10 große amerikanische Erfindungen

Die Vereinigten Staaten haben eine lange Tradition in der Herstellung von Erfindern und Innovationen, die die ganze Welt nutzt. Entdecken Sie unten 10 dieser großartigen amerikanischen Erfindungen!

10. Das Internet

Über das Internet können Benutzer von Computern und Handheld-Geräten über ein Netzwerk von Hardware tragenden Informationen wie Glasfaserkabeln und Routern, die mit einem Anbieter verbunden sind, miteinander kommunizieren. Das Internet hat bereits in den 1950er Jahren eine Geschichte, als Computer über ähnliche Netzwerke wie das Internet miteinander verbunden waren, um miteinander zu kommunizieren. Diese Art der Kommunikation war aufgrund der Kosten und der Größe der Computer zu dieser Zeit eine weit verbreitete Regierungs-, Militär- oder Universitäts-Technologie. 1993 wurde der Browser Mosaic (später Netscape Navigator) entwickelt, der von Marc Andreessen erfunden wurde. Dieser Browser bildete nicht nur die Grundlage für alles, was wir heute im Internet nutzen, sondern wurde auch von vielen der ersten Internetnutzer verwendet und genutzt.

9. Reißverschluss

Elias Howe hat die Idee des Reißverschlusses vielleicht mit seinem Patent von 1851 für einen "automatischen durchgehenden Kleidungsverschluss" erfunden, aber seine Idee wurde nie ernsthaft vermarktet, da es seiner Nähmaschinenfirma zu dieser Zeit gut ging. Im Jahr 1893 erhielt Whitcomb Judson ein Patent für einen "Schnappverschluss", der Howes Patent im Jahr 1851 ähnelte. Als erster, der die Idee auf den Markt brachte, wird Judson häufig die Erfindung des Reißverschlusses zugeschrieben. In den nächsten Jahrzehnten wurden große Verbesserungen an den Originalentwürfen vorgenommen, und in den 1930er Jahren hatten Kinderkleider Reißverschlüsse. Heute wird der Reißverschluss für Kleidung, Koffer, Brieftaschen und viele andere Alltagsgegenstände verwendet.

8. Glühbirne

Am 14. Oktober 1878 meldete Thomas Edison sein erstes Patent für eine Glühbirne an. Bis zum 4. November 1879 hatte Edison verschiedene Verbesserungen gegenüber dem Original vorgenommen und ein Patent für ein Produkt angemeldet, das eine elektrische Lampe war, die mit "einem Kohlefaden oder -streifen betrieben wurde, der gewickelt und mit Platin (Metall) -Kontaktdrähten verbunden war". 1880 begann Edison, die Glühbirne über seine Firma, die Edison Electric Light Company, kommerziell zu vermarkten. Heutzutage sind Glühbirnen energieeffizienter und halten viel länger als das ursprüngliche Design. Ästhetisch hat sich seit der Massenproduktion der Erfindung in den 1880er Jahren nicht viel geändert.

7. Auto-Airbag

John W. Hetrick erhielt am 18. August 1953 das Patent für den Auto-Airbag, aber der erste großtechnische Einsatz eines Auto-Airbags erfolgte erst 1971. Seine Erfahrungen als Ingenieur und Mitglied der United States Navy hatten Da er Erfahrung mit Druckluft hatte und Torpedos startete, war dies der Motor seiner neuen Erfindung. Die Erfindung ist im Hinblick auf die Fahrzeugsicherheit sehr wichtig geworden, und es gibt viele Zahlen, Variationen und Positionen für den / die modernen Airbag / s in einem Automobil. Heutzutage muss in jedem neu in den USA verkauften Fahrzeug ein Airbag eingebaut sein.

6. Künstliches Herz

Das künstliche Herz ist ein Gerät, das das Herz entweder vorübergehend oder dauerhaft ersetzt. Im Wesentlichen handelt es sich um eine mechanische Pumpe, die sehr ähnliche Funktionen wie ein menschliches Herz ausübt. Obwohl bereits in den 1940er Jahren an die Idee einer mechanischen Herzhilfe gedacht wurde, war 1982 das Jahr, in dem das erste künstliche Herz erfolgreich in einen Menschen implantiert wurde, und es wurde Jarvik-7-Herz genannt. Es gab viele Entwicklungen im Bereich des künstlichen Herzens und heute kann ein künstliches Herz 125.000 US-Dollar kosten!

5. Brandmeldeanlage

Das Brandmeldesystem wurde von William Channing und Moses Farmer erfunden. Die erste Installation fand am 28. April 1852 in Boston statt. Das anfängliche System umfasste Schaltkästen und Alarme, die miteinander verbunden waren, was den Kommunikationsprozess und die Reaktionszeit während dieser Art von Notfällen beschleunigte. Der moderne Brandmelder findet sich heute in Sprinkleranlagen, Rauchmeldern, Gewerbegebäuden und sogar in Fahrzeugen wie Flugzeugen und Bussen. Diese können entweder direkt an eine Feuerwehr angeschlossen werden oder der Alarm kann verwendet werden, um den Insassen über eine Brandgefahr zu informieren.

4. Schrittmacher

Albert Hyman, ein amerikanischer Physiologe, wird die Erfindung 1932 zugeschrieben und als "künstlicher Schrittmacher" bezeichnet. Es wurde zum ersten Mal an Tieren getestet und war zu dieser Zeit sehr umstritten. Der Herzschrittmacher verwendet elektrische Impulse, um den menschlichen Herzschlag zu regulieren und ein Herzproblem zu behandeln, das als Arrhythmie bekannt ist. In den 1970er Jahren wurde mit der Einführung von Batterien mit langer Lebensdauer eine große Entwicklung für die Erfindung eingeleitet, die es dem Schrittmacher ermöglichte, zuverlässiger zu werden. Moderne Herzschrittmacher sind extrem klein, etwa so groß wie eine große Münze und werden direkt in der Nähe des Herzens implantiert.

3. Zahnseide

Im Jahr 1819 veröffentlichte der Zahnarzt Levi Spear Parmly aus New Orleans ein Buch über die Pflege Ihrer Zähne und empfahl die Praxis der Zahnseide. Obwohl die Idee, Zahnseide zu erfinden, als "Erfindung" eingestuft wurde, wurde sie erst 1874 von einem anderen Mann, Asahel M. Shuffler, patentiert. 1896 wurde die Zahnseide von Johnson & Johnson hergestellt und 1898 ein Patent für Zahnseide aus Seide angemeldet. Seide wurde in den 1940er Jahren durch Nylon ersetzt und heutzutage kann Zahnseide aus vielen verschiedenen Materialien hergestellt werden, je nach Ihren Vorlieben.

2. Phonograph

Thomas Edison erfand den Phonographen 1877 und ermöglicht die Aufzeichnung und Wiedergabe von Ton. Es gab Erfindungen, die zuvor Ton aufnehmen konnten, aber diese waren nicht in der Lage, den aufgenommenen Ton wiederzugeben. Alexander Graham Bell verbesserte die Erfindung in den 1880er Jahren und die Schallplatte war im 20. Jahrhundert das dominierendste Medium für Audioaufnahmen und -hören. Der Phonograph kann auch als Grammophon bezeichnet werden und gilt als Ururgroßvater der modernen DJ-Turntables.

1. Hörgerät

Einige der ersten Hörgeräte im 17. Jahrhundert waren Trompeten, die buchstäblich ans Ohr gehalten wurden, um den Klang zu vergrößern. Das Telefon war ein wichtiger Schritt in Richtung eines elektrischen Hörgeräts, und Miller Reese Hutchison schuf 1895 das erste elektrische Hörgerät, das er Akouphone nannte. Das erste im Handel erhältliche digitale Hörgerät wurde 1987 auf den Markt gebracht. Seitdem ist diese Erfindung hochmodern und kann sogar mit Smartphones kombiniert werden, um Anrufe, Musik oder alles andere zu genießen, was das Hören erfordert!

Empfohlen

Wie entsteht ein Strand?
2019
Wo ist das Meer von Cortez?
2019
Was waren die möglichen Ursprünge der Phantominseln?
2019