Die teuersten Städte in den USA

Sie müssen nicht den ganzen Weg nach Europa fahren, um viel Geld für einen Urlaub auszugeben. Ein Aufenthalt auf dem Land, abhängig von der Stadt, kostet Sie einen hübschen Cent. Es gibt einige Städte, die sehr teuer sind. Überraschenderweise sind die Kosten für einen Urlaub in den USA jetzt etwas günstiger als zuvor. Trotzdem gibt es einige Städte wie San Francisco und New York City, die hinsichtlich ihrer durchschnittlichen täglichen Kosten sehr teuer sind. Informieren Sie sich in der Liste der teuersten US-Städte nach durchschnittlichen Tageskosten, bevor Sie Ihren nächsten Urlaub planen.

Eine Umfrage unter den teuersten Urlaubsstädten nach durchschnittlichen Tageskosten ergab, dass San Francisco an der Spitze der Liste stand. In der Umfrage von 2014 hat es sich um drei Plätze verbessert, um New York zu überholen. Die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten in einem Hotel in San Francisco betrugen 381 Dollar, und eine Taxifahrt in die Stadt kostete etwa 24 Dollar. Wenn Sie vorhaben, ein paar Cocktails in der Stadt zu genießen und auch in einem Restaurant in San Francisco zu Abend essen möchten, müssen Sie am Ende einen hohen Betrag bezahlen.

Tatsächlich betrugen die durchschnittlichen Kosten für einen Aufenthalt in San Francisco etwa 507 US-Dollar. Dies ist doppelt so viel, wie Sie in einer Stadt wie Las Vegas zahlen würden. San Francisco würde nur dann als perfektes Reiseziel für einen Urlaub dienen, wenn Sie nicht die hohen Kosten eines Urlaubs in London oder Paris bezahlen möchten, da nur diese beiden Städte für einen Urlaub teurer sind als San Francisco.

New York City ist die zweitteuerste Stadt für einen Urlaub, gemessen an den durchschnittlichen Tageskosten. Die Lebenshaltungskosten in dieser Stadt sind ungefähr doppelt so hoch wie in einer Stadt wie Mississippi. Auf den Fersen von New York City gibt es einige andere sehr teure amerikanische Städte, darunter Washington DC und Boston sowie San Francisco.

Wenn Sie einen Urlaub in New York City verbringen, zahlen Sie doppelt so viel, wie es Sie gekostet hätte, in Mississippis Marshall County denselben Lebensstil zu genießen. Boston belegt Platz drei in der Liste der teuersten US-Städte für Urlaubsreisen nach durchschnittlichen täglichen Kosten. Hier würden die Kosten für einen Aufenthalt in der Stadt in einem Hotel etwa 491, 06 Dollar betragen.

Die einzige gute Nachricht für Urlauber, die eine Stadt in den USA besuchen möchten, ist, dass die Preise für Hotelaufenthalte in den USA in 15 der 20 Städte gefallen sind. Die durchschnittlichen Kosten für einen Hotelaufenthalt in den USA sind um ungefähr 6 Prozent gesunken. Dennoch sind die Preise für Hotels im Nordwesten gestiegen, obwohl sich insbesondere die Preise für Hotels in Orlando und Honolulu in letzter Zeit abgekühlt haben.

Die teuersten Städte in den USA

RangUS-StädteDurchschnittliche tägliche Kosten (US $)
1San Francisco, CA.507, 75
2New York City, NY501, 16
3Boston, MA491.06
4Seattle, WA483, 76
5Honolulu, HI431, 18
6Chicago, IL422, 83
7Los Angeles, Kalifornien408, 49
8Washington, D.C401.14
9Portland, OR391, 95
10San Diego, CA.391.12

Empfohlen

Die giftigsten Schlangen der Welt
2019
Die größten Seen in Slowenien
2019
Schießerei im OK Corral und anderen berühmten amerikanischen Old West Schießereien
2019