Die einheimischen Vögel von Nigeria

Nigeria liegt an der Westküste Afrikas und hat eine Gesamtfläche von 356.669 Quadratmeilen. Innerhalb seiner Grenzen gibt es eine Vielzahl von Landschaften, die von Regenwäldern über Küstenebenen und Mangroven bis zu Flusstälern reichen. Diese Ökosysteme beherbergen ungefähr 940 Vogelarten, von denen 5 endemisch sind. Dieser Artikel wirft einen Blick auf einige der einheimischen Vögel Nigerias.

Ibadan Malimbe

Die Ibadan-Malimbe wird zwischen 6, 5 und 7, 5 Zoll lang und hat ein interessantes Aussehen. Das Männchen hat einen schwarzen Körper und einen leuchtend roten Kopf mit einer schwarzen Maske über den Augen. Die Nahrung besteht hauptsächlich aus Insekten und anderen wirbellosen Tieren. Die Brutzeit für diese Art liegt zwischen Mai und August. Die Bevölkerung wird auf 2.469 geschätzt und geht aufgrund der Entwaldung rapide zurück. Dieser Vogel ist gefährdet und nur im Südwesten Nigerias anzutreffen.

Rock Firefinch

Der Felsenfeuerfink ist ein leuchtend rot gefärbter Vogel, dessen Schwanz und Flügel dunkler gefärbt sind. Der Schnabel ist blaugrau gefärbt. Diese Art verbraucht hauptsächlich Samen. Es ist endemisch auf dem Jos-Plateau in Zentralnigeria, einem Lebensraum, der durch Abbau- und Bergbaupraktiken bedroht ist. Trotzdem ist es nicht als bedrohte Art gelistet.

Anambra Wachsschnabel

Der Anambra Wachsschnabel wächst überall von 4 bis 5 Zoll in der Länge. Das Männchen hat eine weiche bräunlich graue Farbe mit einem rötlich orangefarbenen Schnabel und Hinterteil, die Stelle kurz vor einem dunkleren grauen Schwanz. Diese Art lebt in den sandigen Ufern von Flüssen und Flussmündungen und zwischen hohen Gräsern. Seine Nahrung besteht aus Samen. Die Brutzeit für diesen Vogel liegt zwischen Oktober und November und findet statt, nachdem das Hochwasser gesunken ist. Der 1988 erstmals als bedroht eingestufte Anambra-Wachsschnabel ist seit 1994 eine gefährdete Art. Dies ist auf seine geringe Populationsgröße von 167 bis 666 ausgewachsenen Individuen zurückzuführen. Derzeit sind diese Zahlen stabil.

Jos Plateau Indigobird

Der Jos-Plateau-Indigobird ist schwarz mit einem grünlich-blauen Schimmer und wird ungefähr 4 Zoll lang. Seine Nahrung besteht aus Grassamen. Es bewohnt die Gräser und felsigen Gebiete des Jos-Plateaus, ein relativ kleines Gebiet. Trotz dieses kleinen Verbreitungsgebiets liegt die Population nicht unter 10.000 und wird daher nicht als gefährdete Art angesehen. Diese Art brütet zwischen September und Dezember und legt ihre Eier in die Nester des bereits erwähnten Steinfeuers. Die Mutter entnimmt die gleiche Anzahl von Steinfeuerfinkeneiern, die sie gelegt hat, und lässt ihre Jungen vom anderen Vogel aufziehen.

Bush Petronia

Der Buschpetronia bewohnt in mehreren afrikanischen Ländern trockene Savannen und tropische, trockene Buschländer. Diese Art und ihre Population gelten aufgrund ihres breiten Verbreitungsgebiets und ihrer großen Population als stabil. Es ist ein sehr kleiner, graubrauner Vogel mit einer hellen Linie, die über den Augen zum Hinterkopf verläuft.

Neumanns Star

Der Neumanns-Star, auch bekannt als Neumanns-Rotflügelstar und Crag-Kastanienflügelstar, ist bis auf die rotbraune Farbe, die die Flügelspitzen umsäumt, einfarbig schwarz. Es wächst zwischen 10 und 11 Zoll und wird in kleinen Bereichen nördlich der Äquatorlinie gefunden. Seine Ernährung besteht hauptsächlich aus Früchten, insbesondere Feigen und Datteln. In Nigeria brütet diese Art im April und Mai. Es ist bekannt, dass es beim Nisten andere Vögel angreift, um seine Jungen zu schützen. Sein Status wird aufgrund seines häufigen Auftretens nicht als gefährdet angesehen.

Eine Liste einiger anderer in Nigeria heimischer Vögel finden Sie in der unten veröffentlichten Tabelle.
Einheimische Vögel von NigeriaWissenschaftlicher Name
Ibadan malimbe

Malimbus ibadanensis
Rock Firefinch

Lagonosticta sanguinodorsalis
Anambra Wachsschnabel

Estrilda poliopareia
Jos Plateau Indigobird

Vidua Maryae
Bush Petronia

Petronia dentata
Neumanns Star

Onychognathus neumanni
Glänzender Drongo

Dicrurus atripennis
Sumpf-Tchagra

Tchagra minuta
Hamerkop

Scopus Regenschirm
Bateleur

Terathopius ecaudatus

Empfohlen

Länder, die am stärksten von Stromausfällen betroffen sind
2019
Wo ist das Enewetak Atoll?
2019
Was für Tiere sind Orthopteren?
2019