10 der verrücktesten Fische der Welt

In den Ozeanen leben einige der seltsamsten Lebewesen, die der Mensch kennt. Unten sehen Sie einige der verrücktesten Fische der Welt.

10. Fangooth

Fangzahnfische haben ein schreckliches Aussehen! Sie haben auch unverhältnismäßige Zähne, die sie noch beängstigender machen. Sie haben kleine Augen hoch über ihren Köpfen. Trotz des gruseligen Aussehens ist der Fangzahn für den Menschen harmlos. Sein Lebensraum liegt etwa 5.000 Meter unter dem Meeresspiegel. Es fürchtet das Licht und deshalb erscheint es nur nachts in der Nähe der Wasseroberfläche.

9. Whitemargin Stargazer

Auch als Pop-Eye-Fisch bekannt, kann man den im Sand vergrabenen Whitemargin Stargazer nur mit den Augen und dem Mund zeigen. Es nutzt diese Angewohnheit, um seine ahnungslose Beute für Lebensmittel zu fangen. Das Seltsamste an dem Sterngucker ist, dass er elektrische Organe in seinem Körper besitzt. Infolgedessen kann es bei den richtigen Wassertemperaturen etwa 50 Volt entladen.

8. Asiatischer Schafskopf-Lippfisch

Der weibliche asiatische Schafskopf hat die erstaunliche Fähigkeit, das Geschlecht nach Belieben zu wechseln. Der Fisch hat ein bauchiges Kinn. Seine Art ist häufig in den asiatischen Gewässern anzutreffen. speziell in Korea, Japan und Südchina.

7. Jawfish

Der Kieferfisch ist seltsam in der Art und Weise, wie er sich fortpflanzt. Der weibliche Kieferfisch legt Eier. Sobald der männliche Fisch die gelegten Eier befruchtet, legt er sie zur Inkubation in sein Maul. Sie bleiben 1-2 Wochen in seinem Mund und schlüpfen dann. Normale Kieferfische werden 4 bis 5 Zoll lang.

6. Quasten Drachenköpfe

Der quastenförmige Drachenkopf ist ein Fleischfresser, der eine maximale Länge von 36 cm erreicht. Es hat Strahlenflossen, die giftige Stacheln besitzen. Schwimmer in seichten Gewässern können versehentlich auf den quastenförmigen Drachenkopf treten. Wenn sie dies tun, können sie schmerzhafte Verletzungen erleiden, die schließlich zum Tod führen können.

5. Anglerfisch

Der Anglerfisch ändert von Zeit zu Zeit seine Farbe wie ein Chamäleon. Es dauert jedoch mehrere Wochen, um von einer Farbe zur anderen zu wechseln. Der Anglerfisch schwimmt nicht wie andere Fische mit seinem Schwanz. Es hat keine Schwimmblase. Stattdessen wird ein Strahlantrieb eingesetzt, um sich im Wasser zu bewegen.

4. Kofferfisch

Der Kofferfisch ist kastenförmig, wie der Name schon sagt. Die Form ist ein Ergebnis der muschelartigen Knochenstruktur, die als Panzer bezeichnet wird. Der Panzer befindet sich im Körper des Fisches. Kofferfisch ist sehr friedlich, obwohl er tödliches Gift enthält.

3. Psychedelischer Anglerfisch

Der psychedelische Anglerfisch ist ein pfirsichfarbener Anglerfisch. Es besitzt rosa und weiße Streifen, die in einem schönen Fingerabdruckmuster angeordnet sind. Der Fisch hat ein flaches Gesicht, das eine Tiefenwahrnehmung ermöglicht.

2. Feuerfische

Der Feuerfisch gehört zu den schönsten und einzigartigsten Fischen der Welt. Es besitzt rote, orange, weiße und schwarze oder braune Streifen. Die Streifen sind zebraartig angeordnet. Trotz seiner Giftigkeit ist der Feuerfisch in einigen Ländern eine Delikatesse. Zusätzlich halten einige Leute Feuerfische als Haustier.

1. Steinfisch

Der Steinfisch ist ein sehr gefährlicher Fisch; Es ist der giftigste Fisch der Welt. Es ist jedoch schwer zu erkennen. Es lebt auf dem Meeresboden und tarnt sich oft in die Farbe seiner Umgebung. Wenn eine Person auf den Steinfisch tritt, hat sie große Schmerzen. Das Gift eines Steinfisches kann tödlich sein.

Empfohlen

Wo ist der tiefste Pool der Welt?
2019
Die größten Nationalparks und Reserven in Kanada
2019
Können Haie rückwärts schwimmen?
2019