinien

Turkish Airline ist die nationale Fluggesellschaft der Türkei. Es wurde 1933 als Militärfluggesellschaft gegründet, deren Erstflüge aus zwei fünfsitzigen und zwei viersitzigen Flugzeugen bestanden. Turkish Airlines hat in der Geschichte der Türkei mehrere schwierige Phasen hinter sich und ist zur größten Fluggesellschaft nach Anzahl der angeflogenen Länder herangewachsen. Ab 2015 fliegt es in 119 Länder auf allen Kontinenten von 106 Ländern im Jahr 2013.

Lufthansa

Lufthansa ist die größte Fluggesellschaft in Deutschland und bildet mit ihren Tochtergesellschaften die flottenmäßig größte Fluggesellschaft in Europa. Es war ein staatliches Unternehmen, bis es 1994 privatisiert wurde. Institutionelle Anleger sind derzeit die größten Anteilseigner. Lufthansa fliegt über 15 Inlandsziele und 190 internationale Ziele in 83 Ländern an und ist damit nach der Turkish Airline die zweitgrößte Fluggesellschaft.

Air France

Air France ist die französische Fluggesellschaft und eines der Gründungsmitglieder der Sky Team Airline Alliance. Sie betreibt weltweite Passagier- und Frachtdienste zu über 165 Zielen in 78 Ländern. Air France wurde 1933 durch den Zusammenschluss mehrerer Fluggesellschaften gegründet und war eine der drei Linienfluggesellschaften, die während des Kalten Krieges in Deutschland operierten. Sie betreibt Airbus- und Boeing-Flugzeuge auf Langstrecken

British Airways

British Airways ist nach Flottengröße die größte Fluggesellschaft in Großbritannien und nach Passagierzahl die zweitgrößte. Es ist auch die drittgrößte Fluggesellschaft in Europa, gemessen an der Anzahl der internationalen Ziele. Es bedient sechs inländische und 154 internationale Ziele in 78 Ländern aller sechs dauerhaft besiedelten Kontinente. Es ist neben Air China, Korean Air und Qatar Airways eine der wenigen Fluggesellschaften, die alle sechs bewohnten Kontinente bedienen.

Bestimmung der Anzahl der von Fluggesellschaften angeflogenen Länder

Es ist nicht so einfach, die Anzahl der Länder zu ermitteln, in die eine Fluggesellschaft fliegt. Die Flugpläne ändern sich häufiger und einige Fluggesellschaften erweitern ihre Anzahl um Überseegebiete und -inseln. Es gibt weltweit nur 198 Länder, darunter 193 UN-Länder. Turkish Airlines bedient nicht nur die meisten Länder, sondern fliegt auch fünf der sechs bewohnten Kontinente an. Nur neun Fluggesellschaften haben mindestens ein Ziel auf jedem der sechs Kontinente

Die weltweit größte Fluggesellschaft nach Anzahl der angeflogenen Länder

RangFluggesellschaftAngeflogene Länder (Quelle: Garfors Globe, 2013)
1Türkische Fluglinien106
2Lufthansa83
3Air France78
4British Airways78
5Qatar Airways73
6Delta Airlines71
7Emirates70
8KLM66
9Egypt Air66
10United Airlines60
11

Empfohlen

Religiöse Überzeugungen und Freiheiten im Irak
2019
Was ist ein Schneesturm?
2019
Was sind die Auswirkungen von Grundschleppnetzen auf die Umwelt?
2019