City Spotlight - Rishikesh, Indien

Einführung

Rishikesh ist eine ruhige Oase im Vergleich zur hektischen indischen Hauptstadt Neu Delhi. Die Stadt kann mit dem Zug, Bus oder Taxi erreicht werden. Es ist eine Reise, die ungefähr 5-7 Stunden dauert, abhängig vom Transportmittel. Rishikesh liegt unterhalb des Himalaya und es gibt viele Wandermöglichkeiten. Die Reisebüros in der Stadt können einen Taxiservice zum Ausgangspunkt einer Wanderung sowie einen Führer und eine Campingausrüstung für mehrtägige Wanderungen arrangieren. Für Reisende, die auf der Suche nach einem kürzeren Ausflug sind, gibt es einen beliebten Tempel in den Bergen, der eine 45-minütige Taxifahrt entfernt ist und eine beliebte Sonnenaufgangswanderung darstellt.

Outdoor-Aktivitäten

Eine der beliebtesten Aktivitäten in der Stadt ist das Rafting auf dem Ganga. Es gibt ungefähr 10 Stromschnellen auf dem Fluss sowie einen Stopp und einen Klippensprung ins Wasser. Dies ist eine großartige Aktivität in den heißen Monaten Indiens, da das Wasser kalt und erfrischend ist. Die Fahrt dauert insgesamt ca. 4 Stunden und kostet 350-450 Rupien oder 5-7 USD. Für Abenteuerlustige hat Rishikesh auch einen Bungee Jumping Spot oberhalb des Flusses. Diese Aktivität ist etwas teurer, etwa 3.500 Rupien oder 55 USD.

Yoga Urlaube

Rishikesh ist der Geburtsort des Yoga und bietet Dutzende von Ashrams und Yoga-Retreats für Besucher. Es gibt Intensivkurse wie einmonatige Yogalehrer-Schulungen, in denen die Schüler in die Praxis und Philosophie des Yoga eintauchen, sowie kürzere, auf Entspannung ausgerichtete Retreats. Ashrams und Hotels bieten verschiedene Arten von Yoga-Kursen an, darunter Hatha, Ashtanga und sogar Lachyoga. Um einen entspannten Tag ausklingen zu lassen, gibt es zahlreiche Massagestudios, die sich auf ayurvedische Massagen spezialisiert haben. Eine einstündige Massage kostet zwischen 10 und 15 USD. Neben Yoga wird Ayurveda praktiziert, das sich auf die Aufrechterhaltung eines gesunden und ausgeglichenen Körpers konzentriert, indem es die individuelle Körperzusammensetzung versteht. Es gibt viele Ayurveda-Kliniken, in denen Ärzte kurze Konsultationen durchführen, um die Körperzusammensetzung der Klienten und die Art der Ernährung und des Lebensstils zu erläutern, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen. Einen Termin zu vereinbaren ist einfach und es ist eine großartige Möglichkeit, einige der lokalen indischen Kultur zu verstehen.

Praktische Information

Essen in Rishikesh ist einfacher als in hektischen Städten wie Delhi und es gibt viele Cafés, die eine Vielzahl von Lebensmitteln anbieten. In Indien zu essen kann ein riskantes Unterfangen sein, da viele Touristen während ihrer Reise nach Indien krank werden. Rishikesh hat westliche Cafés, die einem westlichen Magen gegenüber freundlicher sind. Das Essen in diesem Ort kostet zwischen 150-300 Rupien (ca. 3-6 USD). Andere budgetfreundliche Optionen sind die Essensstände im Freien, die die Einheimischen bevorzugen. Bevor Sie sich für einen Verkäufer entscheiden, sollten Sie sich nach den Orten umsehen, die bei den Einheimischen am beliebtesten sind, da diese am sichersten zu essen sind. Bevor man Indien verlässt, muss man unbedingt ein gutes Masala probieren. Rishikesh ist eine wundervolle Stadt, die einen Besuch wert ist.

Empfohlen

Was ist ein Wasserbär?
2019
Was ist La Nina?
2019
Nationen, in denen Neugeborene am ehesten das 65. Lebensjahr erreichen
2019